PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Endlich is er da !


camino
29.10.2011, 21:26
So seit heute ist er nun endlich da :D
9 Wochen alt. DC

Die 3 1/2 Std. Autofahrt hat er super weggesteckt und fast nur gepennt!
Zuhause hat er sich dann gleich mal so verhalten als wäre er schon seit 1 Woche hier und hat zudem seine Decke gleich mal gerammelt :hmm:

http://www.abload.de/img/cimg3003qfrl.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=cimg3003qfrl.jpg)

http://www.abload.de/img/cimg3000wcee.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=cimg3000wcee.jpg)

Was für Pranken!
http://www.abload.de/img/cimg3007odsh.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=cimg3007odsh.jpg)

bx-junkie
30.10.2011, 02:21
und hat zudem seine Decke gleich mal gerammelt :hmm:



:lol: :lol: :lol: Vorsicht der Zwerg will die Weltherrschaft an sich reißen :D

Niedlich der Knopf :love: Glückwunsch zum Familienzuwachs und viel Spass wünsche ich euch :ok:

Nessie
30.10.2011, 09:09
ein drolliges Kerlchen, ich wünsche viel Spaß mit ihm!

Sari
30.10.2011, 10:07
Süßes Kerlchen, wünsch euch zusammen eine tolle Zeit.:)

kairos
30.10.2011, 10:29
knuffig!:airkiss::love:

aber wieso Pranken? - ich glaub du hast einfach kleine Hände!!!:kicher::kicher::kicher:

corso
30.10.2011, 11:51
Herzlichen Glückwunsch zu dem kleinen:ok: er ist ein so suesser:)

Von wo kommt er eigentlich?

Vg

Djego
30.10.2011, 12:01
Der ist echt schnuffig!!

Bensmann
30.10.2011, 12:27
Goldig...:34::34::34:

*Memmi*
30.10.2011, 12:39
Hübscher Zwerg :D

Aber alle Achtung wenn der jetzt schon rammelt ;):kicher:

Mila
30.10.2011, 13:26
Süßer Fratz :)

AlHambra
30.10.2011, 13:44
Glückwunsch, ein ganz süsser Knopf ! :ok:

camino
30.10.2011, 15:47
knuffig!:airkiss::love:

aber wieso Pranken? - ich glaub du hast einfach kleine Hände!!!:kicher::kicher::kicher:

:D von wegen

camino
30.10.2011, 15:49
Herzlichen Glückwunsch zu dem kleinen:ok: er ist ein so suesser:)

Von wo kommt er eigentlich?

Vg

Von guten Hobbyzüchtern ;) keine schwarzen Schafe :ok:

thygugri
30.10.2011, 19:25
was nen süüüüüßer schnuckel :love: herzlichen glückwunsch!!!

Tyson
30.10.2011, 20:23
:ok: Alles Gute für Euch und den süßen Bengel, LG Manuela :lach4:

katinka
30.10.2011, 21:42
viel glück und freude mit dem hübschen

camino
02.11.2011, 21:31
Seine Schlafposition

http://www.abload.de/img/cimg3031cof1.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=cimg3031cof1.jpg)

http://www.abload.de/img/cimg3028nonw.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=cimg3028nonw.jpg)

http://www.abload.de/img/cimg3034ho2f.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=cimg3034ho2f.jpg)

Grazi
03.11.2011, 05:12
Viel Spaß mit dem kleinen Chaoten! :lach3:

Grüßlies, Grazi

Mr. Schnullerbacke
03.11.2011, 14:29
Ein richtiger (noch kleiner) Mann :D:ok:

Guayota
03.11.2011, 21:50
http://www.abload.de/img/cimg3034ho2f.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=cimg3034ho2f.jpg)

Kommt mir bekannt vor...;)

http://i275.photobucket.com/albums/jj297/Ongoing_Guerillas/DoggysMai2010/T07.jpg

So ca. 30 Kilo später...:D

http://i275.photobucket.com/albums/jj297/Ongoing_Guerillas/HundeMai2010/DSC_00082009-03-080001.jpg

Viel Spass mit dem Gauner!

