PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sehschwäche?


EmJoPu
29.07.2011, 15:32
Hat Jemand Erfahrungen damit, den Hund auf eventuelle Sehschwäche beim Tierarzt kontrollieren zu lassen?
Mir ist nämlich langsam mal der Gedanke aufgekommen, dass meine Emma eventuell nicht richtig gucken kann und deshalb so reagiert, wie sie reagiert.
Wäre natürlich auch eine Erklärung, zwar keine Lösung des Problems, aber man wüsste dann eventuell mehr, was man machen sollte.

Wie wird das genau gemacht und was kostet das?

sina
29.07.2011, 22:29
In Hamburg gibt es einen Augenspezialisten, dort war ich mit allen meinen Hunden.
Die Untersuchung ist anfänglich genau wie bei dem Menschen.
Wenn etwas zu sehen ist werden Kontrasttropfen gegeben und dann die weitere Behandlung bestimmt.

Da bei meinen Hunden verschieden Behandlungen vorgenommen wurden,
Tränenkanalerweiterung beim Calle, verpfuschete Nickdrüsen OP beim Heinrich wieder richten und allgemeine Augenuntersuchung bei Bruno kann ich nicht genau sagen was ich bezahlt habe.
Es war aber nicht wenig.
Die OP's waren je über 300€ und die Untersuchung ca. 70€.

EmJoPu
31.07.2011, 17:30
Dann werde ich am Besten mal unseren Tierarzt fragen, der kennt da vielleicht einen guten. Ich möchte das nämlich geklärt haben, da wären mir die 70 Euro sogar egal. Die Untersuchung ansich weiss ich natürlich nicht, wie Emma da reagiert, die kleine Angstmaus ;)

Impressum - Datenschutzerklärung