PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pflegestelle oder dauerhaft eine BX aufnehmen?


inmemorysky
28.10.2011, 14:20
hallo leute ich bin total hin und her gerissen ,hier mal kur zu mir ,meine lebensinhalt war meine bx sky die leider mit 8,5 jahren gestorben ist, ich habe noch eine franz dogge 3 jahre (den lieb ich auch über alles )aber ohne bx geht einfach nicht bei mir nun ziehen wir nächsten monat aufs land haus mit garten hof alles eingezäumt und sehr ruhig gelegen, wir haben im haus unser versicherungsbüro ,ich mach mein thp,und arbeite nebenher in einem kleinen streichelzoo ,wo meine hunde immer an meiner seite sind ,somit habe ich zeit und bis auf die schule können sie überall mit ,nun überlege ich biete ich mich als pflegestelle an oder hole ich eine in not geratene bx hilfeeeeeee was soll ich tun

inmemorysky
28.10.2011, 15:09
ich hoffe ich habe es hier richtig eingestellt bin neu hier

bmk
28.10.2011, 15:12
wenn die voraussetzungen stimmen, wieso nicht ein dauerhaftes heim für eine not-bx?

inmemorysky
28.10.2011, 15:14
wenn die voraussetzungen stimmen, wieso nicht ein dauerhaftes heim für eine not-bx?

ja deshalb bin ich ja hin und her gerissen so könnte ich einer bx ein zuhause geben auf der anderen seite könntest mit einer ps die ein oder andere vor dem th retten

kairos
28.10.2011, 15:46
Mit soviel Platz könnte doch auch beides eine Möglichkeit sein?! Einen Not- BX und PS...:lach3:
Das liesse sicher auch dein Herz höher schlagen - oder?:ok:

inmemorysky
28.10.2011, 15:47
mit sicherheit ja nur ob mein mann da mitspielt :-)

bmk
28.10.2011, 16:16
ach was, so eine kleine bx wird ihm gar nicht auffallen ;-)

inmemorysky
28.10.2011, 16:24
ach was, so eine kleine bx wird ihm gar nicht auffallen ;-)

vllt hast du recht ich verstecke sie einfach unter der decke:D

kairos
28.10.2011, 17:14
Wenn die BX da ist, dann ist sicher schnell ein Pflegefall gefunden, der gaaaanz dringend eine Übergangslösung braucht... nur nicht vorher sagen...:kicher::kicher::D

inmemorysky
28.10.2011, 17:18
:DWenn die BX da ist, dann ist sicher schnell ein Pflegefall gefunden, der gaaaanz dringend eine Übergangslösung braucht... nur nicht vorher sagen...:kicher::kicher::D

:Ddas witzige ist bevor wir uns kannten hatte er mit tieren null zu tun ,er wollte nie welche und dann kam ich mit meiner bx und damals noch mein am bull ;)und seit her kann er an keiner bx vorbeigehen ,der weiss genau warum er sagt entweder oder, er würde nähmlich selbst keine mehr hergeben ,allerdings mach ich mir bei 3 hunden sorgen ob der platz reicht im haus 145 qm

kairos
28.10.2011, 17:59
Na ja der dritte währe dann ja "nur" als Pflegehund auf Zeit...!:kicher:

harlekin68
28.10.2011, 18:22
Es soll ja auch männliche Pflegestellenversager geben,ich würde beides machen ;)

Cira
30.10.2011, 13:09
Nehmt doch eine BX erst als Pflegestelle auf und wenn alles passt bleibt sie halt für immer bei Euch. :lach4:

...

AlHambra
30.10.2011, 14:00
ach was, so eine kleine bx wird ihm gar nicht auffallen ;-)

:ok:

Hihi, das probier ich auch mal aus !!

Nimm doch einen Notfall als PS und wenn sich nicht ganz schnell einer findet, bleibst Du halt Dauerplatz, Pflegestellenversager gibt es hier reichlich ;)

Impressum - Datenschutzerklärung