camino
11.11.2011, 00:45
lol wie geil.
Da hab ih echt zweimal hingucken müssen :D
Hab mich schon gewundert weil wir doch gar keine Fliesen haben. :p

TaMa
11.11.2011, 06:14
Ist das ein süsser Knopf.:love:..geniesse die Welpenzeit, denn sie vergeht soooo schnell:)

camino
16.11.2011, 22:00
Mal was aktuelles

http://www.abload.de/img/cimg3127n8vtp.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=cimg3127n8vtp.jpg)

http://www.abload.de/img/cimg3148cew0d.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=cimg3148cew0d.jpg)

http://www.abload.de/img/cimg3138sx2o9.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=cimg3138sx2o9.jpg)

bx-junkie
17.11.2011, 07:26
Ist das ne Zuckerschnute :34:
Wie macht er sich denn?

una
17.11.2011, 08:17
da kann man neidisch werden. Riesengroßer Klaufaktor.

Lucy
18.11.2011, 08:36
Der ist wirklich total knuffig :D

Und die Zeichnung ist echt spitze!

Wie macht er sich mittlerweile?

camino
19.11.2011, 23:46
Er entwickelt sich so wie der Charakter es ihm nachsagt :D

Beim spielen ist er öfter mal wild (beißt/zwickt noch ordentlich aus übermut; ausser bei unserem Sohn 14 Monate)

Ansonsten sehr gemütlich (beobachtet erst mal öfter die aktuelle Situation oder Lage)

Spielen:
mit fremden Welpen braucht er immer so ca. 10 minuten bis er auftaut und spielt

Erziehung:
meiner Meinung nach ist er für einen Molosser sehr schlau und lerngeil; man kann ihn gut mit Leckerlis locken/erziehen

Fremden gegenüber ist er reserviert/zurückhaltend egal ob Hund oder Mensch.
Er checkt die kurz ab.

Betteln 0,0; ab und zu schleicht er sich nachts heimlich in unser Bett :hmm:

Das was mit gar nicht gefällt ist, wenn man ihn mal in seine Schranken weisen will.
Da reagiert er sehr grob, wenn man daraufhin etwas energischer wird, steigert er sich auch ordentlich.
In so einer Situation macht in z.B. ein Schnauzgriff ordentlich Aggro:hmm:

Falls jemand noch andere GUTE Möglichkeiten weiß um in so einer Situation den Wind aus den segeln zu nehmen, immer her damit.
Der ein oder andere hat bestimmt was auf Lager als das was Hundeschulen und Büchern vorschlagen.

Monty
20.11.2011, 06:40
Das was mit gar nicht gefällt ist, wenn man ihn mal in seine Schranken weisen will.
Da reagiert er sehr grob, wenn man daraufhin etwas energischer wird, steigert er sich auch ordentlich.
In so einer Situation macht in z.B. ein Schnauzgriff ordentlich Aggro:hmm:


Inzwischen wird auch in vielen Hundeschulen vom Schnauzengriff abgeraten.
Lasse es und biete Alternativverhalten an.
Ein Platz oder Sitz, welches er gut und gerne ausführt reicht meist.

kairos
20.11.2011, 07:06
Inzwischen wird auch in vielen Hundeschulen vom Schnauzengriff abgeraten.
Lasse es und biete Alternativverhalten an.
Ein Platz oder Sitz, welches er gut und gerne ausführt reicht meist.

Puh da bin ich aber froh so etwas zu lesen... mEn werden viel zu viele solche Dinge von sogenannten Experten empfohlen und als Allerheilmittel verkauft! Auch den Rückenwurf wurde mir in der Junghundeschule empfohlen und dann auch gleich mit allen zusammen trainiert...:hmm:
Davon halte ich nichts, genau so wenig wie davon, dass ich immer als erster durch eine Türe gehe. Ich sehe die Notwändigkeit solcher Massnahmen in 99% aller Fälle als absolut überflüssig an!
In meinen Augen gibts genug andere alltägliche Möglichkeiten mit dem Hund am allgemeinen Verhalten zu arbeiten und ihn auch so zu lehren, meine Befehle zu akzeptieren und aus zu führen. Am Schluss musst du sonst noch beim Gassi gehen über seine Duftmarken pieseln...:sorry:
Ne - biete ihm wie schon geschrieben ein Alternativverhalten an und arbeite mit Frustrationsgrenzentraining, dann merkt er bald an wen oder was er sich zu halten hat. Nicht Aggression, energisch oder dominant sein ist der Schlüssel, sondern die Konsequenz mit der du ihm Dinge vermittelst.
Vorallem beim Molosser kannst du mit energisch nichts oder nur sehr wenig erreichen, dann schaltet dieser dann bald einmal auf Durchzug. Wenn du dann noch mit ihm arbeiten willst, haste einen wunderschönen Aufenthalt auf dem HuPla bei dem nichts mehr geht. Also ruhig Blut und Nerven wie Drahtseile dann kriegste das sicher hin!:king:
LG:lach4:

