PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TFU gewonnen!


sina
10.10.2011, 21:24
Bei einem Preisausschreiben habe ich einen Sack TFU gewonnen!:ok:
Ich hab mal die Zusammensetzung kopiert.
Füttert es einer von euch?

Bosch Sensitive Lamm & Reis
Analytische Bestandteile
Rohprotein 22,5%, Fett 14%, Rohfaser 2,50%, Rohasche 7,00%, umsetzbare Energie 15,65 MJ/kg, Calcium 1,25%, Phophor 0,95%, Natrium 0,30%, Kalium 0,50%, Magnesium 0,10%
Zusammensetzung
Reis (min. 37,5%), Lammfleischmehl (min. 20%), Gerste, Tierfett, Reiskleber, Kartoffeleiweiß, Rübentrockenschnitzel (entzuckert), Vollei (getrocknet), Leinsamen, Fleischhydrolysat, Erbsen, Zellulosefaser, Hefe (getrocknet), Natriumchlorid, Kaliumchlorid, Muschelfleischmehl (min. 01%), Chicoreepulver

thygugri
10.10.2011, 22:48
herzlicen glückwunsch zum gewinn:D
wir füttern es nicht...mir persönlich wäre da zu wenig fleischanteil drin und an erster stelle erstmal reis..:hmm:
naja aber wenn die hunde es vertragen, kann ein sack nicht schaden,als leckerchen oder futter oder das tierheim freut sich drüber!

bx-junkie
11.10.2011, 08:32
Glückwunsch :D

Ja ich hab das mal gefüttert...haben beide gut vertragen, aber auf TroFu steh ich nicht mehr so :D

Ronja
11.10.2011, 09:16
Glückwunsch :)

Mir hat man mal gesagt, dass die aufgeführten ersten 3 Zutaten, in diesem Fall Reis (min. 37,5%), Lammfleischmehl (min. 20%), Gerste, der Hauptbestandteil in einem Trofu seien.
Mir würde daher dieses Trofu überhaupt nicht zusagen.
Aber als Barfer sage ich lieber nicht, was ich eh davon halte :D

Ich würde wenn es auch eher nur für zwischendurch nehmen (falls es Deine vertragen mal zwischendurch was anderes zu bekommen) oder als Leckerli oder ins Tierheim bringen.

*Aldo*
11.10.2011, 12:30
Glückwunsch :)

Mir hat man mal gesagt, dass die aufgeführten ersten 3 Zutaten, in diesem Fall Reis (min. 37,5%), Lammfleischmehl (min. 20%), Gerste, der Hauptbestandteil in einem Trofu seien.
Mir würde daher dieses Trofu überhaupt nicht zusagen.
Aber als Barfer sage ich lieber nicht, was ich eh davon halte :D

Ich würde wenn es auch eher nur für zwischendurch nehmen (falls es Deine vertragen mal zwischendurch was anderes zu bekommen) oder als Leckerli oder ins Tierheim bringen.

Ich finde es von der Zusammensetzung her auch bescheiden. Vielleicht wirklich dem TH spenden. Die freuen sich ja immer über alles!! :ok:

Nessie
11.10.2011, 13:33
Ich hatte es auch mal gefüttert, aber Odin hatte es nicht vertragen.

Ich finde es teilweise sehr spannend, dass manche Leute hier ihren Hunden das nicht füttern würden, aber die Hunde im Tierheim, die können das ruhig fressen!

Peppi
11.10.2011, 13:43
:ok:

Ronja
11.10.2011, 14:47
Ich hatte es auch mal gefüttert, aber Odin hatte es nicht vertragen.

Ich finde es teilweise sehr spannend, dass manche Leute hier ihren Hunden das nicht füttern würden, aber die Hunde im Tierheim, die können das ruhig fressen!


:) ja Nessie so könnte man es meinen wenn man das so liest….wir haben uns aber da wirklich blöd ausgedrückt, war sicherlich von keinem so gemeint.

Ich dachte nur ans Tierheim, weil als ich von Trofu auf Barf umgestellt hatte, noch soviel an Trofu übrig hatte, auch an anderen Dingen die ich Ronja nicht mehr geben konnte, weil sie es nicht mehr vertragen hat.

Aber zum weg schmeissen fand ich es dann doch zu schade und hatte so im Tierheim nachgefragt ob sie es wollen.
Die waren dort total froh darüber und haben sich tausendmal bedankt am Telefon, sodass ich dann noch bevor wir hin gefahren sind den Keller nach Ronja’s Sachen, wie zu klein gewordenes Körbchen, Decken, Spielzeug, HB und Leinen, durchsucht habe und dies ebenfalls ans Tierheim verschenkt habe.
Die wollten uns dort gar nicht mehr weg lassen, so glücklich waren die….da hatte ich echt Tränen in den Augen wie sehr die sich gefreut haben.

Natürlich hat jedes Tier eine artgerechte oder gute Ernährung verdient, leider aber ist dies nicht überall gegeben oder möglich.
Ich finde auch die Tiertafeln sehr wichtig, auch wenn es dort teils ebenfalls minderwertiges Futter gibt, aber es hilft vielen zum überleben.
Also wieso dann nicht spenden.

*Aldo*
11.10.2011, 15:50
:) ja Nessie so könnte man es meinen wenn man das so liest….wir haben uns aber da wirklich blöd ausgedrückt, war sicherlich von keinem so gemeint.

Ich dachte nur ans Tierheim, weil als ich von Trofu auf Barf umgestellt hatte, noch soviel an Trofu übrig hatte, auch an anderen Dingen die ich Ronja nicht mehr geben konnte, weil sie es nicht mehr vertragen hat.

Aber zum weg schmeissen fand ich es dann doch zu schade und hatte so im Tierheim nachgefragt ob sie es wollen.
Die waren dort total froh darüber und haben sich tausendmal bedankt am Telefon, sodass ich dann noch bevor wir hin gefahren sind den Keller nach Ronja’s Sachen, wie zu klein gewordenes Körbchen, Decken, Spielzeug, HB und Leinen, durchsucht habe und dies ebenfalls ans Tierheim verschenkt habe.
Die wollten uns dort gar nicht mehr weg lassen, so glücklich waren die….da hatte ich echt Tränen in den Augen wie sehr die sich gefreut haben.

Natürlich hat jedes Tier eine artgerechte oder gute Ernährung verdient, leider aber ist dies nicht überall gegeben oder möglich.
Ich finde auch die Tiertafeln sehr wichtig, auch wenn es dort teils ebenfalls minderwertiges Futter gibt, aber es hilft vielen zum überleben.
Also wieso dann nicht spenden.

Vielen Dank - genauso sieht es nämlich aus! :ok:

Scotti
11.10.2011, 19:47
Also mal fuer einen Sack bringt es sicherlich keinen Hund um, wenn du aber eh kein TroFu fuetterst, wuerde ich es dem TH oder der Tiertafel spenden.

Ich spende sowas immer der oertlichen Tierschutzgruppe, die freuen sich immer wie bloede.
Trotz undefinierbarem Tierfett und Cellusosefasern ist es sicherlich um Laengen besser als den Frass den die TH von den oertlichen Herstellern bekommen.
Bei unserem TS wird nur das Allerbilligste gefuettert, ist ja auch normal, die muessen ja auch sehr sparen.

sina
11.10.2011, 21:24
Ich werde es dem TH in meiner Nähe spenden, die bekommen auch Leinen, HB, und Hundebetten wenn ich aussortiere.

@ Peppi,

endlich zeigst Du uns mal Dein wahres Gesicht!;)