PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : !!!!!wichtig!!!!!


Celestia
07.10.2011, 11:59
Ich bitte um weiter Verbreitung dieser Dokumentation... auf das uns die Schokolade in heutigen Zeiten im Halse stecken bleibt!!!!!

http://web.ard.de/themenwoche_2010/?p=1567

Celestia
07.10.2011, 13:39
Hmmm anscheinend nicht wichtig genug!! Wobei Ich sagen muss ich könnte kotzen wenn ich so etwas sehe!!! Und das im jahr 2011:schreck:

AlHambra
07.10.2011, 15:19
Das ist durchaus wichtig, erst gestern Abend hab ich auf ARTE den Beitrag zum Thema Sklavenschoki gesehen. :(
Besonders die Firma Nestlé lädt da mAn grosse moralische Schuld auf sich.
Mal wieder kann es aber auch der Verbraucher mit beeinflussen, indem er eben FairTrade Produkte kauft.
Seit 3 Jahren habe ich sehr liebe Nachbarn, die hier in Berlin 2 ganz feine Schokoladengeschäfte haben und kaufe dort meine Schoki, die schmeckt auch um WELTEN besser.
Seitdem ist mir der ganze Milkakram wirklich zuwider.

Klar, die Tafeln sind deutlich teurer, aber dann isst man eben etwas weniger und hat andererseits einen viel grösseren Genuss, besonders wenn dafür keine armen Kids schuften mussten. :ok:

Wie Waldi
07.10.2011, 15:27
Hmmm anscheinend nicht wichtig genug!!

Was hast Du erwartet?
Großes Geschrei nach dem Motto: "das sollte man den Schokoladenherstellern selber antun", "wenn ich so einem begegnen würde, würd ich gerne eine Anzeige riskieren"

Richtig, das hatte ich eigentlich auch! :D

Guayota
07.10.2011, 15:43
Hmm. Schokolade soll ja sehr gut gegen Zähne sein.

Ich hab mal gehört von den handelsüblichen hier wäre Ritter-Sport "p.c." - ist da was dran?

Celestia
14.10.2011, 23:49
Nein nicht das man den sowas antun soll!!
Ich für meinen Teil boykotiere schoki jetzt einfach und hab an die Einzehandels Großkette einen netten anruf getätigt und Sie darauf hingewiesen... ich bekam das Statement zurück das Sie sich darum kümmern würden :) Das ist z.b ein anfang ;)

Monty
15.10.2011, 07:04
Ist doch nicht anders als bei Vermehrerwelpen...solange solche Nahrung (gilt auch für Kleidung oder andere Artikel) von der Masse gekauft wird...

Conner
15.10.2011, 07:11
Ich kann nicht ohne Schokolade leben...

Monty
15.10.2011, 07:59
...Mal wieder kann es aber auch der Verbraucher mit beeinflussen, indem er eben FairTrade Produkte kauft.

Klar, die Tafeln sind deutlich teurer, aber dann isst man eben etwas weniger und hat andererseits einen viel grösseren Genuss, besonders wenn dafür keine armen Kids schuften mussten. :ok:

Hier ist die Alternative oder eben handgemachte Schoki (wobei dazu ein verantwortungsvoller Hersteller gehört)

Übrigens Fair Trade gibt es auch in günstig:
http://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/news/tid-7807/stiftung-warentest_aid_137062.html

Guayota
15.10.2011, 12:47
Ich hab jetzt nur mal kurz gegoogelt und zu RITTER SPORT folgendes gefunden:

"Alfred Ritter wurde 1997 für sein Engagement und sein umweltbewusstes Handeln vom WWF (World Wildlife Fund for Nature) und der Zeitschrift Capital als „Öko-Manager des Jahres“ ausgezeichnet"
http://www.ritter-sport.de

"Quadratisch. Praktisch. Fair.

Marli Hoppe-Ritters Firma Ritter Sport stellt quadratische Schokolade her. Aus fair gehandeltem Kakao und unter fairen Arbeitsbedingungen."
http://www.taz.de/!13327/

"Quadratisch. Praktisch. Grün.

Ritter Sport kennt fast jeder. Doch kaum jemand weiß, wie klimafreundlich die Schokofabrik produziert. Die Geschwister Alfred Ritter und Marli Hoppe-Ritter haben nämlich nicht nur den Profit im Blick, sondern auch die Umwelt. Dass dies sich rechnet, beweisen sie nicht nur in Sachen Schokolade."
http://www.greenpeace-magazin.de/index.php?id=3372

"Seit 1990 unterstützt RITTER SPORT Kleinbauern in Nicaragua."
Mehr: http://www.ritter-sport.de/#/de_DE/company/cacaonica/

Klingt doch gut, oder?
Ich selbst bin ja nicht sooo der Fan. Aber man verschenkt ja doch manchmal Schokolade...:)

AlHambra
15.10.2011, 13:01
Faire Schoki find ich gut, sollten sie mal mit werben.
Mir persönlich schmeckt RS leider gar nicht.

Impressum - Datenschutzerklärung