PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dogo Canario Rüde, bis 4.2.


blue
01.02.2012, 17:56
Notruf Dogo Canario
Rüde
etwa 60 cm
Juli 2009
private Vermittlung

http://www.tierschutzverein-minden.de/cms/images/Bilder/Tiervermittlung/von-privat/Bolle/thumbs/Bolle3.jpg http://www.tierschutzverein-minden.de/cms/images/Bilder/Tiervermittlung/von-privat/Bolle/thumbs/Bolle2.jpg



Wir haben nur noch Zeit bis zum 4. Februar 2012, dann soll Bolle
eingeschläfert werden.
Irgendwo muss doch jemand sein, der auf Bolle gewartet hat.


Ich bin Bolle, ein 2 1/2 jähriger, unkastrierter Dogo Canario - Rüde.

Meine Besitzer haben sich getrennt, ich lebe nun bei meinem Herrchen, der
aber jeden Tag 10 - 12 Stunden außer Haus ist und danach auch nicht wirklich
Lust hat sich mit mir zu beschäftigen.

Entsprechend unausgelastet bin ich, was sich leider auch bei Spaziergängen
bemerkbar macht.
Wenn ich nicht angeleint bin, renne ich hinter Menschen her und belle diese
auch an.
Nun hat sich das Ordnungsamt eingeschaltet und Halter und Tierarzt, haben
sich überlegt, dass es nicht mehr artgerecht ist und es besser wäre, wenn er
eingeschläfert würde.

Ich bin mit Hündinnen verträglich, bei Rüden entscheide ich nach Sympathie.

Ich spiele super gerne mit Stöckchen und Ball und Zuhause mag ich nichts
lieber, als mit meinen Menschen zu schmusen. Darum möchte ich unbedingt
Familienanschluß haben und in keinen Zwinger müssen Auch mit unserer Katze
habe ich gerne gespielt und geschmust, das könnt Ihr auf einem Bild sehen.

Ich sollte in erfahrene Hundehände, da ich noch einiges lernen muss. Die
Grundkommandos beherrche ich, an der Leine noch nicht ganz, da möchte ich
gerne die Richtung angeben. Ich bin ein sturer Kopf, sagt man mir nach und
ich muss auch erst einmal eine Weile überlegen, ob ich das mache, was man
von mir verlangt ... bin eben ein Molosser.

Sein Grundstück, auf dem er bisher gelebt hat, hat er zuverlässig bis
übereifrig bewacht.

Ich wünsche mir, dass Bolle ganz schnell ein gutes, neues Zuhause findet, in
dem Haushalt besser keine kleinen Kinder leben, da er mit seinen 45 kg bei
einer Größe von 60 cm ein ganz schönes Kraftpaket ist.

Bolle lebt zur Zeit in der Nähe von Minden / Espelkamp in NRW, Grenze
Niedersachsen.

Bei Interesse oder mehr Info's bitte EMail an:chrissi_andrea@gmx.de

Notruf von:
http://www.tierschutzverein-minden.de/cms/component/content/article/717-notruf.html

Grazi
02.02.2012, 12:14
Hier die mail, die durch die TS-Verteiler geht:

ich werd langsam wahnsinnig!! bolle ist schon seit 4 tagen vermittelt!!! und trotzdem wirds noch gepostet, verschickt und von irgendwelchen leuten (die wahrscheinlich nichts besseres zu tun haben) gepostet.... ich hasse das auch wie die pest.... vorallem wenn diese ganzen drohungen dann auch noch per pn kommen......... ich/wir leiden mit dir, marian! :-)

dies ist nun schon das 12te (!!!) mal, in 2 tagen, dass ich entwarnung gebe: BOLLE IST VERMITTELT!!!


@Dies ist kein Vorwurf an blue! Sie hat es ja auch nur weitergleitet bekommen.

Nur leider haben wir auch schon oft die Erfahrung gemacht, dass sich (gerade über Facebook) Sachen verselbstständigen und kaum bis gar nicht gestoppt werden können.

Grüßlies, Grazi

blue
02.02.2012, 12:38
Ah,so ein Schwachsinn !
Da mach ich mir Gedanken und hab schon Mails verschickt an alte Freunde in der Nähe und mit anderen telefoniert (Auslandsgespräch...hallo !) und dann das !
Jetzt kann ich allen Bescheid geben, das der Hund schon längst vermittelt ist und nicht sterben wird.:hmm:

Grazi
03.02.2012, 04:59
Jau, mach' mal. :lach4:
Ich habe diese Entwarnung mittlerweile über diverse Verteiler bereits 5 x bekommen. ;)

Grüßlies, Grazi

Ronja
03.02.2012, 05:41
Es sind Menschen die es nur gut meinen wenn sie sowas posten, egal ob hier oder im Facebook. Ich hatte es dort auch geteilt und gepostet.
Finde dann die Aussage

"und trotzdem wirds noch gepostet, verschickt und von irgendwelchen leuten (die wahrscheinlich nichts besseres zu tun haben) gepostet"

ehrlich gesagt nicht gerade nett.
Natürlich habe ich besseres zu tun und alle anderen sicher auch!

Klar nervt es vielleicht und Drohungen sind auch nicht korrekt, aber bitte damit muss man heutzutage wenn man was ins www stellt nun mal rechnen.

Sorry aber kann ich nicht verstehen, ich werde mir demnächst gut überlegen was ich teile oder poste, denn ich habe keine Zeit mich auch noch vorher zu erkundigen ob etwas noch aktuell ist.
Ich kann aber jetzt auf der TS Seite auch nicht erkennen, dass Bolle vermittelt ist?

Trotzdem, freue mich für Bolle!

Nordfriesen
04.02.2012, 21:12
:lach2:


Es sind Menschen die es nur gut meinen wenn sie sowas posten, egal ob hier oder im Facebook. Ich hatte es dort auch geteilt und gepostet.
Finde dann die Aussage

"und trotzdem wirds noch gepostet, verschickt und von irgendwelchen leuten (die wahrscheinlich nichts besseres zu tun haben) gepostet"

ehrlich gesagt nicht gerade nett.
Natürlich habe ich besseres zu tun und alle anderen sicher auch!

Klar nervt es vielleicht und Drohungen sind auch nicht korrekt, aber bitte damit muss man heutzutage wenn man was ins www stellt nun mal rechnen.

Sorry aber kann ich nicht verstehen, ich werde mir demnächst gut überlegen was ich teile oder poste, denn ich habe keine Zeit mich auch noch vorher zu erkundigen ob etwas noch aktuell ist.
Ich kann aber jetzt auf der TS Seite auch nicht erkennen, dass Bolle vermittelt ist?

Trotzdem, freue mich für Bolle!

Impressum - Datenschutzerklärung