PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Seniorenfutter


Dennis
07.02.2012, 10:05
Hallo,

meine alte Dame wir im April 10 Jahre und ihre Aktivität geht gegen null. Sie liegt quasi 3/4 des Tages nur rum und schläft viel, besonders jetzt im Winter. Momentan bekommt sie Fenrier von Bestes Futter mit 75% Fleischanteil. Ich überlege nur, ob es nicht langsam ein Futter sein sollte, das weniger Energie liefert. Sie haart ganzjährig und hat auch sehr häufig unangenehme Blähungen, was das familiäre Zusammenleben nicht unbedingt fördert.:kicher: Vielleicht hat jemand eine Empfehlung aus eigner Erfahrung für mich.

Tyson
08.02.2012, 08:13
:lach4: Moin, moin, meine Tochter füttert ihrem Senior auch von "Bestes Futter" ein Seniorenfutter und ist damit sehr zufrieden, LG Manuela

Dennis
08.02.2012, 10:08
Na dann werd ich einfach mal das Senior Banane versuchen, danke.

Dega
17.02.2012, 22:07
Mein alter Goldie kriegt nach wie vor sein normales Futter, nämlich eins von Josera.
Das verträgt er wenigstens.
Es geht ihm auch gut damit, ich habe nicht den Eindruck, dass er jetzt ein extra Seniorfutter braucht, auch wenn er nicht mehr viel macht und die meiste Zeit des Tages verschläft.
Ich gebe ihm was Grünlippmuschel rein für die alten Knochen, aber mehr mache ich nicht.
Im Juni wird er 14.
Ah ja, und dicker ist er auch nicht geworden in der letzten Zeit.

Impressum - Datenschutzerklärung