PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : mein Hund kann zaubern....oder wie bekloppt ist dieser "Köter" eigentlich?!


thygugri
17.01.2012, 20:57
also...
ich wusste ja dass grizzzly ein kleiner zauberer ist... er gibt immer mal wieder gerne privatvorstellungen, indem er zum beispiel socken, waschlappen oder auch gern mal unterwäsche :schaem: verschwinden lässt...und hokuspokus fidibus...lässt er sie irgendwann später, sehr geräuschvoll und am besten in passender atmosphäre sprich je mehr "publikum" desto besser, wieder auftauchen :uebel:

nun...letzte woche freitag war ich mit grizzzly im auto unterwegs zum 70. geburtstag meiner tante, was denkt sich melle... grizzzly darf ausnahmsweise mal die lederleine von yeti tragen, die auch gummy schon tragen durfte
gedacht, getan. quasi diese leine 1m lang!
http://img822.imageshack.us/img822/715/10699031.jpg (http://imageshack.us/photo/my-images/822/10699031.jpg/)
Quelle (http://www.sporthund.de/de/Lederleine-geflochten-7271410M.html)

hund die leine umgelegt in kofferaum gepackt und ab ging die fahrt.
am zielort angekommen, möchte cih den hund aus dem auto holen um ein ründchen zu drehen erstmal.
na nu??? was seh ich da? :eek::schreck:
DAS:
http://img252.imageshack.us/img252/7515/822528622110.jpg (http://imageshack.us/photo/my-images/252/822528622110.jpg/)

na wunderbar denk ich mir...hat er die leine abgefressen....sowat hat er noch nie gemacht, bzw. versucht...:twink:
gut war auch das erste mal dass er ne lederleine um hatte, aber bisher hat sich nicht ein hund für sowas interessiert gehabt...

ich das ganze auto auf den kopf gestellt, aber nichts gefunden...hatte sich der spaziergang erstmal aufs nötigste verkürzt...ich hab meinen bruder nochmal gucken lassen aber auch er hat nix gefunden...
ich hab gedacht das kann doch nicht wahr sein, wo kann er denn die leine hingetan haben??

als wir zuhause waren hab ich meinem bruder und meinen eltern nochmal den auftrag gegeben sie sollen das auto nochmal durchsuchen...aber sie fanden nix...nada..niente :confused::shake:

tja...
ich mein ich hatte schon die ahnung, aber ich hab gedacht das hat er nicht gemacht, nein so bescheuert ist der nicht, das macht er nicht:shake::shake:

tja und anfamg der woche hat sich meine vermutung dann vollends bestätigt... :mad: :mad: :mad:

tadaaaaa....der hund zaubert die leine bzw. ein stück der leine wieder hervor...:uebel:

ob der sie wohl noch alle hat?:stupid::stupid:
was denkt denn der wer er ist? der kann doch nicht alles wat ine schnute passt fressen??
ne LEINE....ne LEDERLEINE....langsam werd ich echt bekloppt, hier ist schon alles nen hochsicherheitstrakt, alles weggeschlossen mit deckeln dass er nirgends dran kommt..und dann futtert er ne ganze leine:eek: :mad: :mad: :mad:

mann mann...

der kann froh sein dass das bis jetzt immer gut ausgegangen ist, der ist doch keine müllverwertungsanlage...
nun darf er mit box und ohne leine im auto reisen... :rolleyes:

unmöglich...
2hunde überlebt die leine problemlos..und der dritte...frisst sie auf :stupid::stupid::stupid:

und zum großen glück kam auch der letzte rest dann gestern mittag wieder raus...vor versammelter mannschaft im park durfte frauchen dem hund dann dabei helfen dat lange elend an land zu ziehen...:pfeiff::shit:


gibts noch mehr so bekloppte?????:03:

Monty
18.01.2012, 05:57
Ja hier, es gibt nichts was mein Bullterrier noch nicht gefressen hat, besonders wenn es aus Leder ist.

Er hat meine Motorradhose auf schicke 7/8 gekürzt, Lederunterwäsche komplett verspeist (ich hatte den Verdacht die hat einen anderen Liebhaber gefunden), den Lederknauf meiner Schaltung im Auto demontiert und verzehrt und eine Ledergeldbörse komplett mit 50 Euro verschlungen.
Inzwischen ist es bei mir immer sehr sehr ordentlich.

Leine fressen geht aber auch. Als er ca 9 Monate alt war, fuhr ich mit ihn zum zelten und schlief mit ihn im Freien. Damit er nicht weg läuft, wenn ich schlafe, hatte ich ihn angeleint. Als ich morgens aufwachte, war der Hund brav neben mir. Die Leine war bis auf 10cm komplett verschwunden, äh schlungen...

