PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : statistische Ausreißer...


Peppi
31.01.2012, 11:35
http://www.opposingviews.com/i/entertainment/soap-opera-actor-commits-suicide-after-euthanizing-his-dog

:traurig:

Emmamama
31.01.2012, 12:43
:(

Oh Mann....

Allerdings erschliesst sich mir deine Überschrift nicht...

Wie Waldi
31.01.2012, 12:47
Ich denke er meint, dass DAS die allerwenigsten tun würden.
Andere Erklärung hab ich auch nicht.

Grazi
31.01.2012, 15:32
*schwer schluck*

Sprachlos, Grazi

Pöllchen
31.01.2012, 22:08
:(
Ich möchte so etwas auch nicht durchmachen müssen :traurig:

bx-junkie
01.02.2012, 08:15
:( Tut mir unendlich leid, mehr kann ich dazu nicht sagen...

Doch eines...wieso taucht das bei stupid Celebrities auf? Halten sie ihn für dumm, weil er seinem Hund gefolgt ist? :(

bmk
01.02.2012, 08:42
richtig übel.

Guayota
01.02.2012, 08:58
Seine Nachbarschaft (Wohnhausgemeinschaft) macht im Druck wegen seinem Pitbullmix, da entschliesst er sich ihn euthanasieren zu lassen. Weil er mit der Schuld nicht leben kann, setzt er sich ne Drogen-Überdosis.
Was'n toller Kerl.

Warum ist er nicht einfach z.B. weggezogen, wenn er den Druck der Nachbarschaft nicht ausgehalten hat - anstatt seinen Hund töten zu lassen?
Er durfte ihn ja legal sogar dort in der Wohnung halten.:hmm:

Guayota
01.02.2012, 09:25
...macht im Druck...

"...macht ihm Druck..." ;)

bmk
01.02.2012, 09:26
jemand der bereit ist sich selbst zu töten, wird schon irgendwie so einen an der waffel haben, dass er nicht mehr in der verfassung ist, seine lage objektiv einzuschätzen und entsprechend logisch zu handeln.

BlackCloud
01.02.2012, 13:46
Warum ist er nicht einfach z.B. weggezogen, wenn er den Druck der Nachbarschaft nicht ausgehalten hat - anstatt seinen Hund töten zu lassen?
Er durfte ihn ja legal sogar dort in der Wohnung halten.:hmm:


Das frag ich mich allerdings auch ...

Impressum - Datenschutzerklärung