PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Barcley, Bullterrier, *23.12.2010, TH Worms


*Memmi*
30.01.2012, 08:33
BARCLEY (http://www.tierheimworms.de/Hunde_mittel/barcley.html)

http://www.tierheimworms.de/Hunde_mittel/Barcley/barcley04_1_12.jpg http://www.tierheimworms.de/Hunde_mittel/Barcley/barcley07_1_12.jpg http://www.tierheimworms.de/Hunde_mittel/Barcley/barcley08_1_12.jpg

Von Midivi:

Standard-Bullterrier, männlich, *23.12.2010

Ich wurde ursprünglich als Welpe bei einem Vermehrer gekauft.
Leider verloren meine damaligen Besitzer das Interesse und ich kam zu anderen Leuten.
Diese waren aber mit mir überfordert und gaben mich nun im Tierheim ab.
Ich bin momentan noch ein wenig durch den Wind, aber man hofft, das legt sich bald.
Ich zeige mich derzeit noch unsicher und auch ein wenig handscheu, wenn man zu schnell auf mich zukommt.
Da kann dann schon auch mal ein Knurrer von mir kommen....
Woran das liegt???? Das kann man nur vermuten....
Zu Frauen finde ich anscheinend schneller einen Draht als zu Männern.
Wenn aber mal das Eis gebrochen ist, dann zeige ich mich als typischer Bullterrier (Liebhaber wissen, wie es gemeint ist): witzig, immer für einen Lacher gut, verspielt mit dem typischen Bullterrier-Dickschädel.
Wer einen Hund mit Kadavergehorsam will, der ist bei mir (oder generell bei Bullterriern) total an der falschen Stelle.
Kommandos werden gehört, entgegengenommen und evtl. erst zu gegebener Zeit ausgeführt ;-).
Ich lebte bei meinen ersten Besitzern mit Kindern zusammen.
Ob ich allerdings in meiner neuen Familie unbedingt kleine Kinder um mich rum brauche, ist derzeit noch unbekannt.
Hier muß man erst mal abwarten, wie ich mich im Tierheim entwickel' und ob ich meine derzeitige Unsicherheit ablege.
Gebt mir bitte noch ein paar Tage Zeit....
Ich kenne die üblichen Grundkommandos, denn ich besuchte zeitweise eine Hundeschule.
Dort war ich auch mit Rüden und Hündinnen problemlos am toben und spielen und auch die Hundetrainer waren immer ganz begeistert von mir.
Mit Hündinnen bin ich auf alle Fälle verträglich, ob ich heute auch noch mit Rüden gut kann, ist derzeit unbekannt, das muß getestet werden.
Ich bin stubenrein und kann auch ca. 5 Stunden problemlos alleine bleiben.


In RLP falle ich nicht unter die Listenhunde und kann ohne Auflagen gehalten werden.
Trotzdem kann durchaus eine erhöhte Steuer auf meine neuen Besitzer zukommen.

In allen anderen Bundesländern sind die Auflagen abhängig vom jeweiligen Hundegesetz.
Infos gibt es beim Personal.

EIGENER KOMMENTAR:
Ich würde ihn derzeit noch nicht zu Kindern vermitteln.
Mal abwarten, wie er sich macht.
Frauen sind ihm definitiv lieber als Männer.....da hat er keine Berührungsängste, wenn man sich ihm freundlich nähert.
Bei Männern ist er erst mal zurückhaltend, abwartend und knurrt auch, wenn es ihm nicht geheuer ist. Er nimmt dann zwar auch Leckerlis, allerdings bleibt er skeptisch und immer ist immer bereit auszuweichen und zuckt auch zurück, wenn man(n) zu schnell ist.

Ansonsten ist er eben der typische Bullterrier-Clown.

Kontakt:
Tierschutzverein Worms Stadt und Land e.V.
Ludwigslust 2
67547 Worms
Tel.: 06241 - 23066
Fax: 06241 - 2001571
tierheim.worms@gmx.de

*Memmi*
01.04.2012, 12:31
vermittelt

Impressum - Datenschutzerklärung