Monty
20.11.2011, 07:19
:D ja die olle Dominanzschiene...wird Zeit das dies ausstirbt.

Hier nochmal (statt pn) einige Zeilen zum Schnauzengriff.

Momentan geistert ein alt-neues "Allheilmittel" durch die Hundeerziehungswelt: Der "Schnauzengriff". Da er in aller Munde zu sein scheint und ich selbst sehr vernünftige Menschen damit irgendwie "herumhantieren" sehe, möchte ich hier mal meine Beobachtungen und Sichtweise darlegen.

Ich beobachte schon seit längerem Hunde im Zusammenleben und der Aufzucht von und mit Welpen aller Altersklassen und vielerlei Rassen und deren Mischlinge. Im Grunde ist mein Heim nie ohne wenigstens einen Welpen, der in Not geraten ist. Vielleicht können meine Beobachtungen und die Rückschlüsse, die ich aufgrund dessen gewonnen habe, einigen "Schnauzengreifern" Denkanstösse vermitteln oder Menschen gar nicht erst zu "Schnauzengreifern" werden lassen.

Zunächst einmal für die Ahnungslosen: Was ist eigentlich ein Schnauzgriff? In den Hundeschulen wird der Schnauzgriff als Griff von oben über die Schnauze mit mehr oder weniger großen Druck (je nach Veranlagung und Brutalität des Hundetrainers) gegen die Lefzen auf die darunter liegenden Zähne gelehrt. Einige Trainer meinen, bei einem "erfolgreich" und korrekt ausgeführten Schnauzengriff müsse der Welpe laut aufschreien, denn nur so sei es richtig.

Ich persönlich stufe den Schnauzengriff als körperlichen Übergriff auf ein empfindliches und äußerst sensibles Körperteil des Hundes, nämlich den Fang, ein. Abgeleitet wird der Schnauzengriff von etwaigen Beobachtungen der Mutterhündin mit ihren Welpen. Im Internet offenbaren sich Horror-Szenarien und Beschreibungen. Es heißt beispielsweise: "Die Mutter geht mit ihrem Fang quer über die Schnauze ihrer Jungen und beißt oder kneift kurz zu." Meine Güte, was ist das für eine Brutalität in der Aufzucht! Gar nicht auszudenken, was bei einer derartigen wochenlangen Aufzucht und Maßregelungen für Hunde entstehen!

Ich habe im Zusammenleben von Hunden mit Welpen noch nie eine Hündin gesehen, die ihren Jungen in den Fang beißt - noch nie! Im Gegenteil, die Hündin ist zumeist äußerst geduldig und ihren Nerven weitaus strapazierfähig. Ich kann bestätigen: Es gibt ein "Über-den-Fang-Greifen". Es ist jedoch eher ein sanftes, nachdrückliches "Stupsen", wenn die erste ebenfalls sanfte Verwarnung oder der Versuch des Abdrängens der Welpen, z. B. von den Zitzen nicht ausreicht. Oft kommt vorher ein Knurren und der Welpe hat zunächst noch einmal die Chance, selbst zu reagieren.

Erst wenn die Welpen ca. 7 Wochen alt sind und mitunter etwas zu energiegeladen ältere Gruppen-Mitglieder belästigen, wird der Schnauzengriff schon mal energischer, jedoch keinesfalls so, dass der Welpe laut und massiv und nachhaltig aufschreit. Irgendwann im Verlaufe der Zeit werden die Schnauzgriffe immer seltener und es reichen zumeist die ganz normalen altbekannten innerartlichen Kommunikationsmittel.

