PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frankreich: Rotti Kenzo (Rüde, 5 Jahre) über das TH Colmar


Grazi
20.01.2012, 09:40
Kenzo

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/kenzo3-5c.jpg

Rottweiler, kastrierter Rüde, 5 Jahre alt.
Standort: Hundepension bei Lörrach, Vermittlung über das TH Colmar (Elsass)

Keine Vermittlung in die Schweiz, da Kenzo kupiert ist!

Kenzo lebte früher in einer Wohnung, kannte keine Kinder und Katzen.

Im September 2009 wurde der Rüde im Tierheim abgegeben, wo er so sehr litt, dass er nach seiner Kastration im Dezember 2010 vom Verein “Sans frontieres e.V.” in einer Hundepension untergebracht wurde. Man freut sich daher über jeden Paten, der Kenzos Aufenthalt dort mitfinanzieren möchte!

Kenzo braucht hundeerfahrene Menschen mit Rottiherz und Rottiverstand. Um genauer zu sein: Kenzo braucht Besitzer, die ihn souverän und konsquent führen können, die sich auch mal durchsetzen können und sich von ihm nicht auf der Nase rumtanzen lassen.

Kenzo kennt die gängigen Grundkommandos und ist mit Freude dabei. Fahrradfahrer, Jogger, Fußgänger bringen ihn nicht aus der Ruhe. Auch Hundebegegnungen an sich sind kein Problem. Auch ist er mit Leckerli sehr, sehr bestechlich und wird auch mal zum Clown.

Dieser traumhaft schöne Rottweiler ist sehr bewegungsfreundig, verspielt und nach einer gewissen Kennenlernphase extrem charmant und sehr verschmust. Trainer und Gassigeher sind total begeistert von Kenzo, der sich auch im Haus vorbildlich zu benehmen weiss und selbstverständlich stubenrein ist.

Kenzo fährt gerne im Auto mit, schwimmt und plantscht mit Begeisterung und liebt Zieh- und Zerrspiele.

Obwohl Kenzo am Katzengehege kein gesteigertes Interesse an den Samtpfoten zeigt und auch auf Besuch bei seinen Gassigängern deren hunde-erfahrene Katze nicht gejagt hat, wird er vorsichtshalber nicht zu Katzen oder anderen Kleintieren vermittelt. Auch sollten keine Kinder in seinem neuen Zuhause sein.

Kenzo ist grundsätzlich verträglich, doch entscheidet bei Rüden (eher selten) die Sympathie. Hündinnen gegenüber benimmt Kenzo sich wie ein Gentleman: die jüngste Hündin seiner Gassigänger darf sich alles bei ihm erlauben… er spielt ausgelassen mit ihr und bleibt immer fair. Die Hunde-Omas hingegen lässt er respektvoll in Ruhe. Über eine nette Hundedame als Gefährtin würde er sich also sicher sehr freuen!

Ganz viele ausführliche Gassigeher-Berichte und Videos kann man sich hier angucken:
http://www.grenzenlose-hundehilfe.de/kenzo3.htm

Wer gibt Kenzo endlich ein richtiges Zuhause?

Viele schöne Fotos, ein Video sowie die Kontaktdaten incl. Bewerbungsformular findet ihr hier: Kenzo bei der Molosser-Vermittlungshilfe (http://molosser-vermittlungshilfe.de/rottweiler/rottweiler-ruede-2006-dringend/)

Grazi
11.05.2012, 19:35
Reserviert! :ok:

Grüßlies, Grazi

Grazi
28.07.2012, 05:51
Kenzo ist glücklich vermittelt! :36:

Seine neuen Menschen haben – trotz vieler Schwierigkeiten – nicht aufgegeben: sie haben Kenzo Zeit gelassen, sie kennenzulernen…. haben ihn dafür über Wochen immer wieder besucht (jede Fahrt 400 km) …. haben ihrer zickige Rotti-Hündin ruhig, aber liebevoll klargemacht, dass sie Kenzo akzeptieren muss…. und nun sind alle glücklich miteinander! -> http://www.grenzenlose-hundehilfe.de/neue-besitzer-erzaehlen-kenzo3.htm

Begeistert, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung