PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kennt Ihr eure Hunde?


heder
10.11.2011, 08:39
Hallo zusammen,

der Hund wird ja schon seit vielen vielen Jahren vom Mensch domestiziert und geformt. Es gibt so viele Hunderassen, die alle Ihre Eigenschaften und Charactere haben. Der Hund gilt als treuer und liebvoller Freund und Kamerad des Menschen und wird gerade Heute in den unterschidlichsten Funktionen eingesetzt.

Und in der Regel, liebt der Mensch auch seinen vierbeinigen Kameraden.
Aber kann er Ihn auch verstehen?
Wie kommuniziert ein Hund?

Nun Hunde haben Ihre Rassen übergreifende einheitliche Sprache, sie senden sogenannten "Calming Signals" aus.

Aber interpretieren diese auch richtig?

Würde mich mal interessieren, wer damit schon erfahrung gesammelt hatt, und welche Signale wie deutet!

Peppi
10.11.2011, 08:41
Myra Meier! ;)

heder
10.11.2011, 08:58
Rugaas, Turid
Hallgren, Anders
Abrantes, Roger
Feddersen-Petersen, Dorit;);)

Schon klar........

aber das meinte ich nicht, sondern die eigene Erfahrung würde mich interessieren.

Monty
10.11.2011, 12:03
mache ich seit 45 Jahren...früher teilweise intuitiv - immer mit besten Erfolg...

blue
10.11.2011, 13:27
Sorry,aber....das Thema hört sich bei dir sehr nach Werbung an...

Worauf willst du hinaus ?
Da wir ja vermutlich alle ein Buch oder mehrere Bücher über das Hunde-Verhalten und die Calming Signals gelesen haben,
wird also jeder die Meinung des momentan bevorzugten Autors weitergeben.
Nicht sehr hilfreich.....:p

Mr. Schnullerbacke
10.11.2011, 13:36
Für mich ganz einfach: Es gibt hunde, die kann ich ganz einfach lesen und es gibt Hunde, da habe ich (und der Hund) Verständnisprobleme.
Und in letzterem fall lassen wir ganz einfach die finger voneinander.

Hat sich bewährt, unabhängig von Rasse und Vorgeschichte ;)

BÖR
10.11.2011, 13:39
ich kann nur sagen: Bör ist ein Meister der Beschwichtigung und des Langmutes; Mina das ganze Gegenteil:p

heder
10.11.2011, 16:48
Sorry,aber....das Thema hört sich bei dir sehr nach Werbung an...

Worauf willst du hinaus ?
Da wir ja vermutlich alle ein Buch oder mehrere Bücher über das Hunde-Verhalten und die Calming Signals gelesen haben,
wird also jeder die Meinung des momentan bevorzugten Autors weitergeben.
Nicht sehr hilfreich.....:p


Hallo,

nein keine Werbung, sondern ich möchte einfach mal Eure Erfahrungen darüber hören. Die Meinungen sind hier ja teilweise recht unterschiedlich.

Impressum - Datenschutzerklärung