PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cherry eye...der Kelch ging nicht an uns vorbei


diva-bianca
20.02.2012, 18:24
hu hu ihr lieben, leider musste ich gerade feststellen das Hope nun auch ein cherry eye hat:(. sie hatte gerade geschlafen wurde wach schaute mich an und....da habe ich es gesehen das olle cherry eye. zwei ihrer geschwister haben es ja auch gerade operiert bekommen, habe gehofft das es uns nicht passiert. aber nun geht es dann morgen zum ta. meiner ist zum glück facharzt für augenheilkunde. mein am staff hat diese op auch mit ca. 1 jahr gemacht bekommen, allerdings hat er das cherry eye durch eine schwere infektion damals gehabt, hat alles super geklappt und wir haben nie mehr probleme gehabt. habt ihr auch erfahrungen mit dem cherry eye? hoffe das es bei dem einen auge bleibt, aber wenn ich ehrlich bin das andere auge hatte ich immer mehr in verdacht es sah schon so anderes aus. haben schon prophylaktisch nach absprache mit dem ta augentropfen gegeben, da er schon so einen leichten verdacht hatte. nun ja leider muss die arme maus nun da durch. das ist das einzige was mich traurig macht das der kleine wurm nun wohl doch operiert werden muss:traurig:. wollte nur mal kurz berichten lg biaca

Manuela
20.02.2012, 19:00
Deikoon hatte es an beiden Augen - 1-ste OP mit 3 Monaten, 2-te OP mit 7 Monaten.......beide OP hervorragend verlaufen, beide hat unsere Haus-TA gemacht, der sich mit sowas und vorallem mit Molossern auskennt, nie wieder Probleme gehabt mit den Augen und wenn ich es nicht sage, würde es niemand merken :)

diva-bianca
20.02.2012, 22:19
hallo, ja ich denke auch es ist kein grosses ding, ist einfach nur doof wenn so ein kleiner schatz schon unters messer muss. lg bianca

diva-bianca
21.02.2012, 14:00
hu hu, so kommen gerade vom ta. donnerstag ist die op. der doc schaut sich direkt das andere auge unter narkose an und wenn es da auch sein sollte dann wird es direkt mitgemacht. um 9.00h ist die op, ich gebe dann nachmittags bescheid wie alles gelaufen ist. meine arme maus war ganz brav er hat noch versucht es zurück zu schieben damit sie bis donnerstag nicht so eingeschränkt ist aber es fluppt sofort wieder zurück. lg bianca:lach3:

diva-bianca
25.02.2012, 12:35
hallo, die op war am freitag alles ist gut verlaufen,:ok: es sind direkt beide augen operiert worden. das erste foto ist am morgen vor der op, die anderen am abend nach der op. lg bianca:lach4:

Roxy
25.02.2012, 13:40
Arme Maus, hoffe erholt sich schnell

artreju
25.02.2012, 16:24
gute Besserung an die kleine Maus

Paulchen
25.02.2012, 16:35
Gute Besserung

diva-bianca
25.02.2012, 16:57
danke danke, hb sie mal kräftig von euch geknuddelt;). ihr geht es schon ganz gut, ich glaub sie hat schon wieder einen clown gefrühstückt:ok:.
nur der trichter der nervt sie, aber da muss sie jetzt noch etwas duch. lg bianca:kicher:

Manuela
25.02.2012, 18:00
gute Besserung auch von mir!!!

schauen sehr gut aus die Augen, dass wird schon wieder und bald sieht man nichts mehr :ok:

diva-bianca
25.02.2012, 22:00
@ manuela, ich hoffe auch das es wieder gut wird. ich habe nur sorge weil die augen immer noch so seltsam aussehen. aber das liegt bestimmt an der op und der schwellung. hatte gedacht op und wölbung weg aber ich warte mal ab. montag geht es erst ma zur nachuntersuchung. die kleine ist nur voll jeck, die hüpft hier rum ist voll unruhig und der trichter der stört sie auch. morgen gehts erst mal wieder raus eine grössere runde, dann ist sie wieder ausgelastet, konnten ja jetzt mit ihr immer nur kurz raus gassi gehen. lg bianca mache morgen noch mal fotos.:lach4:

sina
25.02.2012, 22:16
Gute Besserung für die Maus!:lach4:
Ich hoffe der TA hat die Naht richtig gesetzt.
Bei Heinrich hat der 1.TA die Naht aussen gelegt und er musste noch einmal
unters Messer damit die Naht neu in den Schnitt gelegt wurde.:schreck:
Erst so konnte alles heilen.

