PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : bullymax


chrieso
04.08.2011, 22:01
hy... hat jemand von euch dieses zeug schonmal probiert?

ich finde das sieht so anabolikamässig aus ... :hmm:

gast271111
04.08.2011, 22:17
Nö, sagt mir gar nix, hört sich aber schon danach an...
und wnen man sich das hier mal ansieht :http://www.youtube.com/watch?v=m9IA2LZLkaI - dann könnte man es fast meinen -.-'

edit : von der vertriebs HP mal ganz abgesehen .. boah is das reudich ey...

chrieso
05.08.2011, 00:11
ja die hunde in dem video sehen echt seltsam aus... ich hatte da ebeb den hintergedanken das ja viele grosse hunde probleme mit gelenken haben... und das denen vielleicht etwas muskelaufbauendes gut täte..

gast271111
05.08.2011, 08:53
Wenn die Hunde Probleme mit den Gelenken haben dann sollte man ihnen nicht noch mehr Probleme bereiten indem man Ihre Muskeln vergössert, somit lastet doch nur noch mehr Gewicht auf den Gelenken.:hmm:

GrünlippenMuschelextrakt ist ne gute Sache.
Bekommt mein Hund auch, zur Vorsorge damit sowas gar nicht erst passiert.

http://www.prodoca.de/pdf/PR/gruenlippen.pdf

Whey für Hunde... jetz gehts aber los -.-'

BlackCloud
05.08.2011, 12:02
Das ist abartig.

Wenn ich diese Hunde sehe, denke ich an die dummen Anabolikertypen aus dem Fitnesstudio, die ihr Gehirn rausgepumpt haben. Genauso sehen diese Hunde aus!

Bemitleidenswert ...

chrieso
05.08.2011, 12:46
mh... aber würde denn eine sehr gute muskulatur das gelenk nicht stützen?

Peppi
05.08.2011, 13:13
mh... aber würde denn eine sehr gute muskulatur das gelenk nicht stützen?


Meinst Du man kann einfach was schlucken und bekommt einfach Muskeln?

Und wenn ja, meinst Du das ist gesund?

chrieso
05.08.2011, 13:23
hallo peppi....

ich hab nicht gesagt das ich eins von beidem glaube...

ich hab nur gesagt, das ich glaube wenn ein hund eine gute muskulatur hat das damit den gelenken geholfen ist...

ich habe aber nicht gesagt das man es vom schlucken eines präparates bekommt oder das es gesund ist.... deswegen habe ich dieses thema doch geschrieben..

eben weil ich nicht dran glaube

Peppi
05.08.2011, 13:25
Ok, ich würde die Finger davon lassen und lieber Muskeln so aufbauen.... ;)

chrieso
05.08.2011, 13:28
vielleicht sollte ich das mal selber nehmen :-) dann wird noch n richtiger schrank aus mir ...
ich finde meine hunde haben echt ne gute muskulatur bekommen seit ich viel mit denen schwimmen gehe...
ich wollte demnächst auch noch fahrrad fahren mit denen .

die sache ist eben das meine bordeauxdogge vorne den einen fuss leicht nach aussen stehen hat und ich nicht weiss ob ich ihm mit fahrrad fahren was gutes tue oder nicht .

Marti
05.08.2011, 13:28
In dem Video sind American Bullys zu sehen. Dass diese anatomischen Katastrophen sicherlich nicht gesund aufgebaut sind, sollte jedem klar sein. Was allerdings dieses "Bullymax" damit zu tun haben soll verstehe ich nicht. :35::35:


Wenn ich diese Hunde sehe, denke ich an die dummen Anabolikertypen aus dem Fitnesstudio, die ihr Gehirn rausgepumpt haben.
Bemitleidenswert ...

Apropos Hirn herausgepumpt.. ;)

chrieso
05.08.2011, 13:30
hy... also das video wirbt doch für das produkt...

peppi: ich hab grad mal deine bilder angesehen...

dein weisser hund sieht echt suuuuper aus ...

is ab oder ?

gast271111
05.08.2011, 13:45
Ich wollts grad schreiben, wenn du unbedibt den Muskelaufbau der Hunde fördern willst, solltest Du mal Schwimmen oder Aquatraining ins Auge fassen. Das beansprucht den Muskel zu 100% wobei die Gelenke wiederum geschont werden.

was hast du denn für Hunde ?

gast271111
05.08.2011, 13:47
Apropos Hirn herausgepumpt.. ;)

Dir ist bestimmt auch schonma'n Schreibfehler unterlaufen ?!:hmm:

chrieso
05.08.2011, 13:53
hy... also das thema ist mehr allgemein von mir angesprochen worden...

meine hunde sind ja soweit ganz fit abgesehen von dem etwas ausgedrehten fuss von tyson....

wobei das aber immer besser wird... der wurde einfach vom vorbesitzer viel zu schnell hochgefüttert...

ich hab den mit 7 monaten bekommen und da wog der schon 42 kg...

ich hab eine bordeauxdogge und einen bordeaux-mastiff-alanomix

BlackCloud
05.08.2011, 14:22
Dir ist bestimmt auch schonma'n Schreibfehler unterlaufen ?!:hmm:

Danke - ich wollt's grad sagen. Ein Tippfehler und schon habe ich kein Gehirn?

Aha. Sag das meinen Deutschlehrern, die mir alle ne 1 auf dem Zeugnis gaben.

:hmm:

BlackCloud
05.08.2011, 14:24
hy... also das thema ist mehr allgemein von mir angesprochen worden...

meine hunde sind ja soweit ganz fit abgesehen von dem etwas ausgedrehten fuss von tyson....

wobei das aber immer besser wird... der wurde einfach vom vorbesitzer viel zu schnell hochgefüttert...

ich hab den mit 7 monaten bekommen und da wog der schon 42 kg...

ich hab eine bordeauxdogge und einen bordeaux-mastiff-alanomix

Ich würde in der Hinsicht lieber erstmal bei deiner Bordeauxdogge beim schwimmen bleiben, bis er ausgewachsen ist - eben wegen des Beines.

chrieso
05.08.2011, 14:25
joa das schwimmen macht denen sowieso am meisten spass

Peppi
05.08.2011, 14:41
peppi: ich hab grad mal deine bilder angesehen...

dein weisser hund sieht echt suuuuper aus ...

is ab oder ?

Vielen Dank, geb ich so weiter! :D

Ja ist ein AB, Standard (bis Hybrid Typ?), aber weitestgehend nicht gezielt trainiert. Hat mit 3 Jahren leider einen Spondylose Befund bekommen.

Muskelaufbau im Wasser wäre m.E. ideal.

Wegen des Fußes würde ich mal einen Physiotherapeuten fragen, inwieweit man darauf Rücksicht nehmen sollte. Kostet nicht die Welt.

Peppi
05.08.2011, 14:43
Aha. Sag das meinen Deutschlehrern, die mir alle ne 1 auf dem Zeugnis gaben.

:hmm:

:schreck: Haben wir hier die nächste Plagiatsaffäre? :schreck:


;)

BlackCloud
05.08.2011, 14:54
:schreck: Haben wir hier die nächste Plagiatsaffäre? :schreck:


;)

:kicher::kicher::kicher:

Impressum - Datenschutzerklärung