PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mastin Espanol, 3 Jahre sucht ein neues Zuhause


Mastin Espanol
05.02.2012, 20:49
Carlos


http://i40.tinypic.com/34pfm9d.jpg

http://i44.tinypic.com/10e37me.jpg


http://i42.tinypic.com/2hp3qip.jpg

http://i40.tinypic.com/10olao6.jpg



Am Samstag haben wir ein bisschen mehr über den Hund erfahren, der ein neues Zuhause sucht.
Er heisst "Carlos", ist 3 Jahre alt, nicht kastriert und soll seit ca. einem Jahr abgegeben werden.
Er lebt in einem großen Zwinger und großem Garten, wohl mit wenig Familienanschluss in Oberbayern.
Es ging ihm bis jetzt nicht wirklich schlecht, aber er soll halt (langsam dringend) weg.
Leider weiss ich noch nicht viel über seinen Charakter, aber die Dame, die sich auch darum kümmert, dass Carlos ein neues Zuhause bekommt, meinte, er wäre "ein leeres Gefäß, das noch gefüllt werden will". Er hat wohl nicht viel Sozialkontakte, eben weil er viel im Garten lebt.
In der Familie leben zwei Kinder, die Tochter war zu Welpenzeiten 12 Jahre alt, beim Sohn weiß ich nicht, wie alt er ist/war.
Carlos stammt wohl aus einer guten Zucht wenn ich recht verstanden habe, von HD-freien Eltern.
Ich versuche noch mehr über ihn herauszufinden.

Ich denke, ein Pflegeplatz wäre auch gut, dann könnte man ihn besser einschätzen.

Vielleicht gibt es jemand, der Carlos ein neues Zuhause geben kann.

Mastin Espanol
05.02.2012, 21:11
Ich dachte, ich hätte dieses Thema in "Molosser suchen ein Zuhause " gesetzt.
Habe ich die falsche Rubrik gewählt oder ist ein Mastin Espanol kein Molosser? Entschuldigt bitte die "dumme" Frage. Vielleicht kann jemand den Beitrag dahin schieben, wo er hingehört? :sorry:

Grazi
06.02.2012, 11:21
Du hattest die falsche Rubrik ausgewählt...nu' ist Carlos aber richtig. :lach4:

Btw: Kontaktdaten (Tel. und/oder email) wären prima, damit dich nicht nur registrierte User erreichen können!

Grüßlies, Grazi

Grazi
06.02.2012, 11:33
Btw: Das erste Bild ist laut Forenregeln eigentlich zu groß. Ich habe es ausnahmsweise nicht gelöscht, da es sich nur um ein Bild handelt und es hier um einen Nothund geht.

Grüßlies, Grazi

Mastin Espanol
06.02.2012, 12:51
Danke für's Verschieben und dass das Bild akzeptiert wird. Ich habe gestern so gekämpft, die Fotos überhaupt ins Forum zu bekommen... :pc:

Ich werde noch mehr Infos zu Carlos besorgen.
Momentan kann ich nur meine e-mail für den Kontakt anbieten.
k.schoettl@web.de

viele Grüße

Mastin Espanol
10.02.2012, 20:05
Jetzt weiß ich mehr über Carlos:


Carlos ist Ende 2008 geboren und ist in Deutschland in einer Familie (mit Jugendlichen) aufgewachsen. Er lebt im hinteren Teil des großen Gartens, damit er vorne an der Straße nicht immer bellt. In der Nacht schläft er im Haus, ist dort auch brav.
Wenn (erwachsener) Besuch kommt, ist Carlos unkompliziert.
95% des Tages liegt er irgendwo herum.
Er sollte nicht zu Katzen und kleinen Kindern, der Umgang mit fremden Hunden muss noch geübt werden.

Er ist regelmäßig entwurmt und geimpft.

Carlos stammt wohl aus einer guten Zucht, wenn ich recht verstanden habe, von HD-freien Eltern.

Carlos ist ein echter Herdenschutzhund, der eine sichere Führung braucht, dann aber ein treuer Wegbegleiter ist.


Eine Pflegestelle bei einem „Kenner“ wäre evtl. auch schon hilfreich.

Mastin Espanol
18.05.2012, 20:08
Zwischenzeitlich ist Carlos auf einer Pflegestelle gelandet, die zu "Pflegestellenversagern" :D wurde. Er darf dort bleiben.
Vielen Dank für's Einstellen. :fuerdich:

TaMa
19.05.2012, 04:44
Das freut doch einen das zu lesen..Ist ja auch ein richtig hübscher Bub...Viel Spaß mit dem "Kleinen".

Nessie
19.05.2012, 09:26
Da fällt mir ein Stein vom Herzen! Ich wünsche ihm dort eine wunderschöne Zeit!

paulawackelzahn
19.05.2012, 16:24
Zwischenzeitlich ist Carlos auf einer Pflegestelle gelandet, die zu "Pflegestellenversagern" :D wurde. Er darf dort bleiben.
Vielen Dank für's Einstellen. :fuerdich:

Oh wie schön :ok::ok::ok:
Würde es doch bloß´mehr von diesen "Pflegestellenversagern" geben; diese Hunde sind so unglaublich dankbar und wollen nur noch gefallen!!!
Ich freu mich sehr für diesen netten Jungen und wünsche der Familie unendlich viel Freuden mit ihm :lach3:

Lg Paulawackelzahn

emmilie
19.05.2012, 20:56
ich freu mich auch sehr für den Buben...ist ja auch ein stattlicher Bursche,aber er hätte sich sicher nicht mit meinem Cizmo vertragen..und meine alte Emmilie wäre sicher genervt..aber so ist es toll..

Mickey48
20.05.2012, 14:44
:party1:
Das freut ich für ihn!

Impressum - Datenschutzerklärung