PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cane Corso sucht ein Zuhause


canecorso1
24.10.2011, 13:12
Hallo zusammen,

habe einen wunderschönen 2 Jahre alten Cane COrso, der ein liebevolles zu Hause sucht. Habe den Hund von meiner Schwester "geerbt" da sie vor kurzem Verstorben ist. Leider habe ich nicht die Zeit um mich um das Tier zu kümmern und werde ab Anfang nächstem Jahr im Ausland studieren. Bis dahin muss ich unbedingt eine nette Familie für ihn finden.

Der Große heißt Bobby, ist geimpft, gechipt, kastriert und kerngesund. Er verträgt sich mit Kindern, Katzen und allen anderen Hunden, egal ob männlich oder weiblich. Bobby kennt die Grundkommandos (Sitz, Platz, Steh, usw.). Er ist noch sehr verspielt und verschmust und daher sehr zeitintensiv, bleibt aber auch stundenweise alleine, ohne gleich die Wohnung umzudekorieren:)

Bei Interesse oder Ideen, die mir weiterhelfen könnten, bittet melden!

Vielen Dank:lach4:

Peppi
24.10.2011, 13:25
http://www.molosserforum.de/suche-molosser/18082-wir-suchen-einen-grauen-cane-corso-welpen.html

http://www.molosserforum.de/suche-molosser/17345-suche-cc-welpen.html



Viel Erfolg! Wenn meine Backe nicht wäre, hättste schon jemanden! ;)

Mr. Schnullerbacke
24.10.2011, 13:34
Mach mal paar Bildchen, dann wird´s leichter :lach4:

devilgirl
24.10.2011, 15:30
Hallo,

ich habe eine CC Hündin und eine Dogo Canario.

Haben Sie denn auch ein paar Fotos von Ihrem CC?

Würde mich wirklich sehr über eine Antwort freuen.

LG Jasmin

Diggimon
24.10.2011, 16:49
Kontaktdaten / Email oder Handynummer wären Hilfreich . Außerdem würde ich noch Ergänzen wo sich der Hund befindet ;)

canecorso1
24.10.2011, 19:11
Hallo zusammen,

hier meine Handynr. für die Interessenten: 0172 3945989
An das Bilder einstellen mache ich mich morgen :)

canecorso1
25.10.2011, 14:21
Hallo zusammen, ich habe eben ein Album erstellt, in das ich ein paar Fotos hochgeladen habe. Hier noch ein paar Infos:
Bobby ist ein absoluter Familienhund, er wurde immer in der Wohnung gehalten, natürlich mit ausreichend Auslauf...Als Wachhund ist er leider nicht geeignet, da er sich wirklich über jeden Besuch freut :) Meine Schwester war mit ihm in der Welpenschule, er ist eigentlich gut erzogen, versucht aber trotzdem öfters seinen Kopf durchzusetzen. Gekauft haben wir ihn von Privat aus Stuttgart. Wie schon gesagt, geimpft, kastriert und gechipt ist er, Impfausweis usw. ist alles vorhanden.

Er läuft gut an der Leine, am Fahrrad laufen hab ich ihm diesen Sommer beigebracht, woran er sehr viel Freude hat. Auch anbinden z.B. vor einem Laden ist kein Problem. Zudem fährt er sehr gern Auto :)

Übrigens kommen wir aus Lenzkich im schönen SChwarzwald:)

Mehr fällt mir momentan nicht ein, bei Fragen aber bitte gerne melden :)

canecorso1
25.10.2011, 19:08
Du musste bei mir im Profil schauen, hab das irgendwie nicht hinbekommen die ins Forum zu stellen :D

Jay.Jay.1982
25.10.2011, 19:31
Das Profil aufrufen dort unter Statistik und da dann auf Alben gehen da sind die Fotos... :-)

Jay.Jay.1982
25.10.2011, 19:41
Hier als Hilfe... Hier ist das Foto einstellen erklärt....
http://www.molosserforum.de/fotos/4412-bilder-einstellen-mit-imageshack.html

Jay.Jay.1982
27.10.2011, 20:41
Darf ich deinen Beitrag mal in ein Cane Corso Forum kopieren vielleicht gibt es dort jemanden....?

canecorso1
27.10.2011, 21:33
Na klar, das kannst du gerne machen :) Habe heute aber auch schon einen anruf bekommen, am samstag kommt eine familie und schaut ihn an :D

canecorso1
31.10.2011, 15:56
Hallo zusammen,
erfreulicherweise hat sich für meinen "Kleinen" eine supernette Familie gefunden. Trotzdem vielen Dank für eure Mithilfe :D

Jay.Jay.1982
31.10.2011, 16:16
Super!! Freut mich für den Kleinen...;-)

Anja
31.10.2011, 17:00
Schön wenn der Bursche ein tolles Zuhause gefunden hat,
aber ging das nicht ein bissel arg schnell...

Ich mein das jetzt nicht böse, aber nach einem Treffen weiß
man doch nicht wirklich viel von seinem Gegenüber.

petra&sandro
31.10.2011, 17:34
hallloooooooo????? hier gehts doch nicht um ein date oder seh ich das nun falsch.....??? man sieht das tier ...lernt auch evtl noch die eltern tiere kennen schaut sich das umfeld an und gut ist.....oder wie hast du das gemacht??? erst 3-4 treffen dann mal ins kino, was essen gehen und vielelicht beim 5 date ein kuss oder watt????:D......und dann nimmsten mit?

Anja
01.11.2011, 08:09
:hmm:
Hast du irgendwelche Schmerzen oder wo liegt gerade dein Problem...???

Ich hab lediglich meine Bedenken geäussert, nicht mehr und nicht weniger.
Also quatsch mich nicht mit Date, Kuss und Kino voll.

bx-junkie
01.11.2011, 08:27
:hmm:
Hast du irgendwelche Schmerzen oder wo liegt gerade dein Problem...???

Ich hab lediglich meine Bedenken geäussert, nicht mehr und nicht weniger.
Also quatsch mich nicht mit Date, Kuss und Kino voll.

:lol: :lol:

Ich sehe das im übrigen genauso wie du...ich finde ein Treffen recht wenig um herauszufinden ob es passt oder nicht...ist aber wohl Einstellungssache...

Anja
01.11.2011, 08:42
:lol: :lol:

Ich sehe das im übrigen genauso wie du...ich finde ein Treffen recht wenig um herauszufinden ob es passt oder nicht...ist aber wohl Einstellungssache...

Danke Claudia:)

somit gehörst Du -laut Petra&Sandro- auch zu der Kino-Kuss Fraktion,
wobei ich immer noch nicht verstehe, wo da der Zusammenhang mit
einer Tiervermittlung ist.

bx-junkie
01.11.2011, 08:52
Danke Claudia:)

somit gehörst Du -laut Petra&Sandro- auch zu der Kino-Kuss Fraktion,
wobei ich immer noch nicht verstehe, wo da der Zusammenhang mit
einer Tiervermittlung ist.

Och damit kann ich leben :D Ich glaube eher das Sandro nicht alles gelesen hat...denn bei einem 2 Jahren jungen Hund, der eine "Erbe" der verstorbenen Schwester ist, wird man sich wohl kaum die Elterntiere anschauen können :D

@Sandro
Ja...ich fahre auch (!) beim Welpenkauf desöfteren meinen Welpen anschauen...ich fahre nicht hin wie im Discounter einmal hin und suche mir einen aus um ihn gleich mitzunehmen...genauso wenig würde ich jemandem einen Hund anvertrauen, den ich nur einmal gesehen habe...jeder wie er meint :lach4:

bmk
01.11.2011, 14:36
schließe mich an. ich würd gern genauer begutachten ob diese familie wirklich zum hund passt.

Anja
01.11.2011, 15:20
schließe mich an. ich würd gern genauer begutachten ob diese familie wirklich zum hund passt.

Darum gehts mir... :ok:

Ich habs lediglich vereinfacht mit den Worten
-nach einem Treffen weiß man noch nicht wirklich viel von seinem Gegenüber- ausgedrückt.

