PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer kennt....


sina
23.08.2011, 12:13
...und hat Erfahrung mit Stramonium C 30?

Ist die Potenz richtig, wieviele Kügelchen und wie lange müßte ich
Heinrich (23Kg) und Biene (ca.45 Kg) davon geben?

Nachdem Biene nun schon 3x von richtig agro Hunden angegriffen wurde und sich gewehrt hat war Heini gestern wieder dran.:schreck:
Ich möchte nicht das ich eine BM Hündin im Hause habe die alle platt macht.

Also brauche ich wieder einmal euren Rat und sag schon mal brav danke!:lach3:

Wie Waldi
23.08.2011, 13:25
sinnige Überschrift ;)

sina
23.08.2011, 13:52
sinnige Überschrift ;)

@ WW....

ja ich hätte sie anders benennen können, seh ich ein.

Aber vielleicht kommen ja doch hilfreichere Antworten als Deine!
Du gibst immer nur Deinen Senf dazu ohne wirklich etwas vernünftiges zu sagen!;)

Peppi
23.08.2011, 14:37
Ok, dann so "sinnig" wie Dein Trainer*:


Wirf doch ne Futterschüssel, oder den Kühlschrank!

Aber nur falls die Mittelchen bei der Erziehung nicht helfen! :sorry:



* was sagt der eigentlich dazu?

sina
23.08.2011, 17:12
Ok, dann so "sinnig" wie Dein Trainer*:


Wirf doch ne Futterschüssel, oder den Kühlschrank!

Aber nur falls die Mittelchen bei der Erziehung nicht helfen! :sorry:



* was sagt der eigentlich dazu?

Das ich dumm war hier um Hilfe zu bitten!

Siehe deine und WW's Antworten.

Fällt es euch wirklich so schwer mal ohne sarkasmus zu schreiben
oder gehört ihr doch schon in die Liga der Hartmut's und Co?

Schade das ihr nicht merkt, oder es nicht wollt, wenn ein User wirklich um Hilfe bittet!
Solche Antworten machen in einem Forum nach aussen keinen guten Eindruck aber hauptsache ist, ihr habt euren Spass!:hmm:

Scotti
23.08.2011, 19:05
Ich würde dir empfehlen sowas nicht einfach zu geben, es braucht schon Fachkenntnis um sowas anzuwenden.
Eventuell kann Knubbel dir weiterhelfen, ansonsten ein guter THP.:)
Ich drück die Daumen.

Diggimon
23.08.2011, 19:10
Hi Sylvia ,
ich würde auch nicht einfach was geben . Kann evtl. in die Hose gehen :schreck:
Das Bine wieder in so ein Muster fällt ist nicht Schön , da mußt Du wohl mal wieder ran ;) Du mußt das wirklich Unterbinden , zur Not muß der Trainer wieder ran ;)

Cherry
23.08.2011, 19:39
Huhu,

würde das nicht selbst anwenden und schon gar nicht mehrmals geben! Dann kannst Du in eine Arzneimittelprüfung rutschen, d.h. Deine Hunde zeigen genau das Verhalten, was Du gerne "los" hättest...

Wende Dich an eine gute, klassisch homöop. arbeitende Homöopathin. Wenn Du magst, kann ich meine auch mal Fragen, ob sie jemanden empfehlen kann in Deiner Gegend.

VG

Claudia

Isis78
23.08.2011, 19:47
huhu,

würde das nicht selbst anwenden und schon gar nicht mehrmals geben! Dann kannst du in eine arzneimittelprüfung rutschen, d.h. Deine hunde zeigen genau das verhalten, was du gerne "los" hättest...

Wende dich an eine gute, klassisch homöop. Arbeitende homöopathin. Wenn du magst, kann ich meine auch mal fragen, ob sie jemanden empfehlen kann in deiner gegend.

Vg

claudia

:08:

Wie Waldi
24.08.2011, 10:13
Fällt es euch wirklich so schwer mal ohne sarkasmus zu schreiben


Fällt es Dir wirklich so schwer durch einen aussagekräftigen Titel nicht meine Zeit zu verschwenden?

Diggimon
24.08.2011, 10:31
Fällt es Dir wirklich so schwer durch einen aussagekräftigen Titel nicht meine Zeit zu verschwenden?

Die Zeit verschwendest Du selbst , wenn Du solche Hilfreichen Antworten und Kommentare gibst ;):lach3::kicher:

sina
24.08.2011, 20:02
Fällt es Dir wirklich so schwer durch einen aussagekräftigen Titel nicht meine Zeit zu verschwenden?

Du weisst doch sicher wie du die Ignoriereinstellung machen kannst,
oder soll ich es dir noch erklären!?
Ich kann gut auf deine " aussagekräftigen und hilfreichen Antworten" verzichten!:lach3:

Mickey48
24.08.2011, 20:18
Du klingst in letzter Zeit sehr "gerreizt", ist außer dieser Sache noch alles im Lot bei euch im Norden?
Brauchst du einen kleinen Knuddler zur Aufmunterung? :knuddel:

Alano-Dennis
24.08.2011, 20:54
Für die Nixwisser, wie zB auch mich, unter uns - was ist das fürn Zeug und was versprichst du dir davon? Vermutlich Homöopathie?? Das wäre in dem Fall nicht dein ernst oder??

So da mir deine Frage ziemlich skuriel erscheint, ähnlich wie nach Vegan Ernährung für Hunde zu fragen, hab ich Meister google befragt und ich lag mit meiner Vermutung richtig! Habe sogar selber damit schon Erfahrungen gemacht. Es ist nicht dein ernst das du deine Hunde damit im Vorfeld ruhig stellen und behandeln willst oder was du dir sonst davon versprichst?????????????? Also was hier teilweise so von Stapel gelassen wird und unnötiger weise um die Hunde veranstalltet wird ist wirklich unglaublich. Tut mir leid, da komm ich echt gerad nicht mit.......abendteuerlich.

MfG

sina
24.08.2011, 21:24
Du klingst in letzter Zeit sehr "gerreizt", ist außer dieser Sache noch alles im Lot bei euch im Norden?
Brauchst du einen kleinen Knuddler zur Aufmunterung? :knuddel:

Nein, eigentlich bin ich nicht gereizt, ich lass mir nur nicht mehr von einigen
Neunmalklugen ans Bein ....:31:..:p
Ausser das es hier im Norden verdammt schwül ist und schon wieder wie aus Eimern schüttet ist alles ok!:ok:

Den Knuddler finde ich gut!;)

Scotti
25.08.2011, 06:11
Homöopathie zur Egänzung ist genial, aber nur zur Ergänzung, auch in der Verhaltenstherapie. In hohen Potenzen wirklich nur etwas für Ausgebildete.
Ich sehe gerade bei Scotti was man auslösen kann damit, da kommt es dann auch mal zu einer massiven Verschlimmerung bevor Besserung eintritt, das wäre in deinem Fall fatal.

Doc_S
25.08.2011, 06:26
Für die Nixwisser, wie zB auch mich, unter uns - was ist das fürn Zeug und was versprichst du dir davon? Vermutlich Homöopathie?? Das wäre in dem Fall nicht dein ernst oder??

So da mir deine Frage ziemlich skuriel erscheint, ähnlich wie nach Vegan Ernährung für Hunde zu fragen, hab ich Meister google befragt und ich lag mit meiner Vermutung richtig! Habe sogar selber damit schon Erfahrungen gemacht. Es ist nicht dein ernst das du deine Hunde damit im Vorfeld ruhig stellen und behandeln willst oder was du dir sonst davon versprichst?????????????? Also was hier teilweise so von Stapel gelassen wird und unnötiger weise um die Hunde veranstalltet wird ist wirklich unglaublich. Tut mir leid, da komm ich echt gerad nicht mit.......abendteuerlich.

MfG

Dann sag ich mal Morgendteuerlich. ;)
Sylvia hat gefragt, ob jemand damit Erfahrungen hat. Ob dies hier hilft oder nicht sei nun mal 2-rangig.
Achja, ich gebe meiner bei Verletzungen und wenn sie mal hakt auch homöopatische Mittel, z.B. Arnika C30. :lach4:

Ronja
25.08.2011, 07:36
Dann sag ich mal Morgendteuerlich. ;)
Sylvia hat gefragt, ob jemand damit Erfahrungen hat. Ob dies hier hilft oder nicht sei nun mal 2-rangig.
Achja, ich gebe meiner bei Verletzungen und wenn sie mal hakt auch homöopatische Mittel, z.B. Arnika C30. :lach4:

Ich finde es nicht 2-rangig, denn wenn man liest für was Sina dieses Mittel geben will, dann sollte man so finde ich, sie auf jeden Fall davon abhalten und es ihr nicht noch schön sprechen….so nach dem Motto sie wollte ja NUR wissen ob jemand Erfahrung damit hat.

Ich bin schon der Meinung das wir User auch weiter denken sollten und nicht nur stumpf Fragen beantworten ohne nach links oder rechts zu schauen.
Es kommt ja doch ab und an vor das man durch eine gewisse Situation verzweifelt oder aufgeregt ist und erstmal nicht so klar denken kann oder nach jedem Strohhalm greift, daher finde ich es umso wichtiger das wir User hier mit denken und weiter helfen.

Deshalb finde ich den Beitrag von Alano-Dennis nicht verkehrt.

Sina, ich finde auch Du solltest die Finger von sowas lassen und nur nach Absprache solche Mittel geben…dies kann auch niemals eine Hilfe für Fehlverhalten sein oder ein Ersatz zur Problembewältigung….im Gegenteil es kann sogar schlimmer werden.

BÖR
25.08.2011, 10:42
hier das Anwendungsgebiet von Stramonium in der Homöopathie:

http://www.homoeopathie-homoeopathisch.de/homoeopathische-mittel/Stramonium.shtml

ich habe es bisher einmal eingesetzt, weil es eins der "abgefahrenen Mittel" ist. Es war für ein Kind (4 Jahre) das seine Eltern terrorisierte und schlug.

Ich bin etwas in Zeitdruck, werde aber
demnächst mal eine kurze Erklärung über die homöop. Wirkweise schreiben und hoffe, daß dann jeder versteht, daß es nicht mal eben so gegeben werden kann, weil es dem Nachbarn so gut geholfen hat.

Auch bei der Homöopthie gibt es gewisse Wertigkeit, von "harmlosen" Blümchenmitteln, wie Arnica und Calendula bis hin zu den heftigen Mittel wie Halluzinogenen und Tiergiften oder Strahlenmitteln.

@ Sina
bitte, bitte geh zu einem THP und laß auf jeden Fall Deinen Trainer noch mal antanzen.

sina
25.08.2011, 16:23
Danke für die hilfreichen Antworten!:lach3:

Ich hätte dieses Mittel nie ohne professionellen Rat gegeben und
wollte nur einmal hören ob jemand Erfahrung damit hat!

katinka
26.08.2011, 11:23
besucht ihr eigentlich eine hundeschule?

katinka
29.08.2011, 14:11
bekomme ich eine antwort?

sina
29.08.2011, 21:06
bekomme ich eine antwort?

:lach4:Na klar Kati, ich hab mich schon mit der Trainerin in Verbindung gesetzt und warte auf einen Termin!

Impressum - Datenschutzerklärung