PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DD Eddy (Rüde, 10 Monate) bei Usedom


Grazi
17.11.2011, 04:49
Eddy

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/DeutscheDogge_Eddy-stehend.jpg

Deutsche Dogge, Rüde, geboren im Januar 2011.
Standort: Mecklenburg-Vorpommern, Nähe Usedom

Eddy und sein Bruder Paul wurden gemeinsam über das Veterinäramt auf eine Pflegestelle gegeben, wo man die Jungs erst mal wieder “in Form” brachte – sie waren viel zu dünn.

Dort zeigen sich die Junghunde nur von ihrer besten Seite:

Sie sind verträglich mit allen anderen Hunden, sowohl Rüden als auch Hündinnen, großen und kleinen Artgenossen. Die Pferde, Katzen, Enten und Hühner auf der Pflegestelle finden sie interessant, aber nett.

Eddy und Paul sind ausgesprochen anschmiegsame, sanfte Jungrüden, die Menschenkontakt lieben, Streicheleinheiten suchen, dabei aber niemals grob werden. Selbst mit (standfesten) Kindern gehen sie sehr vorsichtig um, springen sie nicht an und haben bisher auch noch keines umgeworfen.

Beide Rüden gehen gern spazieren und laufen dabei frei. Sie sind abrufbar, halten sich immer in der Nähe ihrer Menschen auf und haben bisher noch keinen Jagdtrieb erkennen lassen.

Alles in allem sind Eddy und Paul völlig unverdorbene Junghunde, die nun verantwortungsvolle Familien suchen, die ihren guten Charakter unterstützen und fördern.

Die beiden werden nur getrennt vermittelt.

Die Kontaktdaten findet ihr hier: Eddy bei der Molosser-Vermittlungshilfe (http://molosser-vermittlungshilfe.de/deutsche-dogge/deutsche-dogge-ruede-januar-2011-2/)

Angua
10.01.2012, 10:15
Heute morgen kam der Anruf vom Eddys Pflegestelle:
Der Junge hat ein doggenerfahrenes Zuhause bei Menschen gefunden, die bereits eine Dogge von der Pflegestelle hatten.
Alles Gute, Eddy!

Impressum - Datenschutzerklärung