Es ist albern und absurd, Ihren fast erwachsenen oder erwachsenen Hund mit einem Schnauzengriff zu maßregeln. Mal ehrlich, würden Sie Ihren Ehemann oder Ihre Ehefrau auch mit Stuben-Arrest oder Fernseh-Verbot belegen? Es ärgert mich immens, wenn Leute, die noch niemals Mutter und Welpen aufgezogen und beobachtet haben, vorschnell solche Erziehungsmittel übernehmen, anderen kluge Ratschläge erteilen und dann auch noch tönen: Das macht doch die Mutterhündin auch so mit ihren Welpen.

Bitte fragen Sie künftig diese Leute, die Ihnen zum Schnauzengriff raten, woher sie ihre Erfahrungen beziehen. Wieviele Welpen mit ihren Müttern sie schon in der kompletten Zeit der Aufzucht beobachtet haben? Fragen Sie nach! Mehrere Probleme gibt es, über die die "Schnauzengreifer" nachdenken sollten: Der Schnauzengriff wird von der Mutter nach meinen Beobachtungen stets nur dann eingesetzt, wenn etwas "zuviel" oder "übermäßig" ist, insbesondere beim Erlangen der Zitzen, bei all zu stürmischen, aufdringlichen Spiel u. ä. Niemals habe ich das Über-den-Fang-greifen beobachten können, weil ein Hund nicht richtig "Sitz" macht oder in der Tierarztpraxis nicht brav neben mir sitzen bleibt.

Der Schnauzengriff ist also KEIN Korrekturmittel für unerwünschtes Verhalten, sondern er dämpft vielmehr einen situationsbezogenen Überschwang. Wenn Sie den Schnauzengriff bei Ihrem erwachsenen Hund einsetzen, so bitte ich Sie, mal darüber nachzudenken, wie oft Sie selbst den praktizierten Schnauzengriff bei erwachsenen Hunden beobachten konnten? Gar nicht oder äußerst selten? Aha, und warum glauben Sie, dass dies das geeignete Korrekturmittel für Ihren Hund ist? Schnauzenspielereien, Schnauzenzärtlichkeiten sind übrigens etwas völlig anderes als der Schnauzengriff …

Ich oute mich an dieser Stelle als "Anti-Schnauzen-Greifer". Ich bin keine "Mutter-Hündin" und bilde mir weder ein, den richtigen Zeitpunkt für einen Schnauzengriff zu kennen, noch den richtigen Druck auszuüben. Ich bin nämlich nur ein Mensch. Mit welcher Arroganz wir gerade in der Hundeerziehung Mittel aus dem innerartilichen Repertoire übernehmen, ist unglaublich. Wir erdreisten uns, unsere Hunde mit Schnauzengriff und Alphawurf zu belegen und lassen aber diejenigen Hunde sofort einschläfern, die mit ebensolchen innerartlichen Mitteln (Aggression) antworten oder sich dagegen zu wehren versuchen. Wie absurd ist das denn? Mit Fairness hat das nichts zu tun und mit Vertrauen, Bindung und Sicherheit erst recht nicht.

(Copyright by Claudia Hauer, 1. Vorsitzende des TSV Welpennothilfe e. V., Weitergabe, Vervielfältigung unter Angabe der Quelle und der Autorin)

Ute
20.11.2011, 07:21
Toby (7 Monate) gerade in seiner pubertären Phase dreht zwischendurch ziemlich am Rad :D. Ich habe festgestellt, dass es in solchen Momente schwer ist, zu ihm durch zu kommen :schreck:. Fange ich an zu zetern oder ihn zu packen, erlebt er es als lustiges Spiel und dreht noch mehr ab :schreck:. Bei Toby habe ich heraus gefunden, dass ich ihn am besten ein paar Sekunden ignoriere, ihn dann zu mir rufe und ins Sitz/Platz bringe. Dabei fährt Toby ganz schnell runter, ist wieder ansprechbar und akzeptiert die ihm gesetzten Grenzen.
Ich war selbst überrascht, dass es so einfach gehen kann und sich nichts mehr hochschaukeln muss :)

bx-junkie
20.11.2011, 09:35
:D ja die olle Dominanzschiene...wird Zeit das dies ausstirbt.



