PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pitbullattacke in unserem kleinen Dörfchen


chrieso
02.09.2011, 01:41
http://www.noz.de/lokales/55118200/kampfhund-toetet-mischling-vor-supermarkt-in-bad-iburg

hab das hier in der zeitung gelesen. die halter kenne ich vom sehen her weil ich ja auch in dem dorf gewohnt habe. jetzt wohne ich im nachbarkaff.

der gleiche hund hat sein glück wenige tage später auch am baggersee an einem von meinen hunden versucht. glücklicherweise blieb mein hund unverletzt.


trotzdem finde ich schon das der hund dringend besser erzogen werden sollte.

was meint ihr dazu ?

thygugri
02.09.2011, 01:58
grausam was die arme frau erleiden musste....
R.I.P. kleines hundi :(

das sind mal wieder schlagzeilen die die welt nciht braucht, ein bisschen mehr rücksicht könnte schon helfen..wieso kann der hund einfach auf andere leute bzw. deren hunde zu rennen ohne dass er von seinen haltern gestoppt wird die dabei sind, mitten in der stadt? ich verstehs nicht..:hmm:

BlackCloud
02.09.2011, 08:41
trotzdem finde ich schon das der hund dringend besser erzogen werden sollte.

Der sollte wohl besser in fachkundige Hände, die sich bewusst sind, was sie da an der Leine haben :hmm:

*Aldo*
02.09.2011, 09:48
grausam was die arme frau erleiden musste....
R.I.P. kleines hundi :(

das sind mal wieder schlagzeilen die die welt nciht braucht, ein bisschen mehr rücksicht könnte schon helfen..wieso kann der hund einfach auf andere leute bzw. deren hunde zu rennen ohne dass er von seinen haltern gestoppt wird die dabei sind, mitten in der stadt? ich verstehs nicht..:hmm:

Das hab ich mich auch gefragt! Und die Besitzer wissen sicherlich auch nicht erst seit dem Vorfall, dass ihr Hundi unverträglich ist mit Artgenossen. Da mach ich doch so einen Bogen um andere Hunde, dass der nichtmal den Hauch einer Chance hat dorthin zu kommen.
Der Horror mal wieder - echt :traurig:

chrieso
05.10.2011, 03:03
hier mal ein kleines update:

habe die halter am wochenende im taxi gefahren und mir wurde berichtet das der hund jetzt einen maulkorbzwang hat beim spazieren gehen.

der hund lebt in einer wg , 2 von 3 mitbewohnern sind vorbestraft woraufhin der hund offiziell nun nur noch von dem dritten nicht vorbestraften gehalten werden darf.

desweiteren gibt es wol die auflage einen wesenstest zu machen. dieser muss selber bezahlt werden.
es gibt aber anscheinend keine auflage bis wann der test durchgeführt werden muss, da der halter nicht liquide ist.

Peppi
05.10.2011, 06:35
der gleiche hund hat sein glück wenige tage später auch am baggersee an einem von meinen hunden versucht.

Das sagt doch alles. Auch aus der Ferne.

Bestell beim nächsten Mal bitte schöne Grüße und vielen Dank für die Rasselisten. Idioten! :stupid:

chrieso
05.10.2011, 06:38
man peppi du bist ja echt n morgenmuffel... aber werd ich machen ;-)

aaaaaber man muss dazu sagen das der hund ja ein labrador -pit mischling war... und der labrador steht auf keiner liste ;-)

Peppi
05.10.2011, 06:41
Ich musste mir den ersten Kaffee selber holen... Tag gelaufen! ;)

Von dem Labrador hat die Prawda aber auch nix geschrieben ;)

chrieso
05.10.2011, 06:45
das glaube ich gerne...
senseomaschine aufm nachttisch kann ich nur empfehlen

Peppi
05.10.2011, 06:47
:schreck: senseo? No!


;)

chrieso
05.10.2011, 06:56
na dann vielleicht ne bodummaschine und n wasserkocher...
ich selber trinke fast keinen kaffee... aber wenn dann der aus diesen handpressdingern. der schmeckt klasse

Peppi
05.10.2011, 06:59
Die Chefin sitzt an der Quelle, Kaffeemaschinen-technisch! ;)

chrieso
05.10.2011, 07:01
ah ok...
so werde mich nun auch mal ins bett begeben... und vielleicht auch schlafen.

schönen tag euch

Impressum - Datenschutzerklärung