PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hundesport


Lilly2010
20.10.2011, 06:46
Hallo:lach3:,
mich würde mal interessieren, ob und welchen Hundesport Ihr so macht.
Zur Zeit machen wir den Hundeführerschein (Prüfung am 5. November bitte Daumen drücken!)
Wir haben Schnüffelstunden probiert, aber das ist nicht so Lillys Ding.
In unserer Hundeschule ist auf dem Platz ein kleiner Agility Parcour aufgebaut - Lilly liebt ihn und nutzt jede Gelegenheit sich dort auszutoben.
:schreck: die Gelenke?!
Vergangenen Sonntag waren wir auf einem Obedience Seminar - TOLL. Hat uns richtig Spass gemacht und Lilly war mit unglaublichem Eifer dabei... sehr untypisch, da sie beim Hundeführerschein eher den liebevollen Ruf des Klassenclowns weg hat. Leider ist der Obedience-Kurs in der Huschu nicht so dolle.
Meint ihr wir könnten einmal in der Woche Agi nur so zum Spass machen?

artreju
20.10.2011, 07:13
wir haben ne Zeit lang Obedience gemacht, Unterordnung sowieso und seit kurzem trailen wir 1 x die Woche. ( im moment pausieren wir ja aufgrund der Knie-OP )

Bonsai
20.10.2011, 07:22
Wr machen UO und longieren. :lach4:

AlHambra
20.10.2011, 10:24
Mantrailing :ok:

bx-junkie
20.10.2011, 10:26
Meint ihr wir könnten einmal in der Woche Agi nur so zum Spass machen?

Klar wieso nicht? Kann doch auf den Hund abgestimmt werden...meine BX Gina hat das auch geliebt und ich hatte viel Spass mit ihr dabei :ok:

Sanny
20.10.2011, 11:09
Ich würde auch nichts gegen Agility sagen, solang du es in Maßen machst.
Also sie sollte den Parcour nicht auf Zeit machen, sondern wirklich aus Spaß.
Und ich würde keine bzw. möglichst wenig Sprünge machen.
Ansonsten nur zu! Sanny freut sich auch wie verrückt, durch Tunnel und auf den Balken zu laufen :lach2:

Bibs
20.10.2011, 13:44
Wir machen Samstags im Wechsel Mantrailing und Kopf und Nasenarbeit.
Alle zwei Wochen sind wir zur Flächensuche im Wald unterwegs.
Und wenn wir dann noch Lust haben gehen wir Samstagnachmittag noch zum Mobility. Da geht es ja nicht auf Zeit und außerdem haben wir da Geräte die es beim Agility nicht gibt...;)
Longieren haben wir auch probiert aber das mach ich dann eher zuhause...

Scotti
20.10.2011, 13:57
Wir machen ZOS und Mantrailing.
Das ist etwas was meine Freundin und ich fuer unsere Streber gefunden haben.:D
Agy finde ich einfach furchtbar, das macht die Hunde voellig hibbelig und ist super schlecht fuer die Knochen.

Hundeschule macht ich so alle 2 Monate mal 1 Sonntag, hier im Dorf gibt es eine mit total netter Trainerin, leider ist es auch dort ueblich die Hunde vor dem Training, mittendrin und am Ende spielen zu lassen. :hmm:
Super wenn man einen Hund hat der noch nicht spielen darf und dem vor allem diese Goldie/Labbie Proleten niemals auf den Ruecken springen duerfen, was sie aber natuerlich staendig tun.
Deswegen muss ich Scotti ann immer wegsperren, was er natuerlich auch nicht toll findet.
Aber die Leute schnacken ja lieber bei einem Kaffee als man ein Auge aud das Tun ihres Fiffies zu werfen.:hmm:
Sorry, OT.

Peppi
20.10.2011, 13:57
Ich würde mit solchen Brocken nicht springen.

Gleichmäßig laufen/joggen und irgendwas für den Kopf.

"Trickdogging", wie es heute heisst?!

Mit dem Klicker ein paar Tricks einstudieren macht unseren richtig Spaß und es ist nebenbei gut für die Bindung. Man kann es daheim und zu jeder Tageszeit machen!

"Zielobjektsuche" (ZOS)

sowas... :lach4:

Gabi
20.10.2011, 15:00
Unterordnung, Schutzdienst, Fährte. 2-3 mal in der Woche. ansonsten fahren wir Rad und gehen normal spazieren.

Mushu
20.10.2011, 17:53
Hier auch...UO und Agility.....:lach4:

qualmis1
20.10.2011, 18:14
wir haben bis vor kurzem immer Samstag unterordnung in der der hundeschule gemacht, jetzt ist es im moment seltener, weil ich viel arbeite und andere termine habe. möchte bald mit begleithundeausbildung anfangen.

kairos
21.10.2011, 07:20
Ich mach mit meinem auch Obedience und ich kann dir das wirklich empfehlen, vorallem wenn er solchen Spass hat! Musst mit einem Molosser halt viel Geduld haben, bis er prüfungsreif ist, aber dafür sitzts wenns sitzt! Oder schau dir mal Ralley- Obedience an, wenn das angeboten wird.

Ich hab auch vor in die SchuHu Ausbildung zu gehen, möchte aber erst damit beginnen, wenn sein Gehorsam weiter ausgebildet ist und wenn er die Pubertät hinter sich hat.:lach4:

Scotti
21.10.2011, 07:52
Obi und Ralley Obi gibt es hier leider nicht.
Wuerde ich auch gerne machen.
Der Laden wo das angeboten wurde hat sich leider unfreiwillig aller faehigen Trainer entledigt, zum Glueck ist uns die ZOS Trainerin erhalten geblieben, wenn wir nun auch woanders hinfahren muessen.

Lilly2010
21.10.2011, 08:11
:lach4:

vielen Dank für die vielen Antworten.
Nasenarbeit ist leider überhaupt nichts für Lilly- ich hätte da sooooolchen Spass dran:(. Erschnüffelt sie etwas spannendes, macht sie immer einen halben Kopfstand - sieht super lustig aus - nur kommt man nicht wirklich weiter :D. Sie ist eher sprungbegeistert :schreck: und volles Tempo gebend.
Beim Spaziergang ist nichts schöner, als mit Vollgas durchs Dickicht/Maisfeld/Schilf zu preschen, über Gräben zu hüpfen, die Uferböschung rauf und runter und am schlimmsten - wir wohnen direkt an der Elbe - wenn ich nicht richtig aufpasse, die Steinbefestigung am Deich rauf und runter:schreck::schreck:!
Gäbe es Military-Turniere für Hunde...wir würden es bestimmt ganz weit bringen :D!!!

Doc_S
21.10.2011, 08:14
Wir sind mit Mäuschen in der Hundeschule in der Hula-Hoop-Gruppe, ist was ganz neues, kommt wie die meisten Hundebespaßsportarten von der Insel. Das macht richtig Spaß. :lach4:

Lilly2010
21.10.2011, 08:26
Habe mal eben nachgelesen... Ralley Obi könnte es treffen... Wird bei uns nicht angeboten, aber was nicht ist... kann ja noch werden?! Oder selbst ist das Frauchen :D. Longieren haben wir im Frühjahr ein Seminar gebucht, da bin ich auch ganz gespannt drauf!

Djego
21.10.2011, 11:31
Hi!
Wir machen ZOS mit einem Trainer und zuhause für uns mach ich Dogdancing.:D Es macht einfach Spaß. Wie wäre es denn mit Mobility? Ist wohl nicht so extrem wie Agility.

Scotti
22.10.2011, 12:28
Wir sind mit Mäuschen in der Hundeschule in der Hula-Hoop-Gruppe, ist was ganz neues, kommt wie die meisten Hundebespaßsportarten von der Insel. Das macht richtig Spaß. :lach4:

Erzaehl mal bitte.:lach4:

Dega
23.10.2011, 11:25
:lach4:
Sie ist eher sprungbegeistert :schreck: und volles Tempo gebend.
Beim Spaziergang ist nichts schöner, als mit Vollgas durchs Dickicht/Maisfeld/Schilf zu preschen, über Gräben zu hüpfen, die Uferböschung rauf und runter und am schlimmsten - wir wohnen direkt an der Elbe - wenn ich nicht richtig aufpasse, die Steinbefestigung am Deich rauf und runter:schreck::schreck:!
Gäbe es Military-Turniere für Hunde...wir würden es bestimmt ganz weit bringen :D!!!

Mir fällt da Radfahren ein, wenn sie gern viel rennt. Das mache ich mit meiner Hündin ein paar Mal die Woche, jeweils (noch) so 2-3km. Dabei hänge ich sie am Geschirr an den Springer und achte darauf, dass sie kontinuierlich trabt und nicht wie die gesengte Sau rennt - ca 10km/h Geschwindigkeit. Muss man aber üben, damit der Hund sich nicht ablenken lässt und zum Beispiel unterwegs irgendwo einfach stehen bleibt und sich festschnüffelt oder mal einen Satz nach rechts oder links macht, weil er da was sieht oder eben mit vollem Tempo nach vorne rennt. Ansonsten kann am Springer nicht viel passieren, der Hund gewöhnt sich relativ schnell daran und sein Laufbedürfnis wird befriedigt - besser jedenfalls als zu Fuß an der Leine. Wenn du ein Fahrrad hast, wo so ein Teil befestigt werden kann (geht nicht bei allen Rädern), dann würde ich das mal ausprobieren - sofern dein Hund sich einigermaßen zivilisiert benimmt und du ihn einschätzen kannst.
Die Ausdauerprüfung geht, glaube ich, über 20km am Rad mit 12-15km/h. Ich habe aber nicht vor, jemals so etwas anzustreben - dafür ist mein Hund auch nicht die richtige Rasse (und ich auch nicht :kicher: )

Peppi
24.10.2011, 05:52
Wir sind mit Mäuschen in der Hundeschule in der Hula-Hoop-Gruppe, ist was ganz neues, kommt wie die meisten Hundebespaßsportarten von der Insel. Das macht richtig Spaß. :lach4:

Euer Video finde ich auch klasse! Hätte man Dir gar nicht zugetraut...so vom virtuellen Eindruck! :ok:

Doc_S
24.10.2011, 06:14
Euer Video finde ich auch klasse! Hätte man Dir gar nicht zugetraut...so vom virtuellen Eindruck! :ok:

spochtlich eben... ;)

Dega
24.10.2011, 08:09
Wo kann man das Video denn finden? Ich weiß gar nicht, was hula-hoop in Bezug auf Hunde ist.

Impressum - Datenschutzerklärung