PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eine Hommage an einen unscheinbaren Verein ...


BlackCloud
02.12.2011, 21:47
Ich stehe nicht wirklich auf Hip Hop - dennoch finde ich die Aktion klasse.

Rapper "King Absurd" hat einen Song über TS Pitbull, Stafford & Co Köln e.V. geschrieben. Das ist das Ergebnis:

King Absurd - Pit & Staff (http://www.youtube.com/watch?v=ctbo7k3jglg)

Alle Hunde aus dem Video sind übrigens in der Anlage zu finden und suchen ein Zuhause für immer.

Hola
03.12.2011, 10:12
http://www.youtube.com/watch?v=4bddwYvY0ZE&feature=related

Hola
03.12.2011, 10:13
http://www.youtube.com/watch?v=rkWW5YDbgiE&feature=related


ich steh zwar auch nicht so auf diese art der Musik aber wenigstens singt mal einer über was sinnvolles!

maja78
03.12.2011, 19:34
ECHT KLASSE ich sehe das genau wie die Trainerin kein Hund wird als Kampfhund geboren sondern dazu gemacht

Lucy
05.12.2011, 08:03
Ich hoffe er macht das aus Überzeugung, ansonsten finde ich es gut!
Es soll ja auch jeder erreicht werden

Dega
05.12.2011, 08:40
Ist ja ein sehr politisch korrekter Hip-Hopper, dieser King Absurd. :kicher:
Nicht schlecht. :)

BlackCloud
06.12.2011, 07:40
Ich hoffe er macht das aus Überzeugung, ansonsten finde ich es gut!
Es soll ja auch jeder erreicht werden

Tut er - er hat sogar für den Song an den Verein mehrmals nachgefragt, ob er das darf. Er scheint ein großes Herz für Hunde zu haben.

bx-junkie
06.12.2011, 08:31
:ok: Gefällt mir!

Impressum - Datenschutzerklärung