PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bekomme eine Krise


TaMa
03.01.2012, 19:10
Meine Ronja war/ist ja schon von Anfang an eine ängstliche Hündin..Durch Hundeschule und diversen Training haben wir es einigermaßen in den Griff bekommen....Doch seit Silvester, habe ich das Gefühl, sie hat den Angsthasen immer dabei wenn wir rausgehen...:hmm: Vor jedes Geräusch / Autos usw. schiebt sie wieder die Panik...so, das sie sogar vergisst ihren Haufen zu machen..Den sie dann letztendlich im Haus macht..Und dann habe ich immer wieder Streß mit meinem Mann...:shake:

bx-junkie
03.01.2012, 19:17
Ach das tut mir echt leid :( Vor allem wenn dein Mann Stress macht, das bekommt sie ja auch mit und wird noch mehr verunsichert. Ich denke aber das sich das in den nächsten Tagen geben wird...der Stresslevel war anscheinend sehr hoch und nun braucht sie ein wenig bis sie sich wieder runtergeholt hat...habt ihr keinen Garten? Manchmal fühlen sie sich dort sicherer und machen dann im Garten (besser als im Haus)
Ansonsten solange laufen (mit wenig Ablenkung wie möglich) bis sie gemacht hat...
Wünsche dir weiterhin gute Nerven und sag deinem Mann einen schönen Gruß...Es gibt schlimmeres ;)

ostseesternchen
03.01.2012, 19:24
Vielleicht habt ihr auch die Möglichkeit einfach mal ein bißchen weiter raus zu fahren, wo viel Ruhe ist, Wald, Feld oder Strand?

Mich würde das auch ärgern, wenn Madame denn ins Haus macht, ich würd auch erstmal zumindest einmal so lang gehen, bis das Geschäft erledigt ist und denn loben und zurück. So hab ichs immer gemacht, denn meine hatten auch bei dolle Regen oder Schnee keinen Bock auf Häufchen und sie haben ganz fix gelernt wenn sie es schnell abhaken, kann man auch schnell wieder in die warme stube

Heinz
04.01.2012, 08:52
Mich würde das auch ärgern, wenn Madame denn ins Haus macht, ich würd auch erstmal zumindest einmal so lang gehen, bis das Geschäft erledigt ist und denn loben und zurück.


Hallo,

Genauso würde ich es auch machen mit dem Training ;)

Wünsche dir viel Glück dabei, dass es bald besser funktioniert. =)

LG

Heinz

Peppi
04.01.2012, 09:01
http://www.vet-concept.com/Relax-Plus.htm?websale7=vet-concept&ci=000034

Pöllchen
04.01.2012, 12:49
Weiß ja nicht wie schlimm die Angst bei Ronja ist, aber Pöllchen konnte sich die letzten Tage abends auch nicht draußen lösen. Und da ist dann auch nichts mit länger gehen. Wenn die Angst da ist, denkt er nur daran und kann weder fressen noch sein Häufchen machen oder das Bein heben.

BlackCloud
04.01.2012, 17:11
Also ich würde mich nicht darüber ärgern ... wisst ihr eigtl, was das für ein Stress ist für einen Hund, der solche Angst davor hat???

Und da hilft auch kein länger gehen, damit stresst man den Hund ja noch mehr ... man kann hier nicht "dolle Regen und Schnee"-Unlust mit Angst vergleichen! Wenn der Hund so in seiner Angst gefangen ist, kommt da nichts!

Mir wäre es die letzten Tage lieber gewesen meine Hündin hätte in die Bude gepinkelt und gekackt als dass sie bis zu 20 Std eingehalten hat, denn jetzt ist sie krank durch den Mist!

Ich denke, das brauch Zeit, bis deine Hündin sich wieder einpendelt. Versuch mal woanders hinzufahren, wo sie allein durch die neue Umgebung neugierig wird und ihre Angst mal vergisst.

Sari
04.01.2012, 18:25
:lach4: Hab hier auch so Exemplar, (Aki) Neujahr war nichts mit verlassen des Grundstückes.
Danach war dann alles wieder gut und wir konnten wie immer mit ihm in den Wald.
Stell dir einen Link ein, habe von diesem Teil keine Ahnung, aber in einem anderen Forum wird es von einigen Hundebesitzern sehr gelobt.
Vielleicht ist das was für deine Maus.
http://www.padvital.de/hund-hat-angst/Thundershirt.html

BlackCloud
04.01.2012, 18:40
Davon habe ich auch schon gelesen und bin ernsthaft am überlegen, ob ich es kaufen soll. Ich für meinen Teil probiere jetzt alles aus, so verzweifelt bin ich.

Ich frage mich nur, ob das Ding auch draussen funktioniert ...

Mr. Schnullerbacke
04.01.2012, 19:01
Erinnert mich an Akkupressur, soll ja auch sehr wirksam sein, aber individuell angepasster :ok:

Impressum - Datenschutzerklärung