PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Infos zur engl. Bulldogge/OEB,CB usw.


Simone
31.07.2011, 18:04
Hallo!

Es gibt ja rund um die engl. Bulldogge etliche rassen:
englische Bulldogge, olde english bulldog, continental bulldog, renaissance bulldog....

Da kommt man ja ganz durcheinander. Gibt es hier Besitzer von einer dieser Rassen? Habt Ihr dazu Infos und Fotos?

blue
31.07.2011, 18:24
http://www.molosserforum.de/zuechter-and-halter/14915-olde-english-bulldog-continental-bulldog-u-ae-erfahrungen-and-infos-wanted.html

sina
31.07.2011, 20:31
Mein Heinrich ist glaube ich eine ganz normale EB:sorry: kenne da nicht so genau die Unterschiede.

Eigentlich ist er ein Traumhund, lieb, schmusig...wenn er will, wachsam, sehr anhänglich,
zärtlich hann er aber nicht sein, er ist ein Wüterich.:)
Aber er ist sehr gehorsam!!!!!
Leider ist er gesundheitlich eine ewige Baustelle.
Es fing an mit dem Nickdrüsenvorfall, dann sein ewiges Zwischenzehenekzem,
die Haare fallen ihm wieder aus und er ist fast ein Nackthund unter dem Bauch.
Montag steht der nächste TA Termin an.
Am schlimmsten ist aber das er ganz schlecht Luft bekommt, obwohl er schon
eine Gaumensegel Op und die Nasenlöcher gelasert bekommen hat.
Es ist so traurig das Heinrich auch bei normalen Temperaturen laufen möchte aber es einfach nicht kann.
Nach 15 Minuten ist er so am röcheln das ich angst habe er kollabiert mir.:schreck:

Ich habe Heinrich von einer Hobbyzucht und als ich ihn mir, oder er sich mich, ausgesucht habe war sein Schnäutzchen noch ganz normal.
Auch seine Mutter hatte eine Schnute.
Leider hat sich mit der Zeit alles etwas anders entwickelt und er ist so zu meinem kleinen Sorgenbully geworden.

http://i56.tinypic.com/25evk0g.jpg

Ich liebe ihn sehr, gebe unmengen an TA Kosten aus weil ich ihn wirklich liebe, für ihn verantwortlich bin und es soll ihm gut gehen.

Aber alles zusammen gesehen würde ich mir keinen EB mehr holen.

Überlegst Du Dir eine EB zu holen???

BlackCloud
31.07.2011, 21:06
Uff .. ich bekomme mehr und mehr Angst ... ich hab der Mutter meines Kollegen ne OEB empfohlen, sie hat sich doch ne EB geholt - 12 Wochen alt und ich finde, die Kleine schnorchelt jetzt schon so schlimm ... ich hoffe das geht gut :schreck:

Ich dachte immer OEB und Continental sind das selbe?

arko
31.07.2011, 21:36
unser amboss is ja ne eb und er is schon ein klein wenig anders als eine "durchschnitts" eb.
er hat z.b. eine richtige rute ,keine extreme nasenfalte und hat ne schulterhöhe von 44cm(meist sind eb's ein wenig kleiner ) bei 28 kg.
http://up.picr.de/7814915uba.jpg

http://up.picr.de/7814916yde.jpg

http://up.picr.de/7814917prh.jpg
amboss hat schon so manch baby in die welt gesetzt , da er für die cb zucht eingesetzt wurde.

wenn du dich über cb's z.b. mal ein wenig informieren möchtest ,dann bist du hier richitg.
http://continental-bulldogs.eu/

du sagst ,das der welpe schnorchelt, dann wird mit sicherheit zu einem sein
gaumensegel zu lang sein, dann hat er vllt eine mächtige nasenfalte , aber unterm strich , isses halt eine eb und die meisten eb's schnorcheln, der eine mehr ,der andere weniger.

Simone
31.07.2011, 21:41
Überlegst Du Dir eine EB zu holen???

Ich weiß es nicht. Ich bin mir weiterhin unsicher, ob wir jetzt bald einen Hund zu uns holen möchten oder ob wir noch einige Jahre warten wollen. Wie auch immer: Irgendwann wird auf jeden Fall ein Hund bei uns einziehen und somit schaue ich nach verschiedenen Rassen. Ich überlege einfach, was würde theoretisch zu uns passen und uns auch gefallen. Ich finde einige Hunde toll, ich mag z.B. Doggen sehr gerne. Ich mag die klassischen "Boxer-Schnauzen" und bin mit einem Boxer groß geworden. Natürlich finde ich weiterhin BMs und auch BXs toll .... ;) Die EB gefällt mir aber auch, aber ich kenne so gut wie keine EB.