*zustimm* :ok:

Ansonsten verweise ich auf Utes Posting! So wie sie hab ich das auch gemacht, weil Gus ähnlich reagierte und hat prima geklappt!

Der Welpe/Hund reflektiert dein Verhalten...bist du aggro und unbeherrscht, wird er es auch ;)

Nessie
20.11.2011, 09:42
Der kleine Mann ist so was von süß!

camino
20.11.2011, 21:02
:D ja die olle Dominanzschiene...wird Zeit das dies ausstirbt.


Genau! Besonders die in Foren :D


http://www.abload.de/img/cimg3102507r1.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=cimg3102507r1.jpg)

Naja, er liebt halt Schuhe und wenn man dort auch die Nacht verbringen kann ist das auch ok :D

http://www.abload.de/img/cimg3119cn7nl.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=cimg3119cn7nl.jpg)

http://www.abload.de/img/cimg3123nv76o.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=cimg3123nv76o.jpg)

kairos
20.11.2011, 21:10
Naja, er liebt halt Schuhe und wenn man dort auch die Nacht verbringen kann ist das auch ok :D


Da brauchste aber bald grössere Schuhe!!:kicher::kicher:

camino
20.11.2011, 22:15
Am besten Clown-Schuhe :ok:
Naja solange er sie nicht zerlegt kann er meinetwegen auch im Schuhschrank schlafen :D

camino
03.01.2012, 20:29
Sein erster Schnee :D

http://www.abload.de/img/img_0321d5bg2.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_0321d5bg2.jpg)

Seine zwei Kumpels (unser Beauceron und der Zweithund von meiner Mutter)
Leben beide in Bayern.

http://www.abload.de/img/img_0316bcwxi.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_0316bcwxi.jpg)

Der alte Poser :ok:

http://www.abload.de/img/img_0374jdvuv.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_0374jdvuv.jpg)

Er hat ganz schön Muskelmasse zugelegt in der letzten Zeit

http://www.abload.de/img/img_0373042mx.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_0373042mx.jpg)

Grazi
04.01.2012, 07:20
Diese Stromung ist einfach nur wunderschön....

Schmachtend, Grazi

christlgo
05.01.2012, 13:52
Grazi hat´s mir grad vorweggenommen! Wirklich tolle Farbe! Und die Schuhfotos! Sind auch schon welche kaputt gegangen?:lach4:

camino
28.05.2012, 21:00
So ein paar Monde sind ins Land gezogen und er hat sich etwas verändert ;)

Nun ist er 9 Monate alt und in seinem bestem Rüpel alter :)

http://www.abload.de/img/dsc0339069umz.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=dsc0339069umz.jpg)

http://www.abload.de/img/dsc03363k4u93.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=dsc03363k4u93.jpg)

http://www.abload.de/img/dsc03369x2uzp.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=dsc03369x2uzp.jpg)

camino
28.05.2012, 21:03
http://www.abload.de/img/dsc03369x2uzp.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=dsc03369x2uzp.jpg)

Wildschwein anstatt Wildschweinpacker?
http://www.abload.de/img/p10607272ouz6.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=p10607272ouz6.jpg)

Krokodil in Lauerstellung
http://www.abload.de/img/p1060731fp7ud.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=p1060731fp7ud.jpg)Krokodil in Lauerstellung


http://www.abload.de/img/p1060726qn7a4.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=p1060726qn7a4.jpg)

kairos
29.05.2012, 06:26
So ein paar Monde sind ins Land gezogen und er hat sich etwas verändert ;)

Nun ist er 9 Monate alt und in seinem bestem Rüpel alter :)

Na wenn du denkst dies sei das Rüpelalter, dann wünsch ich dir in 1-1.5 Jahren alles Gute:kicher::kicher:

Nessie
29.05.2012, 10:58
Unglaublich was aus dem kleinen Furz geworden ist :eek: Er sieht wunderschön aus :herz:

Sari
29.05.2012, 11:36
Er macht sich :ok:.

