PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zielproblem


Jacci
14.02.2006, 18:23
Rommel ist ja nun mittlerweile schon 1 Jahr und 3 Monate alt. Er hat ziemlich spät angefangen, sein Bein zu heben, aber mittlerweile sollte er ja wohl kapiert haben, wie "Mann" pinkelt. Pustekuchen. Er trifft nicht mal anständig einen gut 50 cm dicken Laternenpfahl und strullert im hohen Bogen daneben, dass es nur so spritzt. Ich schau schon immer, dass keine Leute vorbeikommen, die sich sonst hüpfend vor einer Schuhdusche retten müssten. Meistens ist ihm dann das Beinheben auch noch zuviel, er schafft die Pfote nur knapp 5 cm über den Boden und....bepinkelt sich die Vorderbeine. Widerlich!!! Hat hier noch ein Rüde solche Zielprobleme?

Attila
14.02.2006, 18:41
Attila pinkelt mit seinen 10 Monaten eins A im Stehen und mit gehobenem Bein!

Greets Lars.

Goofymone
14.02.2006, 18:45
Goofy hat nie das Bein gehoben, war ja soooooooo anstrengend! Somit brauchte er kein Zielwasser und niemand bekam ne Schuhdusche!

Anne
14.02.2006, 18:56
keene bange,der sattler hat sich anfangs auch immer vorderbeine abgeduscht.
das gibt sich mit der zeit:31:

Jacci
14.02.2006, 18:59
das gibt sich mit der zeit:31:
Jo, dachte ich auch! Aber wann? Im Rentenalter? Bäh, ist das eklig! Nach jedem Gassigang Beine waschen :boese5:

Anne
14.02.2006, 19:19
in 6 monaten?!:D

Jacci
14.02.2006, 19:25
Na Dein Wort in Gottes Gehörgang!:) :) :)

Twinacro
14.02.2006, 21:41
Hi Jacci,

mein Balou hatte das gleiche Problem! Der hat erst mit 18 Monaten das Bein richtig gehoben! Vorher hat er immer gepinkelt wie eine Hündin!

Aber die härteste Aktion war als er rechts neben einem Baum stehend auch das rechte Bein gehoben hat und gepunkelt hat! Danach hat es noch ca. 2 Wochen gedauert, dann hats richtig geklappt!

Ja, ja, die Großen sind eben bei vielen Dingen Spätzünder!

Mach Dir keine Sorgen, Dein Hund ist ganz normal!!! :)

Impressum - Datenschutzerklärung