PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TSV Jena bittet um Mithilfe: Stoppt Tierhasser!


Grazi
14.01.2012, 12:28
Aus einem TS-Verteiler mit Bitte um Verbreitung:

Der Tierschutzverein Jena registriert seit letztem Jahr bestürzt alle durch die Behörden veröffentlichen Straftaten an einem Kälbchen, an Schafen und Pferden aus dem Jenaer Umland. Die Tiere wurden, wie im Fall des nur wenigen Wochen alten Kälbchens zerstückelt, Pferde mit einer Armbrust angeschossen und schwer verletzt, zwei weitere Schafe getötet, zerstückelt und in einem anderen Fall bei Weimar fuhr man sogar mit einem PKW in die Schafherde hinein, 8 Tiere verendeten qualvoll.

[...]

Unser Verein möchte helfen, diese grausamen Straftaten aufzuklären und bittet alle Tierfreunde dringend um Mithilfe. Wir bitten um zweckbestimmte Spenden, die als Belohnung ausgesetzt werden sollen.

Den ganzen Text könnt ihr hier nachlesen: Tierschutzverein Jena (http://www.tierschutzverein-jena.de/index.php?article_id=168)

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/diverses/fahndung.jpg

BX-Isabell
14.01.2012, 12:54
Wie kann ich das in Facebook mit einbinden?

Grazi
24.04.2012, 13:42
RTL hat einen Beitrag zu der Fahndung gedreht, Direktlink mit Filmbeitrag gibt es hier:
Jena - Brutaler Tierquäler am Werk (http://www.rtl.de/cms/news/rtl-aktuell/jena-brutaler-tierquaeler-am-werk-215b4-51ca-16-1098966.html)

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung