PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : AB-Rüde Sky (3 Jahre alt) im TH Ingelheim


Grazi
27.07.2011, 06:37
SKY

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/Sky.jpg

American Bulldog (vom Ordnungsamt bestätigt), kastrierter Rüde, gechipt, geboren im Februar 2008.

Sky ist ein kleines Powerpaket. Ball spielen ist sein Leben!

Verträglich ist er mit Hündinnen, die Rüden sucht er sich aus. Er hat einen ausgeprägten Jagdtrieb, weswegen er nicht zu Katzen und Kleintieren sollte. Er ist lieb, verschmust und kinderverträglich!

Hundeerfahrung und Konsequenz notwendig!

Den Link zu einem Video von Sky sowie die Kontaktdaten findet ihr hier: Sky bei der Molosser-Vermittlungshilfe (http://molosser-vermittlungshilfe.de/american-bulldog/american-bulldog-ruede-2008/)

Bitte keine Diskussionen zur Rasse-Einschätzung: In Skys Impfpass steht "American Bulldog". Er wurde dem OA vorgestellt, als freundlich und "harmlos" eingestuft und man hat die Rasse bestätigt.

Grazi
01.08.2011, 09:41
Eine Mitarbeiterin des THs beschreibt Sky wie folgt:

Sky ist ein Goldstück! Absolut lieb und verschmust, wenn er bei seinen Menschen sein kann, ist er glücklich. Er bindet sich stark an seine Bezugsperson, ist aber auch jedem anderen Menschen gebenüber aufgeschlossen.

Sky hat eine stürmische Art und ist sehr kräftig, weswegen Kinder im Haushalt schon etwas älter sein sollten. Generell hat er aber absolut kein Problem mit Kleinkindern. “Gefährlich” wäre lediglich seine Rute, die beim Wedeln schon erhebliche Kräfte entwickelt und schmerzhaft sein kann.

Sky unternimmt gerne lange Spaziergänge – aber noch mehr liebt er es, zu spielen! Einen Stock schleppt er stundenlang – egal wie lang der Spaziergang ist, der Stock kommt mit nach Hause. Auf unserem Gelände hat er dann den Fußball, den er über alles liebt und stundenlang damit toben kann. Seine Mimik dabei ist einfach zum Verlieben – man sieht richtig, wie glücklich er mit dem Spielzeug ist. Hätte er keine Ohren, würde er im Kreis grinsen vor lauter Freude

Auch bei noch so temperamentvollem Spiel zeigt er seinen fantastischen Charakter: er bringt den Stock/Ball ohne Probleme immer wieder zum Menschen, hört auf “Aus” und gibt ihn her. Sogar den geliebten Ball kann man ihm wegnehmen, er lässt es ohne Murren zu. In keiner Situation, sei es beim Spielen oder Füttern, zeigt er dem Menschen gegenüber auch nur die kleinste Aggression.

Anderen Hunden gegenüber ist Sky wählerisch und sucht sich aus, mit wem er sich versteht. Bei Hündinnen gibt es hier kaum Probleme, bei Rüden entscheidet die Sympathie. Doch auch das ist mit einer konsequenten Führung sicherlich in den Griff zu kriegen, da er sehr gut gehorcht und immer abrufbar ist.

Sky ist ein echtes Powerpaket mit viel Kraft und Jagdtrieb, dem man entgegenhalten muss. Er ist gelehrig und intelligent, braucht aber eine konsequente Führung, weswegen wir ihn nicht als Anfängerhund vermitteln möchten. Hundeerfahrung und der Besuch einer Hundeschule sind auf jeden Fall ratsam, aber dann wird Sky ein wunderbarer, treuer und liebevoller Begleiter sein.

Und trotz seiner Muskeln, Spieltrieb und der Power liebt er es, sich auf dem Boden beim Menschen zu wälzen, sich den Bauch kraulen zu lassen und einfach nur zu schmusen. Da kann sogar kurze Zeit mal der Ball vergessen werden – und wär er eine Katze, würde er anfangen zu schnurren vor lauter Glück.

Sky ist einfach nur ein Rundum-Schatz und wer ihn bekommt, wird ihn jeden Tag aufs neue lieben lernen – und nie wieder hergeben wollen!

Er ist ein Hund, der den Ruf der “Kampfhunde” sicherlich bei vielen Menschen wieder etwas glätten kann.

Außerdem haben wir weitere Fotos von ihm bekommen (siehe MVH).

Grazi
02.09.2011, 16:24
Vermittelt! :36:

Grüßlies, Grazi

thygugri
02.09.2011, 18:19
suuuuperschön für den jungen, alles gute:lach3:

Impressum - Datenschutzerklärung