Ich bin jetzt einfach gespannt, was Eure Erfahrungen bzgl. der Gesundheit und dem Wesen sind. Zudem interessiert mich auch der Vergleich der verschiedenen Bulldog-Rassen wie EB, OEB und CB, vielleicht hat ja einer von den Usern hier schon Hunde beider Rassen gehabt.

arko
31.07.2011, 21:58
noch was zu amboss seinem wesen und der gesundheit...
vom wesen her is der dicke ne absolute schmusebacke, total lieb zu all und jeden, verspielt wie nen welpe.gesundheitlich isser bis auf hd top fit. nur macht sich so langsam sein alter bemerkbar (8,5j) kondition lässt merklich nach.

Ina+Lola+Lizzy
01.08.2011, 08:54
Welche Rassen werden denn in die "Neukreationen" eingekreuzt? Oder werden nur die gesündesten EBs miteinander verpaart?

Peppi
01.08.2011, 09:10
Welche Rassen werden denn in die "Neukreationen" eingekreuzt? Oder werden nur die gesündesten EBs miteinander verpaart?


Hüben wie drüben wird eingekreuzt. Gott sei Dank!

Faru A. von den Contis hat meines Wissens jahrelang in der EB-Zucht noch versucht was zu reissen, aber scheiterte am "Zuchtmaterial" und dem "Vereins-Spirit"...;)

arko
01.08.2011, 09:54
Welche Rassen werden denn in die "Neukreationen" eingekreuzt? Oder werden nur die gesündesten EBs miteinander verpaart?

welche neukreation meinst du denn ??

@peppi :ok:

@simone, ich hab ja "nur " ne eb, aber ich kenn den einen und anderen conti und alle die ich bis jetzt kennen lernen durfte ,sin echt tolle hunde ,ausgeglichen,lieb, sportlich und ich lehn mich jetzt mal weit ausm fenster, wesentlich gesünder als die eb's . klar is die cb-zucht in den kinderschuhen,aber es wurde schon sehr viel geschafft.

Ina+Lola+Lizzy
01.08.2011, 10:02
welche neukreation meinst du denn ??

Na die Conti / Vintage / Old(e) EB. Neukreation ist vielleicht nicht ganz das richtige Wort, weil es ja Rückzüchtungen sind. In dem anderen Thread, der hier verlinkt wurde, steht glaub ich, dass American Bulldogs, Pitbulls etc. eingekreuzt werden. Sorry, ich hab mich mit dem Thema noch nicht eingehend befasst, finde es aber ganz spannend.

In der nächsten DOGStoday, die im September rauskommt, werden die Rassen auch behandelt. Vielleicht kriegt man da ja dann auch noch mal einen Überblick.

BlackCloud
01.08.2011, 10:19
wenn du dich über cb's z.b. mal ein wenig informieren möchtest ,dann bist du hier richitg.
http://continental-bulldogs.eu/


Danke dir - Amboss ist übrigens ein hübscher Kerl ;)

arko
01.08.2011, 10:50
danke für die blumen ;)

@ina...solch ähnliche themen gab es hier schon mal...
guckst du
http://www.molosserforum.de/zuechter-and-halter/14915-olde-english-bulldog-continental-bulldog-u-ae-erfahrungen-and-infos-wanted.html

http://www.molosserforum.de/zuechter-and-halter/11729-continental-bulldogs.html

Ina+Lola+Lizzy
01.08.2011, 11:07
Dankeschön! :)

blue
01.08.2011, 11:49
amboss hat schon so manch baby in die welt gesetzt , da er für die cb zucht eingesetzt wurde.

gesundheitlich isser bis auf hd top fit.