Mickey48
26.02.2012, 02:29
Gute Besserung für die Maus!:lach4:
Ich hoffe der TA hat die Naht richtig gesetzt.
Bei Heinrich hat der 1.TA die Naht aussen gelegt und er musste noch einmal
unters Messer damit die Naht neu in den Schnitt gelegt wurde.:schreck:
Erst so konnte alles heilen.

Wo und von wem hast du's denn machen lassen?

diva-bianca
26.02.2012, 12:04
Wo und von wem hast du's denn machen lassen?

meintest du mich , ich habe es in mülheim machen lassen. in der praxis dr. gmeiner & dr. höppner. dr. gmeiner hat sich um alles rund um die augen spezialisiert. gehe schon seit jahren mit meinen beiden am.staffs zu den beiden und bin sehr zufrieden dort.
lg bianca
:ok:

diva-bianca
26.02.2012, 12:05
Gute Besserung für die Maus!:lach4:
Ich hoffe der TA hat die Naht richtig gesetzt.
Bei Heinrich hat der 1.TA die Naht aussen gelegt und er musste noch einmal
unters Messer damit die Naht neu in den Schnitt gelegt wurde.:schreck:
Erst so konnte alles heilen.
oh man das ist echt blöd:(ich hoffe bei uns ist alles ok sieht schon besser aus als gestern finde ich. lg bianca:lach4:

Manuela
26.02.2012, 12:21
@ manuela, ich hoffe auch das es wieder gut wird. ich habe nur sorge weil die augen immer noch so seltsam aussehen. aber das liegt bestimmt an der op und der schwellung. hatte gedacht op und wölbung weg aber ich warte mal ab. montag geht es erst ma zur nachuntersuchung. die kleine ist nur voll jeck, die hüpft hier rum ist voll unruhig und der trichter der stört sie auch. morgen gehts erst mal wieder raus eine grössere runde, dann ist sie wieder ausgelastet, konnten ja jetzt mit ihr immer nur kurz raus gassi gehen. lg bianca mache morgen noch mal fotos.:lach4:

das wird schon wieder, die Augen schauen sehr gut aus nach der Op :ok:

hier ein Foto von Deikoon nach der OP - sieht auch nicht anders aus ;)
http://666kb.com/i/c1l60gbnp87eigo8j.jpg

schaut auch schlimm aus und war nach ein paar Tage schon Geschichte :)

diva-bianca
26.02.2012, 12:55
das wird schon wieder, die Augen schauen sehr gut aus nach der Op :ok:

hier ein Foto von Deikoon nach der OP - sieht auch nicht anders aus ;)
http://666kb.com/i/c1l60gbnp87eigo8j.jpg

schaut auch schlimm aus und war nach ein paar Tage schon Geschichte :)

oh danke dir , das sieht genau so aus, das beruhigt mich doch sehr. hat er denn danach noch mal probleme mit den augen gehabt????
der trichter raubt uns die nerven und ihr auch. habe ihn heute beim schlafen gerade abgemacht, sie konnte nicht damit schlafen, geht allerdings auch nicht dran. heute morgen waren wir ganz früh 1 std an der ruhr locker spielen und spazieren da hab ich das ding auch kurz abgemacht, da sie nicht wirklich schön damit gelaufen ist. kannst du dich noch erinnern wie lange das ding um bleiben musste? lg bianca

wenn sie gleich wach ist mache ich noch mal fotos

Manuela
26.02.2012, 13:14
Deikoon hatte nach der OP nie mehr Probleme mit den Augen (noch nichtmal eine harmlose Augenentzündung hatte er jemals :) )- alles gut verlaufen und der Rest hat sich ausgewachsen, so das man heute überhaupt nichts mehr sieht :)

sein linkes Auge wurde 3 Monate vorher operiert und hat schon sehr gut ausgeschaut zu dem Zeitpunkt!

Mickey48
26.02.2012, 15:59
meintest du mich , ich habe es in mülheim machen lassen. in der praxis dr. gmeiner & dr. höppner. dr. gmeiner hat sich um alles rund um die augen spezialisiert. gehe schon seit jahren mit meinen beiden am.staffs zu den beiden und bin sehr zufrieden dort.
lg bianca
:ok:

Eigendlich meinte ich Sina, ich freue mich aber auch über deine Antwort.:)
Schließlich soll bei uns irgendwann ein Mastiff einziehen und a man ja nie weiß, ob der Kelch vorrübergeht oder nicht, sind wir über Erfahrungsberichte beiderlei Art dankbar.:lach4:

diva-bianca
26.02.2012, 17:40
Eigendlich meinte ich Sina, ich freue mich aber auch über deine Antwort.:)
Schließlich soll bei uns irgendwann ein Mastiff einziehen und a man ja nie weiß, ob der Kelch vorrübergeht oder nicht, sind wir über Erfahrungsberichte beiderlei Art dankbar.:lach4:

hihi, ok...... ja so ist das hopes geschwister haben fast alle auch eine op bekommen soviel ich weiss. bei hope war es aber nicht nur das cherry eye, sie hatte forunkel und knorpel zwischen nickhaut und augenlid, daher war diese wölbung da. der ta hat das weggemacht und so konnte ihr die nickhautdrüse welche vollkommen intakt war erhalten bleiben, das ist daher von vorteil da diese 1/3 der tränenflüssigkeit produziert.lg bianca:lach4:

thygugri
26.02.2012, 19:53
eine gute besserung, der süßen maus :lach3:

diva-bianca
26.02.2012, 21:53
vielen lieben dank ich hb sie mal eben fest geknuddelt;) lg bianca

sina
26.02.2012, 22:46
Als Heinrich sein C.E. bekam war leider der Augenspezialist im Urlaub und mein TA meinte er habe solche OP auch schon öfter gemacht.
Und so sah mein kleiner Heini nach der verpfuschten OP aus.:schreck:
http://i44.tinypic.com/29xzqdh.jpg

Vor Schmerzen hat er sich versteckt und wir sind in anderen Kliniken gewesen wo auch WISSEN angegeben wurde.
Es wurde nur schlimmer.
Endlich war Dr. Linek, ein Augenspezialist aus Hamburg, wieder da und hat versucht es wieder durch eine 2. OP zu richten.
Nicht nur das der 1. TA den Schnitt falsch gemacht hatte, dadurch hat Heini ein leichtes Karl Dall Syndrom, sondern auch noch die Naht auf den Schnitt gelegt hat.
Dadurch scheuerte die Naht auf dem Auge.

Ich hoffe Dein TA war nicht solch ein Stümper und die Maus erholt sich gut und schnell!:lach3:

Grazi
27.02.2012, 08:25
Gute Besserung der kleinen Maus! :lach4:

Wir hatten ja das Glück, dass Mortishas Nickhautdrüse erstmals im Alter von knapp 2 Jahren vorgefallen ist... das passiert ihr immer noch alle Jubeljahre mal, aber die Drüse lässt sich glücklicherweise mit etwas Übung schnell wieder reindrücken.

Grüßlies, Grazi

diva-bianca
27.02.2012, 08:33
Gute Besserung der kleinen Maus! :lach4:

Wir hatten ja das Glück, dass Mortishas Nickhautdrüse erstmals im Alter von knapp 2 Jahren vorgefallen ist... das passiert ihr immer noch alle Jubeljahre mal, aber die Drüse lässt sich glücklicherweise mit etwas Übung schnell wieder reindrücken.

Grüßlies, Grazi

hi, da habt ihr ja echt glück gehabt . hoffe für euch das es auch so bleibt:ok: lg bianca:lach4:

Grazi
27.02.2012, 08:39
Ach, bin da recht zuversichtlich. Die Kleine ist nun 6,5 Jahre alt... und ich halte eine Cherry Eye-OP mittlerweile für recht unwahrscheinlich. ;)

Grüßlies, Grazi
(irgendwas muss uns doch auch mal erspart bleiben)

diva-bianca
27.02.2012, 11:43
hu hu :lach3:, das sind die bilder von sontag also 2 tage nach der op. ich finde es sieht schon gut aus. da sie überhaupt nicht ans auge gehen will, mache ich ihr zum gassi gehen und zum schlafen den trichter ab, da sie mit dem ding super unruhig ist. heute abend geht es zum ta mal schauen was der sagt. lg bianca:lach4:

Manuela
27.02.2012, 19:20
schaut eigentlich schon sehr gut aus!! :ok:

kairos
28.02.2012, 08:16
Wünsche weiterhin alles Gute - Knuddel die Kleine mal ordentlich von mir!
Hoffentlich kommt der Trichter bald weg - sieht ja wirklich bedauernswert aus ....:lach4:

melioo7
01.03.2012, 14:34
So ich hab gleich nach Überschrift-lesen mal gegooglet und hab feststellen müssen, dass das meine frenchy Hündin auch hat. Die hat das so mit 2 Jahren bekommen und als ich mit ihr in unserer Tierklinik war meinten die nur "reindrücken" (augenspezialisten).
Ich muss jetzt mal nachlesen gehen, aber falls es noch nicht drinnensteht: wann sollte man operieren? Sie hat keine sichtlichen Schmerzen und meistens geht's von selbst wieder rein nach ner Zeit!

