PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sagt mal...


EmJoPu
30.08.2011, 06:50
..kam es bei euch auch mal vor, dass euer Hund sich so in die Leine geschmissen hat, dass er auf zwei Beinen stand?

Ist mir heute morgen bei Emma passiert. Uns kam unser Nachbar mit seinen fünf Hunden entgegen, der lässt die immer freilaufen. Die hören auch, sind halt Border Collies ;). Aber er lässt die immer an einen vorbei preschen, so dass Emma da immer mitlaufen will. Bin extra zur Seite gegangen, aber Emma hat sich mal wieder dermaßen reingeworfen, dass sie wie gesagt, auf zwei Beinen stand. Die ist ja so groß wie ich dann :D. Ich konnte sie durch nichts davon abhalten. Meine Güte hab ich geschwitzt:hmm:
Habt ihr ne Idee, wie ich sie in solch einer Situation wieder runterbringen kann?

Doc_S
30.08.2011, 07:05
Da gibts nen Knopf beim Hund, meistens auf der rechten Seite, 3. oder 4. Rippenbogen von hinten her gezählt, im unteren Drittel des Brustkorbes, da mußt du vor dem Gassi gehen drauf drücken, dann passiert das nicht. ;)

Sanny
30.08.2011, 07:35
Da gibts nen Knopf beim Hund, meistens auf der rechten Seite, 3. oder 4. Rippenbogen von hinten her gezählt, im unteren Drittel des Brustkorbes, da mußt du vor dem Gassi gehen drauf drücken, dann passiert das nicht. ;)

:kicher:
Mist, so einfach geht das?!
Dann hab ich wohl mal wieder den mit dem Systemfehler abbekommen :hmm:

Ich musste immer viel Zeit und Geduld in Training investieren, wenn ich "unschöne Dinge wegtrainieren" wollte :sorry:

EmJoPu
30.08.2011, 07:48
Das ist ja merkwürdig, da drücke ich auch vorher immer drauf, aber muss irgendeine Störung sein, Frechheit, dass Emma das trotz des Knopfdrückens macht..:D:D:D:D:hmm:

bx-junkie
30.08.2011, 08:35
Da gibts nen Knopf beim Hund, meistens auf der rechten Seite, 3. oder 4. Rippenbogen von hinten her gezählt, im unteren Drittel des Brustkorbes, da mußt du vor dem Gassi gehen drauf drücken, dann passiert das nicht. ;)

:D:ok::ok:

Mal im ernst...wenn der Typ seine Flummis mit vollem Karacho an deinen Hund vorbeirennen lässt, finde ich das im höchsten Maße unhöflich um es mal milde auszudrücken!
Das dein Hund da mitrennen will und sich in die Leine schmeisst ist doch völlig normal, ich glaube bei so einer Aktion gibt es wohl kaum einen Hund der das nicht machen würde...das ist Instinkt und bekommst du ihm auch nicht abtrainiert...du kannst es ja mal mit Valium versuchen...dann sieht sie schicke Farben und hat kein Interesse mehr an vorbeiknallenden Border Collies ;)


Das ist ja merkwürdig, da drücke ich auch vorher immer drauf, aber muss irgendeine Störung sein, Frechheit, dass Emma das trotz des Knopfdrückens macht..:D:D:D:D:hmm:

Eventuell Montagsmodell? :D

EmJoPu
30.08.2011, 08:48
Eventuell Montagsmodell? :D

:ok::ok::p:ok::ok: aber sowas von "Montag-Morgens-Modell" :D

zantoboy
30.08.2011, 09:23
Kannst du nicht deine Süße für was anderes interessieren wenn du ihn schon von Weitem siehst? Dich spannender machen als die entgegenkommenden Hunde?

Patentrezept und Reserveknopf habe ich auch nicht für dich :lach4:

*Aldo*
30.08.2011, 09:45
:D:ok::ok:

Mal im ernst...wenn der Typ seine Flummis mit vollem Karacho an deinen Hund vorbeirennen lässt, finde ich das im höchsten Maße unhöflich um es mal milde auszudrücken!




Das hab ich mir aber auch gerade gedacht. Ist ja schön, dass die hören und er sie nicht anleinen muss...da sind wir mal wieder beim Thema gegenseitige Rücksichtnahme :hmm:

Aldo würde das auch in höchstem Maße gallig machen!!! :schreck:

thygugri
30.08.2011, 15:13
Mal im ernst...wenn der Typ seine Flummis mit vollem Karacho an deinen Hund vorbeirennen lässt, finde ich das im höchsten Maße unhöflich um es mal milde auszudrücken!



Das hab ich mir aber auch gerade gedacht. Ist ja schön, dass die hören und er sie nicht anleinen muss...da sind wir mal wieder beim Thema gegenseitige Rücksichtnahme :hmm:

Aldo würde das auch in höchstem Maße gallig machen!!! :schreck:

hmm..liegt das an der rasse?:hmm: so eine kandidatin habe ich hier auch. ihr border hört wie ne eins und wenn wir uns draussen begegnen gehe ich extra schon einen bogen wenn ich den großen dabei habe und was macht madame nimmt ihn ins fuß..(immerhin denk ich mir dann-solang er da bleibt) aber was macht sie dann auf unserer höhe...schmeißt den ball nen paar millimeter an meinem griesgram vorbei udn schickt ihren hund genauso dicht an uns vorbei :schreck:


da könnt ich jedes mal...wenn ich nciht die hände voll zu tun hätte:kicher:

das problem ist du kannst das alles schön arbeiten, aber wenn dein hund eben noch nciht so weit ist und andere leute dann mit sowas einem den trainigserfolg wieder zunichte machen ist es nciht sehr fair und für dich und den hudn wird das ganze einfach sehr schwierig gemacht.
vielleicht hast du die möglichkeit wirklich irgendwo zu verschwinden wo mehr abstand ist um dann mit ihr ruhiges verhalten zu üben wenn die dann los preschen, ansosnten würd ich mich umdrehen und gehen wenn ich sie sehe bis du die möglichkeit hast auszuweichen, oder wenn du den typ öfters siehst ihn vielleicht mal fragen ob er sie nciht wenigstens bis ihr aneinder vorbei seid bei sich behalten kann:lach4:

sina
30.08.2011, 20:26
aber was macht sie dann auf unserer höhe...schmeißt den ball nen paar millimeter an meinem griesgram vorbei udn schickt ihren hund genauso dicht an uns vorbei

Genau das passiert hier auch immer!:boese1:

Ich hab Biene an der Leine, der Ball fliegt fast an ihrem Kopf vorbei und ein kläffender Bordermix keifft erst Biene an und rennt dann zum Ball.:schreck:

thygugri
30.08.2011, 21:05
Genau das passiert hier auch immer!:boese1:

Ich hab Biene an der Leine, der Ball fliegt fast an ihrem Kopf vorbei und ein kläffender Bordermix keifft erst Biene an und rennt dann zum Ball.:schreck:

da fängt der spaziergang schon imnmer richitg schön an..:boese1:

Impressum - Datenschutzerklärung