Arko, darf ich fragen, wie das zusammenpasst ?
Werde bei den Contis HD-Hunde zur Zucht eingesetzt ?

arko
01.08.2011, 12:06
ich will mich hier jetzt in nix verstricken, bin auch kein züchter, aber hast du schon mal ne eb gesehen die hd frei is ? ich nicht wirklich....wie übrigens auch bei den oeb's.
demzufolge "müssen" ja hunde mit hd verpaart werden, um dann nach und nach das beste "material" ...ich sag jetzt mal aussortiert um z.b. hd auszugrenzen. (was mit sicherheit noch einige jahre dauern wird )guck dich doch einfach auf den cb-züchterseiten um ,dort wirst du auch sehen mit was für hüften verpaart wird....auf jeden fall sind se auf dem richtigen weg.
als amboss für die cb zucht eingestzt wurde (2005) , war die ganze cb zucht hier in deutschland noch im anfang. jetzt werden wohl so gut wie kein eb's mehr eingekreuzt, aber wie gesagt ich bin kein züchter und kenn mich mit der ganzen materie auch nicht zu 100% aus.

blue
01.08.2011, 12:14
Hmmm, also nimmt man sozusagen das kleinere Übel.
Ab welcher HD ist die Zucht verboten?
Oder umgekehrt, welche HD-Wertung hat Amboss?

arko
01.08.2011, 12:27
wie gesagt , ich bin kein züchter und ich weiß auch nicht ab wann ein hund mit hd nicht zuchttauglich is.
was amboss für ne hüfte hat, kann ich dir leider nicht sagen, wir haben ihn vor ca. 2 jahren bekommen,da er seit ein paar jahren aus der zucht is.

Mila
01.08.2011, 20:32
Kennt jmd. dieses Bulldog-Buch hier:

http://www.hundebuchshop.com/nextshopcms/Bulldogs-in-Geschichte-und-Gegenwart-Christoph-Jung.htm ?

Habe das kürzlich auf ner Messe gesehen und ganz kurz reingeschaut. Sah recht interessant aus und war reich bebildert und insgesamt schien es sehr umfangreich.
Hat das jmd. von euch? Werde mir das demnächst vllt. kaufen, ich brauche ja demnächst wieder frische Literatur für meine täglichen Pendelfahrten ;)

thomas
01.08.2011, 21:09
ganz wichtig ist eine möglichst freie atmung .
http://www.off-road-bulldogs.de/40.html
mein ernest hat bei hitze echt probleme .

sina
01.08.2011, 21:28
Ich hab den Ö ja einmal gesehen und er ist wunderschön aber leider auch mit
Problemen belastet wie Thomas schrieb.

Mir wurde auch schon einige Male das Angebot gemacht den Heini zum Decken zu geben.
Selbst der TH fragte danach!:schreck:

So lieb und toll er ist aber ich würde es nie zulassen das er seine Probleme weiter vererbt!

Mickey48
01.08.2011, 22:37
Kennt jmd. dieses Bulldog-Buch hier:

http://www.hundebuchshop.com/nextshopcms/Bulldogs-in-Geschichte-und-Gegenwart-Christoph-Jung.htm ?

Habe das kürzlich auf ner Messe gesehen und ganz kurz reingeschaut. Sah recht interessant aus und war reich bebildert und insgesamt schien es sehr umfangreich.
Hat das jmd. von euch? Werde mir das demnächst vllt. kaufen, ich brauche ja demnächst wieder frische Literatur für meine täglichen Pendelfahrten ;)

Wir haben es und ich bin zufrieden damit.
Es ist wirklich sehr umfangreich, fast ein Drittel geht für die Geschichte des Bulldogs drauf, sehr schöne farbige Bilder und informativ.
Allerdings solltest du dich beeilen, meine Mutter bekam über ihren Händlerzugang die Nachricht, dass es wohl nach dieser Auflage nicht mehr gedruckt wird.

arko
02.08.2011, 14:42
Ich hab den Ö ja einmal gesehen und er ist wunderschön aber leider auch mit
Problemen belastet wie Thomas schrieb.

Mir wurde auch schon einige Male das Angebot gemacht den Heini zum Decken zu geben.
Selbst der TH fragte danach!:schreck:

So lieb und toll er ist aber ich würde es nie zulassen das er seine Probleme weiter vererbt!

wer is denn der Ö ??

hätten wir amboss von anfang an gehabt , kann ich es nicht mal genau sagen ,ob wir ihn hätten als deckrüde zur verfügung gestellt oder nicht.

sina
02.08.2011, 16:39
wer is denn der Ö ??



Der Ernest von Thomas wird auch gerne Ö genannt!:lach3:

arko
02.08.2011, 18:52
asoooooooo:sorry:

thomas
03.08.2011, 07:38
Örnest aus dem Ö-Wurf .:kicher::kicher::lach4:

Impressum - Datenschutzerklärung