PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die ewigen Jagdgründe.


Guayota
16.02.2012, 22:42
http://i275.photobucket.com/albums/jj297/Ongoing_Guerillas/Leon_RIP.jpg
LEON, 1.11.2002 - 16.2.2012

Wir trauern um den besten Hund der Welt.

J & J, C, A, T & Y, Chato und viele andere. Die mich gestützt haben in dieser schweren Zeit. Die mir Hoffnung gaben, Ratschläge - und Halt. Die verstanden haben, dass für manche "ein Hund" nicht einfache nur "ein Hund" ist.

Ich werde dich niemals vergessen, mein Leon.
In ewiger Liebe, in Dankbarkeit, in Freundschaft, in tiefster Zuneigung.
Verzeih mir die letzten Tage, verzeih mir, dass ich noch so sehr an dir festgehalten habe.
Ich danke dir für den gemeinsamen Weg - Achteinhalb Jahre. Höhen und Tiefen.
Du warst das einzige Lebewesen auf dieser Erde, das mich genauso geliebt hat, wie ich bin.

Für immer - Dein Jörg

Ich werde mich jetzt erstmal von hier und von den "Hundethemen" verabschieden für eine Weile...bis irgendwann mal...

Mickey48
17.02.2012, 00:37
Ich weiß, wie du dich wahrscheinlich fühlst.
Im Oktober starb unsere Crissy, 17 Tage vor ihrem zwölften Geburtstag.
Sie war unser erster Hund.
Ich kann dir nicht versprechen, dass der Schmerz und die Leere verschwinden, aber irgendwann, so sagte man mir, würden die positiven Erinnerungen den Schmerz erträglicher machen.
"Einen Hund kaufen ist eine Sache, den letzten Weg gemeinsam gehen eine andere." ~ Tamme Hanken
Du hast eine Art reife Stärke bewiesen, die nicht jeder aufbringen kann, du hast ihn schließlich und endlich ziehen lassen.
Ich weiß nicht, ob du an sowas wie Seelen glaubst, aber irgendwann seht ihr euch wieder, und wenn es im nächsten Leben geschieht.
Ich wünsche dir viel Kraft für die kommende Zeit und hoffe, irgendwann wieder von dir zu lesen, sobald du wieder bereit dazu bist.

Grazi
17.02.2012, 04:37
Lieber Jörg,

ich weiss gar nicht so recht, was ich nun schreiben soll...kann... weil im Grunde alles platt und floskelhaft klingt angesichts des schrecklichen Schmerzes und der Trauer, die dich nun gefangen hält.

Wohl niemand hier hat geahnt, dass es dem "Opa" nicht gut ging und so trifft uns diese Nachricht völlig unvorbereitet. So wie einen selber die Heftigkeit der Gefühle immer wieder "überrascht", wenn man einen geliebten Vierbeiner verloren hat. Zumindest geht es mir immer wieder so.

Und doch verblasst der Schmerz irgendwann, wird erträglicher... auch wenn es dauert.

Nimm' dir alle Zeit der Welt, die du für dich brauchst. Ignoriere all jene, die meinen, Leon sei "nur ein Hund" gewesen. Du hast einen Freund verloren, einen Teil von dir. Das steckt man nicht einfach so weg.

Lieber Jörg, ich wünsche dir viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Traurig, Grazi

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/gifs/Mail-Anhang.jpg

bx-junkie
17.02.2012, 04:52
Jörg, was soll ich sagen...wie Grazi schon schrieb wusste ich nicht das es um deinen Leon so schlimm stand und es tut mir so leid das du ihn gehen lassen musstest.

Jeder hier weiß wie du dich nun fühlst und lass dir von niemanden einreden er war nur ein Hund...die wissen nicht von was sie sprechen...auch ich kann nur sagen das es mit der Zeit ein wenig leichter werden wird, aber das tröstet dich im Moment natürlich so gar nicht.

Viel Kraft wünsche ich dir und dir Leon eine gute Reise ins Regenbogenland.
http://up.picr.de/9329840yxw.gif

artreju
17.02.2012, 05:10
Es tut mir sehr leid :(

Gute Reise Leon

BÖR
17.02.2012, 06:23
Worte können nicht trösten und klingen fad und floskelhaft.
Du hast mein tiefstes Mitgefühl und ich wünsche Dir viel Kraft für die kommende Leere.

Leon, komm gut über die Regenbogenbrücke.

Ute
17.02.2012, 06:40
Jörg, dir wünsche ich viel Kraft für die Trauerarbeit :traurig:
Leon einen guten Weg über die Regenbogenbrücke.

Hola
17.02.2012, 07:02
http://www.youtube.com/watch?v=1HRa4X07jdE

Bin auch Sprachlos und wünsch dir sehr viel Kraft!

corso
17.02.2012, 07:31
Gute Reise leon:(

Doc_S
17.02.2012, 07:55
Jörg, ich wünsche dir die nötige Zeit und Ruhe, um alles zu verarbeiten.
Und daß die Erinnerung an das Erlebte die Trauer irgendwann besiegt.

Sanny
17.02.2012, 07:57
Da bleibt mir auch nichts anderes übrig, als dir viel Kraft die nächste Zeit zu wünschen!

