Spanien: Hündin Tessa, Mastino Napolitano (5 Jahre)

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spanien: Hündin Tessa, Mastino Napolitano (5 Jahre)


Markus
23.11.2011, 19:14
Hallo,

auf dieser Seite geht es um das Thema „Spanien: Hündin Tessa, Mastino Napolitano (5 Jahre)” und alles was damit zu tun hat.
Sollte sich in den Beiträgen auf dieser Seite nicht das Richtige finden lassen, frag doch einfach eben direkt hier im Forum nach.

Mit vielen tausenden registrierten Mitgliedern lässt eine passende Antwort ganz bestimmt nicht lange auf sich warten!

Schöne Grüße,
Markus

blue
23.11.2011, 19:14
Natürlich mit Genemigung ;) :



Liebe Tierfreunde
Heute erzähle ich euch von Tessa
Sie ist 5 Jahre alt, ein Mastin Napolitano, riesengroß.
Mit 3 Monaten haben ihre Besitzer sie gekauft.
4 Jahre hat sie vor allem auf einer Finca gelebt und da das große Gelände bewacht. Ihre Besitzer mussten umziehen, jetzt ist sie hinter ihrem Geschäft, einem Möbel-Secondhandladen an einer ca 3 m langen Kette.
Ihre Besitzer gehen schon mal mit ihr gassi, aber das ist kein Leben für sie. Sie haben das TH Benidorm angerufen und um Hilfe gebeten, sie wollen die Hündin in gute Hände abgeben.
Sie ist geimpft, hat alle Papiere, sogar nen Stammbaum, ist gut gepflegt, ich finde etwas dünn.
Wenn sie an der Kette ist, hat sie den Schutzinstinkt, Fremde dürfen sich ihr nicht nähern.
Sobald sie frei laufen kann spielt sie wild mit Ball oder Stöckchen.
Ob sie mit anderen Hunden zurecht kommt weiß niemand, sie war immer allein... Also alles nicht so einfach.
Wenn sie in den nächsten Wochen kein neues Zuhause findet kommt sie ins Tierheim... Vom Regen in die Traufe....oder schlimmer.
Da sie andere Hunde nicht gewöhnt ist, wird sie da im kleinen Einzelzwinger landen.
Ich weiß, daß es schwierig werden wird sie zu vermitteln aber ich will alle Wege probieren...vielleicht kann hier jemand helfen.
http://up.picr.de/8830603tio.jpg http://up.picr.de/8830605ian.jpg

Kontakt:
bela.hoffmann@web.de

Nadine
28.11.2011, 16:13
Hallo!
Danke für den Beitrag!

LG Nadine
blue
28.11.2011, 16:13
Vermittelt !

Grazi
28.11.2011, 19:40
Super! Hoffentlich hat sie es nun besser getroffen! :ok:

Daumendrückend, Grazi

maja78
28.11.2011, 19:41
das freut mich für die Hündin zwinker

petra
29.11.2011, 14:46
Natürlich mit Genemigung ;) :




http://up.picr.de/8830603tio.jpg http://up.picr.de/8830605ian.jpg

Kontakt:
bela.hoffmann@web.de


Wo ist sie denn gelandet??

blue
29.11.2011, 17:31
Info, soweit sie vorhanden sind:
Tessa hat ein Zuhause.
Heute Vormittag wurde sie von einer Tierärztin abgeholt. Sie hat schon einen Mastin, die Kumpelin des großen Riesen ist vor ein paar Monaten gestorben.
Nun ist Tessa dort und hat sicher ein wunderschönes Mastinleben.
Großes Gelände zum Toben und Beschützen, eine Familie die das Sofa mit den Riesen teilt.. Ich hoffe, daß da bald Fotos kommen.
Ich bin so glücklich, SIE IST KEIN KETTENHUND MEHR
__________________