Jule69
29.05.2012, 12:35
Gefällt mir gut, dein Krokodil :D. Ein hübscher Bub :ok:.
Aber was die pubertäre Phase angeht....lass dich mal überraschen :kicher:.

christlgo
29.05.2012, 15:54
Wow, was für ein kerl! Ich find das Krokodil am besten!
Seine Farbe ist immer noch der hammer! Alles Gute weiterhin!:lach4:

camino
30.05.2012, 00:30
Na wenn du denkst dies sei das Rüpelalter, dann wünsch ich dir in 1-1.5 Jahren alles Gute:kicher::kicher:

Wusst ich nicht.
Ich hab zum ersten Mal nen Hund und dachte das kommt und geht im 9 Monat.:D

Peppi
30.05.2012, 09:31
Wusst ich nicht.
Ich hab zum ersten Mal nen Hund und dachte das kommt und geht im 9 Monat.:D

2 x!

Natürlich verändert sich was mit Einsetzen der Geschlechtsreife... Hormone halt! ;)

Grazi
30.05.2012, 11:35
Wow... der Bursche sieht wirklich klasse aus!
Und wie er da in der Modderpfütze liegt. Zum Schießen! :D

Lachend, Grazi

camino
30.05.2012, 19:09
2 x!



Wat :confused::confused::confused:

Mickey48
31.05.2012, 01:51
Wat :confused::confused::confused:

Genau wie beim Menschen gibt es zwei Pubertätsphasen, das sind zwei verschiedene Entwicklungsphasen, nur mit ähnlichen Sympthomen.
Man kann ein 12-jähriges Zahnspangenkind auch nicht mit einem 16 Ey-Alda vergleichen.

Peppi
31.05.2012, 11:16
Genau wie beim Menschen gibt es zwei Pubertätsphasen, das sind zwei verschiedene Entwicklungsphasen, nur mit ähnlichen Sympthomen.
Man kann ein 12-jähriges Zahnspangenkind auch nicht mit einem 16 Ey-Alda vergleichen.

Richtig!

Du hast jetzt Spaß und dann nochmal irgendwo zwischen 2,5 und 4 Jahren...

Aber mach Dich nicht bekloppt. Die wollen nur Ihre Grenzen "WISSEN".

:lach4:

camino
01.06.2012, 00:26
Mein Posting war dahin bezogen;
Ja ich kenne Hunde !

Leute bitte schaltet nicht immer gleich euren "Klugscheißmodus" ein.
Ist nich böse gemeint aber es nervt manchmal.

Ich will hier nur Bilder posten.
Wenn ich Fachsimpeln will, mach ich das beim entsprechendem Thema.

Ich halte von der sogenannten "2 Phasen-Regel" nichts, da ich es nicht so bestätigen kann!!!

Meiner Meinung nach ist das von Hund zu Hund und auch Rassen unterschiedlich.

Bei meinen vergangenen Hunden gabs da nix.

Im Bekanntenkreis weiß ich von 3 Leuten wo das zutraf.

Bei zweien waren es natürlich Labbis :D.

Also pauschalisiert das nich immer sofort. ;)

camino
19.12.2012, 22:26
Mal wieder was neues

http://www.abload.de/img/dsc_0094t3xun.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=dsc_0094t3xun.jpg)

camino
19.12.2012, 22:29
http://www.abload.de/img/p10609312qska.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=p10609312qska.jpg)

http://www.abload.de/img/p1070048q0slg.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=p1070048q0slg.jpg)

http://www.abload.de/img/p1070067fdst4.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=p1070067fdst4.jpg)

bullkess
20.12.2012, 06:38
Einen guten Morgen zusammen,
@camino,
einach schöne Fotos und eine tolle Entwicklung bis jetzt :ok:.
Es grüßt die Jeannette :lach3:

Louis&Coco
20.12.2012, 08:29
Macht sich gut der "Kleine"! :lach3:

Ein stattlicher Bursche...:ok:

bx-junkie
20.12.2012, 09:05
und er fühlt sich so wohl in Pfützen :D
Klasse Junge ist das :ok:

Nessie
20.12.2012, 14:50
Einfach wunderschön :love:

Impressum - Datenschutzerklärung