R.I.P. Leon

Isis78
17.02.2012, 08:35
Alles hat seine Zeit,
die Zeit der Liebe,
der Freude und des Glücks,
die Zeit der Sorgen und des Leids.
Es ist vorbei. Die Liebe bleibt.
Alles hat seine Zeit.
Es gibt eine Zeit der Stille,
eine Zeit des Schmerzes und der Trauer,
aber auch eine Zeit der dankbaren Erinnerung.
Alles Wachsen ist ein Sterben,
jedes Werden ein Vergehen.
Alles Lassen ein Erleben,
jeder Tod ein Auferstehn.
(Tagore)

Leon, komm gut über die Regenbogenbrücke:traurig:

Tyson
17.02.2012, 08:41
:traurig: Lieber Jörg, es tut mir sehr leid und ich bin mit Dir traurig.
Aber die Erinnerungen sind das einzige Paradies, aus dem wir nicht
vertrieben werden können. Noch lange Zeit wird er unsichtbar an
Deiner Seite laufen und in Deinem Herzen wird er immer gegenwärtig sein.
Traurige Grüße Manuela :traurig:

Peppi
17.02.2012, 09:03
:traurig:

bmk
17.02.2012, 09:15
lieber Jörg,

dein verlust tut mir schrecklich leid. ich wünsch dir viel kraft!

zantoboy
17.02.2012, 10:41
Worte helfen dir nicht, ich weiß. Fühl dich einfach ganz feste in den Arm genommen.

Dega
17.02.2012, 11:08
Gute Reise, Leon.
Und dir, Jörg, unbekannter Weise viel Kraft.

Cira
17.02.2012, 11:29
Es tut mir so leid, Jörg.
Ich hätte Euch noch viel mehr Zeit zusammen gewünscht.

...

Sari
17.02.2012, 11:52
Eine gute Reise und für dich viel Kraft.
21237

Traurige Grüße sendet Dir Manuela

thygugri
17.02.2012, 15:15
es tut mir sehr leid... ;-(

gute reise, lieber leon

Manuela
17.02.2012, 16:23
Ich bin von euch gegangen,
nur für einen kurzen Augenblick
und gar nicht weit.
Wenn ihr dahin kommt, wohin ich gegangen bin,
werdet Ihr euch fragen, warum Ihr geweint habt.

Laozi

R.I.P Leon :(

Paulchen
17.02.2012, 19:30
Gute Reise Leon.....
Jörg, dir wünsche ich viel Kraft für die kommende Zeit.

Lola
17.02.2012, 19:51
Gute Reise.....
es tut mir sehr leid.............

AlHambra
18.02.2012, 12:43
Mein aufrichtiges Beileid :(

R.I.P Grosser :traurig:

Wie Waldi
20.02.2012, 11:54
Mist!
:traurig:

anna1
20.02.2012, 16:31
R.i.p

Bensmann
20.02.2012, 18:06
Viel Kraft in dieser schweren Zeit. Mach´s gut Leon und bitte Grüß mir meinen Bensmann hinter der Regenbogenbrücke.
Traurige Grüße von den Bensmännern

kairos
22.02.2012, 18:48
Ich habs erst jetzt gelesen und kann dir wie die anderen auch nicht mit Worten Trost verschaffen. Wie du dich fühlst kann ich auch nur erahnen, da ich noch nie einen Hund habe gehen lassen müssen. Allerdings wenn ich von meinem Kleinen dann mal nur ein paar Stunden getrennt bin und nicht auf ihn schauen kann und mit ihm sprechen, oder ihn kraulen, dann wird mein Herz schon schwer und genau das macht mir diesen schwersten aller Augenblicke zum Graus! Ich hoffe, dass ich ihn im richtigen Augenblick gehen lassen kann. Noch schwerer ist es wenn man nicht einmal ahnt, wenn es ihm schlecht geht und dies dann zu spät mitbekommt. - Ich denke jedoch, dass es nicht das verpassen der besten Situation ist, das zählt, sondern die Grösse es dann doch zu erkennen und diesen schweren Schritt zu tun.
Mit tiefstem Mitgefühl sende ich dir Kraft für diese Zeit.:traurig:
Über diejenigen die meinen es sei nur ein Hund hat es gar keinen Sinn noch mehr Worte zu verlieren!:(

Hoffentlich bist du gut über die Regenbogenbrücke gekommen Leon!:traurig:

Ronja
23.02.2012, 10:05
Es tut mir sehr leid Jörg.

Gute Reise Leon!

MastiffBella
27.02.2012, 07:07
Ich Wünsche Dir alles Gute.

Es ist so schwer einen Freund zu verlieren

Sie Leben in unseren Herzen weiter und wir alle werden sie nie vergessen
so lange unsere Herzen schlagen.

Alles liebe
meli&Bella

Guayota
28.02.2012, 12:06
Vielen Dank für euer Mitgefühl. Mittlerweile habe ich mich auch wieder etwas "gesammelt".

Eines möchte ich noch erwähnen, weil diese Versicherung hier ab und an schon in der Kritik stand:

Die Uelzener Tierversicherung hat mir, ohne Nachfrage und innerhalb von anderthalb Wochen, den Rechnungsbetrag für Notaufnahme TK, Not-OP, Aufenthalt Intensiv-Station, etc. pp. von 3058,99 Euro in dem von uns vertraglich abgemachten Rahmen (80%) anstandslos überwiesen. Wollte ich nur mal erwähnt haben.

Vielen Dank nochmal an euch alle.

Tatjana
28.02.2012, 15:34
Lieber Joerg,es tut mir auch sehr leid!
Egal wie alt sie sind wenn sie von uns gehen,es ist immer zu frueh.

Schnuck-Schnuck
13.03.2012, 10:01
Mein tiefes Mitgefühl Jörg
R.I.P. Leon

Diggimon
15.03.2012, 18:20
R.I.P Leon :(

Impressum - Datenschutzerklärung