Ute
18.01.2012, 06:26
Auch hier sitzt so ein bekloppter Hund :D. Toby hat sich ein 10 x 10 cm großes Stück aus einem Lederschuh genommen :schreck: Dieses Teil kam nach drei Wochen oben wieder raus :schreck:
Schlecht geworden ist mir, als ich entdeckte, dass er eine volle Tabakdose geschreddert hatte und ich nicht sagen konnte wieviel davon in ihm gelandet ist :schreck: Von einem Spielknotentau ist auch sehr viel in Toby verschwunden, was ich so nach und nach hinten wieder raus ziehen durfte :kicher:
Inzwischen sieht es bei mir auch sehr aufgeräumt aus, aber der Spinner findet doch immer wieder etwas. Auf jeden Fall weiß ich inzwischen, dass Tobys Magen-Darm-Trakt recht gut funktioniert und er auch nicht verdauliche Dinge ohne weitere Kommentare wieder frei gibt :D
Ja und auch ich habe inzwischen das Gefühl eines Hochsicherheitstraktes und bin ernsthaft am Überlegen, mir eine Gummizelle für Toby anzuschaffen :kicher:

Sanny
18.01.2012, 07:51
@ thygugri

Ich konnt mich beim lesen echt amüsieren :kicher:
Solange es wie in dem Fall gut geht, kann man nach ein paar Tagen sicher drüber lachen. Aber das hätte ich auch keinem Hund zugetraut. Ich bin zufrieden, dass Sanny sowas noch nicht gemacht hat. Da ist auch Leine und Halsband aus Leder. Allerdings ist er auch immer "frei" im Auto.

Doc_S
18.01.2012, 08:18
An all die Halter von Hunden mit 2.-Namen "Simon Magus", "Merlin", "David Copperfield", "Vincent Raven" und co:
Ich will euch ja nicht die Illusion nehmen, aber rührt dies evtl. von mangelnder Frustrationstoleranz? :lach4:

Monty
18.01.2012, 12:35
damit "entschuldige" ich die Verfressenheit meines Hundes nicht. Seine Frustrationstoleranzgrenze ist sehr hoch, leider mein Ordnungssinn weniger...

thygugri
18.01.2012, 13:37
na da bin ich ja beruhigt dass ich nciht allein mit som bekloppten kerl zuhuase bin:hmm:

An all die Halter von Hunden mit 2.-Namen "Simon Magus", "Merlin", "David Copperfield", "Vincent Raven" und co:
Ich will euch ja nicht die Illusion nehmen, aber rührt dies evtl. von mangelnder Frustrationstoleranz? :lach4:
sry aber :kicher::kicher::kicher: haste sehr gut geschrieben:p

ja, könnte man meinen aber darauf tippe ich bei ihm wirklich eher weniger, seine frustrationstoleranz ist sehr hoch, ich glaube wir haben sie bisher noch nicht so weit wie sagt man...reizen können? bis er ihr erlegen ist?! war das verständlich ausgedrückt...

er saß auch während der fahrt die ganze zeit brav im auto und hat über die rückbank geschaut, das hwar es ja was mich so wunderte, ich habe ziemlich oft nach hinten geshcat da ich ja nur beifahrer war und jedes mal wenn cihg eschaut hab döste der kappes auf der rückenlehne...also ich weiß echt nicht wann und besoners in welch einem affenzahn er das geschafft hat?!:boese1:

Cira
18.01.2012, 13:50
Danke für die Geschichte, hab herzlich lachen müss und wisch mir gerade noch kleine Tränchen aus den Augenwinkeln.
Sehr schön erzählt.

Herrlich, Euer Gummi Copperfield, knuddel ihn mal lieb von mir. :kicher:

...

thygugri
18.01.2012, 14:03
Danke für die Geschichte, hab herzlich lachen müss und wisch mir gerade noch kleine Tränchen aus den Augenwinkeln.
Sehr schön erzählt.

Herrlich, Euer Gummi Copperfield, knuddel ihn mal lieb von mir. :kicher:

...

Grizzzly Copperfield bitte:p:D:D

immerhin tragen wir hier zur belustigung bei, hat ja auch was für sich :king::kicher:

Cira
18.01.2012, 14:19
Ups sry, Grizzziy natürlich. :schaem:

...

blue
18.01.2012, 15:22
Tja, hier läuft auch so ein bananennasiger Zauberer rum !
Unterwäsche,Socken, Taschentücher mitsamt Hosentasche..und manchmal auch das ganze Hosenbein, Leinen und ganz schlimm: Halsbänder von den anderen Hunden.....

Ach ja, Monty.... Lederunterwäsche ?? Schicki....:kicher:

Cira
18.01.2012, 17:06
Ein ganzes Hosenbein? :schreck:

Das ist ja schon ziemlich besorgniserregend.
Und kommt das dann tatsächlich wieder alles raus?

...

thygugri
18.01.2012, 19:47
wahnsinn...:schreck::kicher:

Impressum - Datenschutzerklärung