PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mastiff


Zhenga
19.02.2012, 17:48
Gibt es unter euch Mastiffhalter?
Ich würde gern mehr über die Rasse erfahren, speziell über den Charakter. Habe zwar schon ein bisschen was darüber gelesen, jedoch bin ich kein Fan von trockenen Berichten über eine Rasse oder einem Rassestandard. Lebenserfahrung ist mir da viel lieber.
Foto's sind natürlich auch gern gesehen :D

Conner
20.02.2012, 07:06
Hallo, ja es gibt hier einige MA-Halter. Hier auch ein Forum wo es hauptsächlich um den Mastiff geht http://forum-mastiff-freunde-deutschland.xobor.de/

Renate + Jorden
20.02.2012, 09:28
:lach3:
Hallo Mastiff Fan,
dann mal her mit Deinen Fragen.
L-G
Renate

adju54
21.02.2012, 07:08
Hallo,
ich habe erst seit kurzem eine old englich Mastiffdame aber ich muß sagen das ich jetzt schon in die Rasse verliebt bin. Wir habe seit 30 Jahren Erfahrung mit Hunden die Ersten Jahre Schäferhunde , dann Rottweiler und nun seit kurzem einen Mastiff und ich bin angenehm von dieser Ruhe und Ausgeglichenheit überrascht.
MfG aus Mecklenburg/Vorpommern

Zhenga
25.02.2012, 15:41
Was mich hauptsächlich interessiert sind bestimmte Charaktereingenschaften, wie z.B. Sensibilität, Rudelverhalten, Menschenbezogenheit, Aktivität. Sind sie aufdringlich oder eher zurückgezogen, große Schmuser oder zurückgezogen, und einfach ob euch was aufgefallen ist, was ihr ganz speziell dieser Rasse zuordnen würdet.

Renate + Jorden
25.02.2012, 16:23
z.B. Sensibilität, Rudelverhalten, Menschenbezogenheit, Aktivität. Sind sie aufdringlich oder eher zurückgezogen, große Schmuser oder zurückgezogen, und einfach ob euch was aufgefallen ist, was ihr ganz speziell dieser Rasse zuordnen würdet.

Mastiffs sind da wohl keine Ausnahme zu anderen Hunden, es gibt solche und solche. Wir haben bis jetzt 4 Mastiffs gehabt und in einigen Dingen sind sie gleich doch jeder für sich ist eine andere Persönlichkeit.
Menschenbezogen waren oder sind sie alle, einen Mastiff ohne Familien, Menschenanschluss zu halten wäre Tierquälerei. Sie erfassen jede Situation und sind so aktiv wie wir es sind. Sie sind so, wie wir sie erzogen haben. Was ich damit sagen möchte, sie sind nicht aufdringlich weil wenn ich nicht dauerschmusen möchte, ( was ich aber stundenlange gerne bereitwillig aushalte, weil ich es liebe ) dann unterbreche ich es und sage genug. Sie sind ausdauernd wenn ich stundenlang spazieren gehen möchte, aber genau so zufrieden wenn ich einen Gartentag im Liegestuhl verbringen möchte und nur die 3 Gassirunden mit ihnen gegangen bin. Wir halten die Mastiffs wie Familienmitglieder, sie teilen unser Leben und wir teilen ihres.:D
Speziell der Rasse kann ich gar nichts zuordnen, denn ich kenne sonst nur das Zusammenleben mit DSH´s. Um dazu etwas sagen zu können müsste ich viele andere Hunderassen gehalten haben um da Unterschiede zu aufzählen zu können.

bold-dog
25.02.2012, 17:07
schliesse mich da Renate voll an.
Unser Rüde ist ein Schatz.
Er kam schon fast erwachsen zu uns und hat sich ganz prima eingelebt.
Anbei ein "Schlaf-Foto" :
OEM, BX und 2x FB

Renate + Jorden
26.02.2012, 13:27
:ok: total süsses Foto:lach3:

gentle giant
26.02.2012, 22:33
@ Birgit und die Wauzis

...ein klasse Foto, und so Platzsparend :D


MfG Bianka

Impressum - Datenschutzerklärung