PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kleiner Klops & Halterin stellen sich vor


Presamino
07.11.2011, 23:05
Hallo ihr Lieben,

ich komme aus NRW und seit einer Woche lebt nun unser Mini-Elefant, ein Dogo Canario Rüde, mit in unserer Familie.

Privat hatte ich persönlich bisher immer nur DSH, dadurch werde ich sicher aufgrund des starken Charakterunterschiedes mit der einen oder anderen Frage an Euch herantreten :D

Die Umstellung wird mich sicher noch eine Weile beschäftigen ;)

Auf eine schöne Forumzeit und viele interessante und lehrreiche Themen! *prost* :kicher:

Liebe Grüße

Presamino

bmk
08.11.2011, 04:36
herzlich Willkommen aus Dortmund!

inmemorysky
08.11.2011, 07:25
hallo und herzlich willkommen

Susanne
08.11.2011, 08:02
Hallo und Herzlich Willkommen aus NRW/ Wanne-Eickel und viel Spaß hier im Forum!

Susanne

kairos
08.11.2011, 08:37
Ein herzliches Hallo aus der Schweiz und viel Vergnügen hier im Forum...:lach4:

AlHambra
08.11.2011, 10:42
Herzlich Willkommen aus Berlin :lach4:

Tyson
08.11.2011, 12:18
:lach4: Herzlich Willkommen :lach4:

Ute
08.11.2011, 12:54
:lach4: Moin und herzlich Willkommen aus Ostfriesland :lach3:

BÖR
08.11.2011, 13:05
Herzlich Willkommen aus OWL:lach3:

bx-junkie
08.11.2011, 13:22
http://www.bordeauxdoggen-meerbusch.de/forumsmilies/smilies/standard/wcome.gif :lach4:

Sari
08.11.2011, 14:46
Hallo und herzlich Willkommen im Forum.:lach4:

Jule69
08.11.2011, 17:43
Hallo und Herzlich Willkommen auch aus Nettetal/NRW.

Bei der Umstellung wirst du bestimmt noch einige lustige Überraschungen erleben. Viel Spaß hier und mit deinem Klops :lach4:

Presamino
08.11.2011, 22:07
Guten Abend und danke für all die herzlichen Willkommensgrüße! :lach3:

Die lustigen Erlebnisse haben schon am ersten Abend begonnen.
Sieht eben doch ein bißchen komischer aus, wenn sich so ein Wurm auf den Rücken rollt und laut schnarchend die Lefzen auf und ab flattern lässt wie ein Großer :D

Snake1989
08.11.2011, 22:28
Herzlich Willkommen aus Magdeburg!

Mr. Schnullerbacke
08.11.2011, 23:16
Huhu aus der Pfalz :lach4:

...und was mich mal ganz sachlich interessieren würde, ist, was Du als die größten Unterschiede zwischen DSH und Molossis empfindest :lach3:

Grazi
09.11.2011, 07:10
:lach3: Herzlich willkommen! :lach3:

Grüßlies, Grazi

thygugri
10.11.2011, 23:58
herzlich willkommen

Presamino
12.11.2011, 21:33
...und was mich mal ganz sachlich interessieren würde, ist, was Du als die größten Unterschiede zwischen DSH und Molossis empfindest :lach3:

Also, momentan ist er ja noch ein Zwerg, aber ich denke, im Flegelalter oder spätestens, wenn er erwachsen ist, merkt man doch sicher den einen oder anderen Unterschied ;)

Bis dato kann ich im Vergleich zu meinen früheren DSH-Welpen nur sagen:
Er ist ein sehr ruhiger Vertreter, mustert Dinge viel mehr, wartet eher mal ab.
Setzt sich ziemlich oft hin und muss seeehr viel mehr animiert werden.
Egal, ob zum rausgehen oder spielen, da waren die DSH immer sofort dabei, egal zu welcher Tageszeit :p
Ist einfach nicht so arg "überdreht" und er kann und will auch nicht immer weiter "powern".
So, als würde er seine körperlichen Grenzen schon jetzt viel eher erkennen.

Aber das ist nur mein persönlicher Eindruck und ob das nun bloß am Charakter liegt oder schon tatsächlich rassetypisch ist...
hmm, die Zeit wird es zeigen und auch meine wachsende Erfahrung mit dieser Rasse :)

Grüße aus Bonn

Don Pepone
13.11.2011, 06:48
Hello und viel Spaß hier!

Alano-Dennis
13.11.2011, 17:38
Aber das ist nur mein persönlicher Eindruck und ob das nun bloß am Charakter liegt oder schon tatsächlich rassetypisch ist...
hmm, die Zeit wird es zeigen und auch meine wachsende Erfahrung mit dieser Rasse :)

Grüße aus Bonn

Hallo und herzlich willkommen,
wenn überhaupt dann liegt es am Charakter,
in Normalfall sind sie als Welpen eher wilde draufgängerische
Energiebündel und die letzten die aufhören wollen zu spielen & kämpfen.
Nicht zu vergleichen mit Mastiff, Man & Co im gleichem Alter. Einen ruhigen 6 Monate Junghund/Rasseverteter, der sehr bewegungsfaul ist und für alles animation brauch, hab ich bisslang erst einen kennen gelernt, bei dem ich allerdings auch stark davon ausgehe das dort was im argen ist.

MFG

Presamino
17.11.2011, 23:26
Hallo und herzlich willkommen,
wenn überhaupt dann liegt es am Charakter,
in Normalfall sind sie als Welpen eher wilde draufgängerische
Energiebündel und die letzten die aufhören wollen zu spielen & kämpfen.
Nicht zu vergleichen mit Mastiff, Man & Co im gleichem Alter. Einen ruhigen 6 Monate Junghund/Rasseverteter, der sehr bewegungsfaul ist und für alles animation brauch, hab ich bisslang erst einen kennen gelernt, bei dem ich allerdings auch stark davon ausgehe das dort was im argen ist.

MFG

Hallo,

na, ich will doch mal nicht hoffen, dass deshalb auch bei meinem was im Argen liegt :schreck:

Er ist auch nicht bewegungsfaul, vllt. kam das in meinem Beitrag falsch rüber, ist wohl eher seine Unsicherheit, die sich noch in bestimmten Situationen zeigt.
Schließlich muss die Bindung erstmal vorhanden sein, die Umgebung, Geräusche, Menschen etc. gewohnt, so ewig lang hab ich ihn ja noch nicht, von daher...

Bin da positiver Dinge ;)

Impressum - Datenschutzerklärung