PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schokoladen- Mina


BÖR
06.02.2012, 15:10
nachdem ich mit Bör einen schönen Vormittag bei unserer THP verbracht habe ( Fotos folgen demnächst von Bör und seiner Freundin Mira, eine CAO) und froh war wieder zu Hause zu sein, konnte ich gleich Madame Mina ins Auto packen und zum TA fahren.

Mina hatte die Süssigkeitenschublade aufgemacht und sich eine halbe Tafel Bitterschokolade (80% Kakao) reingezogen. Verpackung und Folie fand ich auf Bör´s Kudde.:hmm:

Nach der Apomorphin-Spritze kam auch relativ schnell die "Mousse au chocolat" raus und es gab noch ein bißchen MCP hinterher.
Als wir zu Hause waren hatte Mina schon wieder Hunger und hat schon wieder mit Appetit gefressen.
Ich bin nur erstaunt wie sie das weggesteckt hat, denn in der Praxis war sie doch relativ wackelig auf den Beinen.

Gelernt hat sie allerdings nichts, denn kurze Zeit später wühlte sie in ihrer Kudde rum... und oh Schreck:schreck: einen Riegel Schokolade hatte sie noch gebunkert:kicher:
den habe ich aber ganz schnell entsorgt.
Die alte Dame hat mir einen ganz schönen Schreck eingejagt, denn 50,0 g Schokolade beide 8,5kg Hund...

BlackCloud
06.02.2012, 17:07
Holla die Waldfee, da hast du aber Glück gehabt. Gut, dass du so schnell reagiert hast und die Maus jetzt wohl auf ist :ok:

bx-junkie
06.02.2012, 17:10
Holla die Waldfee, da hast du aber Glück gehabt. Gut, dass du so schnell reagiert hast und die Maus jetzt wohl auf ist :ok:

na da kann ich mich nur anschliessen! Glück gehabt :ok: Und nun schön die Schoki wegschliessen :D

Tyson
06.02.2012, 18:32
Ach Andrea, ich kann die Mina soooo gut verstehen :kicher: aber gut das sie es so gut überstanden hat! :ok: LG Manuela:lach4:

BÖR
06.02.2012, 19:04
so richtig gut geht es der kleinen Kröte noch nicht.:(

sie zeigt noch Vergiftungserscheinungen, wie Unruhe, Zittern und beschleunigten Herzschlag. Ich habe vorhin nochmal mit der TÄ telefoniert, die mich aber beruhigt hat und auch rund um die Uhr zu erreichen ist.
Jetzt kommt sie etwas zur Ruhe, vorher hat sie sich immer an Bör angekuschelt, dem nicht sehr wohl dabei war. Mina ist kein Kuschelhund und Bör war sehr irritiert von diesem Sinneswandel.

Tyson
07.02.2012, 07:41
:lach4: Ich wünsche Euch

BÖR
07.02.2012, 08:08
Danke! :)
es geht ihr schon besser, aber heute ist sie sehr müde und sie wird auch nicht mitgehen auf unser große Runde.

Peppi
07.02.2012, 08:32
Wo ist denn die Grenze, weil Du so genaue Grammzahlen weisst? :35:

BÖR
07.02.2012, 08:41
erst einmal kommt es auf die Schokolade an, je mehr Kakaoanteil desto geringer die Grammzahl. 50,0g Zartbitter sind für 10 kg Hund wohl tödlich, wenn man nicht innerhalb von 2-4h reagiert:(
Meine TÄ meinte allerdings, daß es große Unterschiede bei der Vertäglichkeit gibt. Ich könnte mir auch vorstellen, daß man das nicht unbedingt hochrechnen kann. 300,0g bei 60kg Hund???
Ich vermute allerdings, daß bei einer alten Dame, wie Mina, auch weniger gereicht hätte, da sie ziemliches Herzklabastern hatte, trotz Erbrechen.

Peppi
07.02.2012, 08:45
Ok, ich dachte du hättest das mit dem Kakaoanteil auf das Schokoladengewicht und dann den Hund errechnetl

Unsere haben nämlich auch schon ein paar mal Schokolade geklaut. :schreck:


Aber ich hab nie ne Veränderung bemerkt!

bx-junkie
07.02.2012, 08:47
erst einmal kommt es auf die Schokolade an, je mehr Kakaoanteil desto geringer die Grammzahl. 50,0g Zartbitter sind für 10 kg Hund wohl tödlich, wenn man nicht innerhalb von 2-4h reagiert:(

Stimmt...vor allem das in der Kakaobohne enthaltene Theobromin ist für die Vergiftungserscheinungen verantwortlich, je dunkler die Schoki desto mehr von dem Theobromin ist da drin...

BÖR
07.02.2012, 10:08
Ok, ich dachte du hättest das mit dem Kakaoanteil auf das Schokoladengewicht und dann den Hund errechnetl

Unsere haben nämlich auch schon ein paar mal Schokolade geklaut. :schreck:


Aber ich hab nie ne Veränderung bemerkt!

bei einer halben Tafel mit 80% Kakao geht das noch gerade ohne Taschenrechner:p ( selbst wenn man den Kakerlakenanteil abrechnet;))

bei Bör hatten wir mal uns einen Wolf gerechnet;), er hat sich, als Welpe, eine fast volle Packung Cookies geklaut.
Auch da haben wir keine Veränderung bemerkt.


Noch nebenbei: heute ist es sowas von eklig kalt und ungemütlich draußen.

Peppi
07.02.2012, 10:12
bei einer halben Tafel mit 80% Kakao geht das noch gerade ohne Taschenrechner:p ( selbst wenn man den Kakerlakenanteil abrechnet;))

Ich meinte auch weniger die Tafel, als die Relation zum Hundegewicht! :p

BÖR
07.02.2012, 10:36
ich habe gerade noch einmal nachgelesen. Die Angaben sind sehr ungenau; zwischen 100mg und 500mg Kakao pro kg Hund.
Das liegt aber wahrscheinlich daran, daß ein junger, gesunder Hund eher mehr verträgt als ein alter herzschwacher Hund. Das Theobromin geht unter anderem gewaltig auf die Pumpe.

Peppi
07.02.2012, 10:58
Ich teste das einfach mal bei Kinski und sag Bescheid!

BÖR
07.02.2012, 11:00
:shake::gruebel::boese3:

Heinz
07.02.2012, 15:55
Hallo,

auch von mir alles Gute =))

Puhh ich bin erleichtert, dass das meine Beiden noch nicht gemacht haben... =/

Sonst hätte ich glaube ich auch ziemlich viel Angst um meinen beiden Süßen =)

LG,

Heinz

Tyson
08.02.2012, 07:37
Ich teste das einfach mal bei Kinski und sag Bescheid!

:schreck: Peppiiiiii! Wenn Du ihn loswerden willst, ich nehm ihn! LG Manuela :lach4:

Peppi
08.02.2012, 07:39
Der Onkel macht doch nur Spaß! :lach4:

Tyson
08.02.2012, 08:07
Der Onkel macht doch nur Spaß! :lach4:

:lach4: Weiß ich doch, zum Glück für die Beiden, LG Manuela :lach4:

Grazi
09.02.2012, 05:29
Uff, da habt ihr ja wirklich noch mal Glück gehabt!

Erleichtert, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung