PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hallo aus NRW


Tinschen
08.08.2011, 01:49
Hallo zusammen!

Ich bin seit Mitte Juni stolze Besitzerin einer tollen Cane Corso - Hündin.
Sie ist ein Übergabehund aus einem Tierheim.
Echt eine Schande, dass so ein toller Hund im jungen Alter schon im Tierheim saß.
Sie ist ein Jahr alt. Leider seit der ersten Hitze ein bissel kränklich:-(
Bin viel beim Tierarzt ..schon Stammgast.

Freue mich hier interessante Themen zu lesen und den ein oder anderen Tipp angreifen zu können ;)

Viele Grüße!

Susanne
08.08.2011, 08:15
Hallo und Herzlich Willkommen aus NRW/ Wanne-Eickel und viel Spaß hier im Forum!

Susanne

gast271111
08.08.2011, 10:22
Hey und Hallo aus Dortmund!

Hoffentlich fühlst Du Dich wohl bei uns :)

Ute
08.08.2011, 11:52
:lach4: Moin und herzlich Willkommen aus Ostfriesland :lach3:
Was ist den mit Deiner Maus los, dass Ihr so oft zum TA müsst? :schreck:

Franco&Lucia
08.08.2011, 12:43
Ein Hallo aus Hattingen!
Hoffen dass es der Kleinen bald besser geht!

thygugri
08.08.2011, 13:44
herzlich willkommen ebenfalls aus nrw
viel spaß hier und eine baldige genesung deiner maus!

Tyson
08.08.2011, 14:03
:lach4: Herzlich Willkommen:lach4:

Carlos2008
08.08.2011, 15:35
Hallo und herzlich willkommen wir sind ebenso stoltze besitzer eines fast 3 jährigen Cane Corso Rüden. :lach4:

Jule69
08.08.2011, 17:25
:lach4: Auch aus dem beschaulichen Nettetal/NRW ein Hallo und Herzlich Willkommen.

Wirst du uns verraten aus welcher Ecke NRW´s du kommst? *neugierig bin*:).

Bilder von deiner Hundedame wären auch nicht schlecht :D.


:lach3:

Tinschen
08.08.2011, 20:27
Dankeschön für das nette Aufnehmen hier im Forum :-)
Lilo und ich kommen aus der Umgebung Geldern.
Lilo wurde vom Vorbesitzer und vom Tierheim nicht entwurmt. Sie war voll mit Würmern, erbrach sie sogar. Dann war sie läufig. Das erste Mal und seitdem nur Probleme. Sie hatte noch lange Ausfluß, die Gebärmmutter hatte nicht komplett abgebaut, Gesäuge total geschwollen, Futtergier ohne Ende..auch auf Unrat und Antriebslosigkeit.
Schei...Hormone;-)
Und einen gescheiten TA zu finden ist auch so eine Sache. War schon bei vier Stück. Sogar Tierklinik.
Seit heute sehe ich eine Besserung. Ich hoffe, dass es sich ohne Hormonspritzen wieder normalisiert.
In 3 Monaten steht die Kastration an. Wovor ich schon Angst habe wegen dem Inkontinenz - Risiko.

Bilder werd ich bald reinstellen - versprochen. Ist nämlich eine total Hübsche, die Lilo. Die darf ich euch doch nicht vorenthalten ;-)

Wie Waldi
09.08.2011, 09:38
Warst Du schon beim Camp?

Tinschen
09.08.2011, 11:53
Ja beim Camp war ich schon zweimal :-( Einmal bei einer Ärztin, die hat Lilo Antibiotikum verschrieben, wegen dem Ausfluß. Der ging dadurch aber nicht weg. Erst eine Woche nach Ende der Einnahme war er plötzlich weg.
Dann beim zweiten Mal, Ultraschall, Röntgen und Blutabnahme. Gastritis. Wieder Tabletten. 7 Tage. Die sind heute rum. Hormonspritzen wären zu teuer...wurd mir gesagt?????..ohne Worte. Aber ich sehe seit Gestern Besserungen. Auch im Verhalten:-)

Tinschen
09.08.2011, 12:18
Habe zwei Bilder von Lilo in die Galerie eingestellt - für die "Neugierigen" :-)

Wie Waldi
09.08.2011, 12:28
Ich kann dann noch die TK in Asterlagen empfehlen.
Dachte nur an Camp wegen der Nähe.

Wöscher in Alpen war immer mein Haus- und Hoftierarzt.

Niederrhein-Fee
09.08.2011, 16:40
Wöscher in Alpen war immer mein Haus- und Hoftierarzt.

Meiner auch!

Liebe Grüße Karin

Grazi
10.08.2011, 06:39
:lach3: Herzlich willkommen! :lach3:
...und deiner Kleinen eine gute Besserung!

Grüßlies, Grazi

Renate + Jorden
10.08.2011, 07:17
:lach4: Willkommen und viel Spass hier
Viele Grüsse aus
Köln - Bonn
Renate

Impressum - Datenschutzerklärung