sabrinasdogys
01.03.2012, 15:31
Wunsche auch gute besserung. hoffe es bleibt auch drin und nur bei einem Auge .. nich so wie bei meinem Stinktier :-((

lg

melioo7
01.03.2012, 16:28
hu hu :lach3:, das sind die bilder von sontag also 2 tage nach der op. ich finde es sieht schon gut aus. da sie überhaupt nicht ans auge gehen will, mache ich ihr zum gassi gehen und zum schlafen den trichter ab, da sie mit dem ding super unruhig ist. heute abend geht es zum ta mal schauen was der sagt. lg bianca:lach4:

Moi, gute Besserung :)

diva-bianca
01.03.2012, 19:52
huhu, also..... in 3 wochen muss noch einmal operiert werden, e wurden j jetzt nur knorpel un verwucherungen n beiden augen entfernt, die nickhutdrüse sollte erhlten werden wegen der produktion der tränenflüssigkeit. meinta wollte es versuchen, ber sie fällt wieder vor. nun nochml op , aber der t mcht es gratis, da er es uf die schonende weise versuchen wollte. nunj wird schon werden. lg bianca

sina
01.03.2012, 22:16
huhu, also..... in 3 wochen muss noch einmal operiert werden, e wurden j jetzt nur knorpel un verwucherungen n beiden augen entfernt, die nickhutdrüse sollte erhlten werden wegen der produktion der tränenflüssigkeit. meinta wollte es versuchen, ber sie fällt wieder vor. nun nochml op , aber der t mcht es gratis, da er es uf die schonende weise versuchen wollte. nunj wird schon werden. lg bianca

Ich hoffe es wird alles gut!:ok:
Aber :sorry:, fehlen Dir einige Buchstaben auf der Tastatur?
Ist sehr anstrengend zu lesen.;)

diva-bianca
01.03.2012, 23:21
ja, meine tasten haken irgendwie:schreck:, mein lap war zum reparieren weg und seit dem der auseinander gebaut wurde kommt die tastatur beim schreiben, nicht mehr mit. montag geht er nochmal weg, damit das behoben wird. muss jetzt wohl langsam tippen. sorry werde ab jetzt dran denken:sorry:

sina
02.03.2012, 22:23
ja, meine tasten haken irgendwie:schreck:, mein lap war zum reparieren weg und seit dem der auseinander gebaut wurde kommt die tastatur beim schreiben, nicht mehr mit. montag geht er nochmal weg, damit das behoben wird. muss jetzt wohl langsam tippen. sorry werde ab jetzt dran denken:sorry:

War auch nicht bös gemeint!;)
Wenn ich so schnell tippe bleiben auch gerne manche Buchstaben hängen oder es wird alles klein geschrieben.:kicher:

diva-bianca
19.03.2012, 18:10
huhu:lach4:, ich wollte mich mal kurz melden. hope ist heute ja nochmal operiert worden. an beiden augen wurde die nickhautdrüse entfernt. alles ist gut gelaufen. es sieht auch schon echt wieder toll aus. werde morgen mal fotos machen und diese einstellen. liebe grüsse aus mülheim bianca:lach3:

diva-bianca
21.03.2012, 01:03
huhu, boh heute im laufe des tages, sind hopes augen ziemlich angeschwollen. war das bei euch auch so. ich muss am freitag zur kontrolle und will nicht dierkt so ein wind machen. oder soll ich doch morgen schon mal zum tierarzt? puh sie geht zum glück nicht dran, aber die augen hängen und alles ist rot und geschwollen. naja ist ja auch erst ein tag her. bussy bianca

Roxy
21.03.2012, 14:25
Wenn du ein schlechtes Gefühl hast geh hin! Oder ruf wenigstens an....

diva-bianca
21.03.2012, 15:33
hallo. habe natürlich direkt heute morgen angerufen .ist alles ok die schwellung ist ganz normal, lg bianca

doriss
20.02.2016, 23:13
huhu:lach4:, ich wollte mich mal kurz melden. hope ist heute ja nochmal operiert worden. an beiden augen wurde die nickhautdrüse entfernt. alles ist gut gelaufen. es sieht auch schon echt wieder toll aus. werde morgen mal fotos machen und diese einstellen. liebe grüsse aus mülheim bianca:lach3:

Hallo hab mich gerade durchs Forum gesucht , bei unserem Cane Corso haben wir leider das gleiche Problem er wurde jetzt zum zweiten mal operiert das erste mal vor einem 3/4 Jahr und das zweite mal vor 3 Wochen nur leider hält die Nickhautdrüse auch nicht und jetzt hat mir meine Ärztin eventuell geraten es komplett entfernen zu lassen nur bin ich mir ziemlich unsicher da fast jeder von der kompletten entfernung abrät . Da es bei euch ja schon etwas her ist wäre meine Frage wie es bei euch verheilt ist bzw hat er ein trockenes Auge davon getragen ? Würde mich sehr über eine Rückmeldung freuen .

LG