Jedem seine Meinung, aber man kann erwarten...
das sowas nicht ins Lächerliche gezogen wird.
Nur ist das hier leider passiert, und dementsprechend
war dann auch meine Antwort.

Peppi
02.11.2011, 05:32
Das Interesse nach einem CC ist derzeit aber auch entsprechend groß! Ist doch die neue Moderasse unter den "stabilen" Hunden. Nicht auf der Liste aber optisch nah beim Rest der a priori "Verdächtigen"...

Mich wundert nicht, dass das schnell ging.

Michael1975
02.11.2011, 05:49
@ Peppi .... bei uns in Bayern ist der CC ein Listenhund .... Kategorie 2

Mr. Schnullerbacke
03.11.2011, 15:46
Gehöre auch zur Kino-Kuss-Fraktion :king:

Aber wenn CC1 das Gefühl hatte, es passt, was sollten wir dagegen sagen?

Evtl. mag sie ja bissel mehr darüber schreiben, was ie dazu bewogen hat, Hundi direkt mitzugeben:lach4:

corso
03.11.2011, 22:08
Das Interesse nach einem CC ist derzeit aber auch entsprechend groß! Ist doch die neue Moderasse unter den "stabilen" Hunden. Nicht auf der Liste aber optisch nah beim Rest der a priori "Verdächtigen"...

Mich wundert nicht, dass das schnell ging.

Aja eine sehr interessante Aussage peppi!
Von jemanden der einen Hund hat der am am ehesten diesen klische entspricht, wo sogar pits/ staffs reingezuechtet wurden - wenn mann so ueberlegt - koenntest du auch so ein verdaechtiger sein;)wenn du dir hier mal nicht selber ins eigene Fleisch schneidest!
An solchen Aussagen merkt Mann wirklich das du keine ahnung vom cc hast!
:lach4:

Peppi
04.11.2011, 09:04
Ich hoffe auch Frau! :lach4:

:king:

canecorso1
05.11.2011, 18:16
Gehöre auch zur Kino-Kuss-Fraktion :king:

Aber wenn CC1 das Gefühl hatte, es passt, was sollten wir dagegen sagen?

Evtl. mag sie ja bissel mehr darüber schreiben, was ie dazu bewogen hat, Hundi direkt mitzugeben:lach4:

Also zum ersten habe ich den Hund natürlich NICHT direkt mitgegeben. Aber wenn eine Familie über drei Stunden Fahrt auf sich nimmt um einen Hund "nur" anzuschauen und das mit kompletter Familie, darf ich wohl davon ausgehen, dass ihnen das Anliegen ernst ist. Wenn diese Familie dann auch noch super nett ist, Erfahrungen mit ähnlichen Hunden hat und nach einem 2 stündigen Spaziergang mit mir zusammen gezeigt hat, dass sie super mit dem Hund umgehen kann und auf Anhieb mit ihm warmwerden, würde ich schon sagen, dass ich diesen Leuten zusagen kann. Natürlich werde ich den Hund nicht abholen lassen, sondern ihn hinbringen um mir sein neues ZUhause genau anschauen zu können. Ich finde das so durchaus in Ordnung...aber jeder muss wohl selbst wissen wie viele Treffen da nötig sein sollen!

Jay.Jay.1982
05.11.2011, 21:29
@peppi: :(:(:(

Ich hoffe auch Frau! :lach4:

:king:

Grazi
07.11.2011, 06:58
Also zum ersten habe ich den Hund natürlich NICHT direkt mitgegeben. [....]Natürlich werde ich den Hund nicht abholen lassen, sondern ihn hinbringen um mir sein neues ZUhause genau anschauen zu können. Ich finde das so durchaus in Ordnung... Das hört sich doch wirklich ganz vernünftig an!

Und solltest du vor Ort feststellen, dass doch irgendwas nicht stimmt, kannst du den Hund ja unverrichteter Dinge wieder heimnehmen.

Btw: Selbst wenn alles in Ordnung zu sein scheint, möchte ich dir dringend empfehlen, einen Schutzvertrag zu machen. Falls du keinen hast, kann ich dir gerne ein Muster zuschicken, dass du dann auf eure Bedürfnisse hin zuschneidest.

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung