PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wir haben Zuwachs bekommen


hanna21lars
14.07.2011, 13:38
Hallo, ich bin neu hier und möchte euch begrüßen:)
Wir sind eine große Familie mit 4 kinder im alter von 11 monaten,5 jahre,7 jahre und 9 jahre.
Wir haben heute unseren 2. Hund geholt, ein langer traum von mir weil ich mit Molosser groß geworden bin und ich diese Rassen einfach Faszinierend finde, wie ausgeglichen und ruhig sie sind. Wir haben noch eine Jack Russel Hündin die 11 monate ist und sie ist das genaue gegenteil von dem kleinen (großen) der neu angekommen ist. Er ist 9 wochen alt und ein Dogo Canario.
Ein Name fehlt uns noch also wer vorschläge hat der kann sie mir gerne schreiben ich bin sehr dankbar.
lg hanna

blue
14.07.2011, 13:47
Willkommen hier,Hanna !

Hut ab ! :ok:
Du hast also vier Kinder,davon ein Kleinkind.
Und zwei Hunde, davon der Ältere noch nicht ausgewachsen,auch noch ein Jacky....:p
Und der Jüngere , der Canario,...nun ja, so ruhig sind die doch auch nicht immer.

Wahnsinn,da kommt ja noch eine Menge auf dich zu !
Viel Spass, die nächsten 1-2 Jahre....:kicher:

Sari
14.07.2011, 13:54
Hallo und herzlich Willkommen.
Habt euch ganz schön viel aufgeladen, viel Spaß dabei.:lach4:

AlHambra
14.07.2011, 19:29
Herzlich Willkommen aus Berlin !!

Klingt ja spannend bei euch :ok:

Grazi
14.07.2011, 21:05
:lach3: Herzlich willkommen! :lach3:

Ich muss schon sagen... ich bin echt geplättet von dem, was du dir zumutest.
Ich hätte mir das nicht angetan bzw. zumindest gewartet,bis der Ersthund "fertig" ist (älter, ruhiger, gut erzogen).

Grüßlies, Grazi

Alano-Dennis
14.07.2011, 21:37
Molosser groß geworden bin und ich diese Rassen einfach Faszinierend finde, wie ausgeglichen und ruhig sie sind. Wir haben noch eine Jack Russel Hündin die 11 monate ist und sie ist das genaue gegenteil von dem kleinen (großen) der neu angekommen ist. Er ist 9 wochen alt und ein Dogo Canario.
lg hanna

Gerade der Dogo Canario ist aber nicht unbedingt der "ruhigste" unter den Molossern, das werdet ihr uU ganz schnell merken. :04: Finde eure Planung, wie meine Vorredner schon geschrieben haben, alles andere als optimal; Der Jack, warscheinlich Extasy auf 4 Beinen & sicher nichtmal voll entwickelt und "ausgebildet" dazu einen Dogo Jungrüden, der bald allein schon schwierig genug wird. :schreck: Im Optimalfall sollte der schon vorhande Hund, Vorbild sein und kleinere Erziehungmaßnahmen erledigen können. Gerade im ersten Jahr schauen die kleinen sich noch allerhand Sachen ab, vorallem Dummheiten, und Molosser sind bekanntlich lange Kinder. Hört sich nach Doppelbelastung an in nächster Zeit. Wenn euer Jack nen typischer Rassevertreter ist, würd ich den Dogo die ersten Monate innerorts seperat als Einzelhund ausführen und an Umweltreize, Mensch und Tierbegegnungen gewöhnen.

Gruß

Tyson
14.07.2011, 21:41
:lach3: Herzlich willkommen! :lach3:

Ich muss schon sagen... ich bin echt geplättet von dem, was du dir zumutest.
Ich hätte mir das nicht angetan bzw. zumindest gewartet,bis der Ersthund "fertig" ist (älter, ruhiger, gut erzogen).

Grüßlies, Grazi

Na und ist doch nicht schlimm, man kann sie doch wieder abgeben.

hanna21lars
15.07.2011, 00:13
Hallo, danke schonmals für die nette begrüßung und aufnahme in eurem Forum.
Unsere Jack Russel Hündin ist eine sehr gut erzogene und nicht so hibbelig wie es manch anderer jacky ist. Es geht mit ihr ich fahre jeden tag entweder Fahrrad oder Inliner mit ihr und somit ist sie relativ ruhig.
Ich weiss das ich mir viel zumute aber ich schaff das, ich sehe das sehr gelassen und mein Vater steht mir mit Rat und Tat zur seite, er hatte immer Matinos und Bulli´s
Er hat erfahrung! Klar werde ich mit ihm jetzt allerhand üben und viele umweltreize geben was er mit gutem verbindet.
Mit den kindern kommt er ja schonmal super zurecht.
Was ich nicht ganz verstehe ist der letzte satz von" Tyson" zitat :"Na und ist doch nicht schlimm, man kann sie doch wieder abgeben"
Ich habe nicht vor irgendeinen von meinen Hunden abzugeben!!!!Verstehe nicht wie er/sie darauf kommt , aber nun gut! Ich habe mir die sache schon ganz gut geplant und vorgestellt und ahne was auf mich zukommt, aber nach so 3-4 jahren wird sich das ja alles eingespielt haben also mach ich mir nicht so viele gedanken.
wir wohnen hier auch sehr schön , haben Haus mit Garten, d.h. das ich keine hochhaus treppen laufen muss mit 2 hunden und 4 kinder davon 1 auf dem arm. sowas hätte ich sicher nicht gemacht. ich kann also zb. morgens ganz gelassen die terrassentür aufmachen und sie können sich beide in ruhe lösen gehen ohne das hektik oder so ensteht genauso abends.
Mittags gehen wir dann mit lilli länger spazieren und mit dem kleinen kürzere runden weil er ja noch keine langen strecken laufen draf bzw soll.

lg hanna

Lucy
15.07.2011, 06:10
@hanna:

Glückwunsch zu dem kleinen Knirps. Du wirst schon wissen was du dir zugemutet hast denke das schaffst du schon!

Hat der kleine Rüde keinen Namen vom Züchter? Wie schaut er den aus? Bilder bitte!

Guayota
15.07.2011, 07:54
Gerade der Dogo Canario ist aber nicht unbedingt der "ruhigste" unter den Molossern, das werdet ihr uU ganz schnell merken. :04:

Da kann ich mich nur anschliessen!
Darf ich fragen, wer die Eltern deines kleinen DC sind? Gerne auch per PN.

Bulli82
15.07.2011, 08:03
Viel Spaß !
mit dem kleinen aber ich denke mir bei 4 Kindern ist man schon einiges gewohnt :D

Elke
15.07.2011, 09:32
sorry, aber vier kinder in einem alter wo sie die eltern noch rund um die uhr brauchen, wo action angesagt ist, großer haushalt etc. dann noch ein gerade mal 11 monate alter jacky der in die pupertätsphase kommt, nu noch ein dc mit wenigen wochen, dass kann man nicht schaffen. auch wenn ich hier unterstellungen mache, nichts und niemanden kenne, maße ich mir diese äußerung an. irgendwer oder irgendwas wird auf der strecke bleiben, auch du bist nur ein menschliches wesen und hast zwei hände. hoffe und wünsche für alle beteiligten, dass du genügend unterstützung durch deine familie hast:ok:.

Peppi
15.07.2011, 09:46
Ganz schön viel Arbeit aufgehalst. Nicht unmöglich, aber ... puh ...

Möchte mich allerdings nicht in die Spekulationen einreihen - meine Glaskugel App ist auch defekt und wünsche somit allen Beteiligten ein harmonisches Miteinander und alles Gute!

Ob das optimistisch oder naiv ist von mir, entscheidet Ihr! ;)

:lach4:

gretel
15.07.2011, 09:48
also ich denke, dass hanna schon eine verantwortungsvolle person ist. bitte mich würde auch interessieren, von wo der hund kommt, ich habe selbst einen 5 jährigen dogo canario. kannst mir auch eine nachricht schicken, wenn du die eltern nicht posten willst.

TaMa
15.07.2011, 10:02
Herzlichen Glückwunsch zum Zuwachs...Klar jeder hat einen andere Einstellung dazu und das ist gut so...Es ist viel Verantwortung und es wird auf jedanfall noch so einiges auf dich zukommen...das ist klar..!! Aber toi toi toi..!!:D

hanna21lars
15.07.2011, 14:33
Hallo, ich habe Bilder hochgeladen :)
Heute waren wir nochmals beim TA zum nachimpfen und nochmals entwurmen, er ist kerngesund wiegt 9,7 kg

Sonne 92
15.07.2011, 17:14
Herzlich willkommen hier, mit eurem tollen Rudel!
:lach3:

GinosFrauchen
15.07.2011, 17:28
Na da bin ich ja froh, dass ich nicht die einzige neue hier bin:)

also der kleine ist ein traum von hund, er erinnert mich unheimlich an meinen.

ich würde mich auch sehr freuen wenn du schreibst wo du ihn her hast und vielleicht noch ein paar bilder...............

ich kann mir vorstellen, dass man in einer grossfamilie sehr viel glück empfindet.........
wenn das zusammenspiel stimmt(nicht grad so wie bei der super nanny) gibt es fast nichts schöneres...........
ganz lieben gruß aus berlin-steglitz
kinderaugen-hundeaugen.............

hanna21lars
16.07.2011, 07:43
Also das familienleben klappt gut, wir sind eine ganz normale familie mit höhen und tiefen,aber wir brauchen sicher keine super nanny :)
Ich habe noch ein paar foto´s von Lilli und unserem Grundstück haus und Garten rein gestellt. Wir wohnen hier sehr ruhig und schön :)

lg hanna

sina
16.07.2011, 22:23
Ich wünsche Dir auch ein gutes Händchen für die Aufgaben die Du hast.
Aber das wirst Du schon schaffen!:ok:

Wo hast Du die Bilder gepostet, ich finde sie nicht!:sorry:

hanna21lars
16.07.2011, 22:32
bei foto sonstige

sina
16.07.2011, 22:35
bei foto sonstige

:sorry: Ist wohl schon etwas spät für mich, Foto sonstige wooooo sind die?:schreck:

Diggimon
16.07.2011, 22:55
Sylvi :
Guckst Du hier :
http://www.molosserforum.de/gallery/browseimages.php?do=member&imageuser=3936

Pöllchen
16.07.2011, 23:00
Herzlich willkommen hier :lach3:

Ich kann dir auch nur die Daumen drücken, dass du ein "einfaches" Exemplar erwischt hast. Ich habe nur einen Hund, keine Kinder und bin trotzdem mehr als genug mit dem zarten Kerlchen beschäftigt :D

sina
16.07.2011, 23:02
Sylvi :
Guckst Du hier :
http://www.molosserforum.de/gallery/browseimages.php?do=member&imageuser=3936

Danke, Nicole!:ok:
Ich muß jetzt ins Bett, der Accu ist auch leer.
Lass uns nächste Woche mal telefonieren!:lach4:

Kerstin, viel Spass beim Einhüten und immer schön berichten!:lach4:

hanna21lars
17.07.2011, 21:40
Achso die eltern wolltet ihr wissen.
der vater hat vrz-uci papiere kommt aus thüringen vom del bellaco, er stammt vom breitesten rüden deutschlands ab hulk medok und el diablo sind vorfahren von ihm, bentaiga blut ist auch mit drin. die mutter kommt aus einer leistungszucht vom alano verein deutschland.
lg hanna

Jule69
17.07.2011, 22:36
Hallo Hanna :lach4:,
keine Ahnung ob und wie du das gewuppt kriegst. ich hoffe es wird dir gelingen!

Auf jeden Fall ist das ein zuckersüßer kleiner Fratz!!!

Ich hoffe ihr habt eine lange, schöne, gemeinsame Zeit vor euch! :lach3:

gretel
18.07.2011, 09:00
hui, das wird ein spritziger hund, hehe:D
er ist wunderschön!!

Guayota
18.07.2011, 10:25
er stammt vom breitesten rüden deutschlands ab

Dass man mit solchen Sprüchen scheinbar immer noch versucht Kunden anzusprechen verstehe ich nicht. Der kommt ja nicht von dir, oder?
Ist das ein Qualitätsmerkmal? Masse? Breite?

Ansonsten wünsche ich dir viel Glück, viel Geduld, viel übrige Zeit, gute Nerven, ausreichende Erfahrung in der Hundeerziehung, die Möglichkeit, den Hund später geistig und körperlich auszulasten, eine tolle Hundeschule und ganz, ganz viel Verantwortungsbewusstsein.

Peppi
18.07.2011, 11:04
Dass man mit solchen Sprüchen scheinbar immer noch versucht Kunden anzusprechen verstehe ich nicht. Der kommt ja nicht von dir, oder?
Ist das ein Qualitätsmerkmal? Masse? Breite?

Ja sichi! Giganten und Championzucht als Qualisiegel!

Wildes Wohnzimmer!

Das war: "sonnisch" :D

cane de presa
18.07.2011, 11:13
hui, das wird ein spritziger hund, hehe:D
er ist wunderschön!!

:ok::ok::ok:

Tyson
18.07.2011, 11:28
Ja sichi! Giganten und Championzucht als Qualisiegel!

Wildes Wohnzimmer!

Das war: "sonnisch" :D

:kicher::kicher::kicher: diese Sprache ist mir doch seeehr bekannt!:lach4:

Guayota
18.07.2011, 12:04
"sonnisch"

Hä? :wie:

Alano-Dennis
18.07.2011, 20:42
:kicher::kicher::kicher: diese Sprache ist mir doch seeehr bekannt!:lach4:

Damit ist auch klar von welchem Zirkus der kleine Stammt. Nix gegen die Hunde, aber warum kauft man dort einen Welpen??? Die Verkauftexte, die sich mittlerweile schon deutlich gemäßigt haben, sind schon fast proletenhaft und großkotzig, am Ende des Textet schwirren einem nur noch die Worte "top Ahnen", "Championslinien" und sonstiger übertriebener Mist im Kopf rum. Die Telefonate schließen daran an. Ich frag mich echt nach welchen Maßstäben der die Verpaarungen startet, nach Körpermasse? Ne zB 12Monate alte Hündin mit knapp 50kg find ich wirklich "beachtlich" glaube aber kaum das das gut so ist. Davon ab, würde ich sicher kein Geld überweisen (auschließlich Vorabüberweisung selbst als fast Nachbar) um ein Blick auf den Wurf werfen zu dürfen, mir somit quasi Eintritt zu erkaufen; bei nichtgefallen verfällt das Geld komplett oder zum Großteil. Gleichzeitig wunderts mich wieviele Leute doch darauf einsteigen und am Ende sogar einen Welpen mitnehmen und das zu einem stolzen Preis, ohne brauchbare Papiere etc.........

:04:

MfG

hanna21lars
19.07.2011, 06:57
Ihr wolltet die eltern wissen , nun wisst es ihr! ständig am meckern hier, egal wie man es macht es ist wohl falsch. sorry, dachte das ist ein forum wo man sich austauscht und kein kindergarten. Und wenn ich den hund im tierheim oder privat gekauft hätte ohne das ich was von den eltern weiss , währe das sicher auch falsch und würdet darauf rum hacken.
ich such mir ein anderes forum, das is mir zu doof

bis dann

Peppi
19.07.2011, 07:09
Damit ist auch klar von welchem Zirkus der kleine Stammt. Nix gegen die Hunde, aber warum kauft man dort einen Welpen??? Die Verkauftexte, die sich mittlerweile schon deutlich gemäßigt haben, sind schon fast proletenhaft und großkotzig, am Ende des Textet schwirren einem nur noch die Worte "top Ahnen", "Championslinien" und sonstiger übertriebener Mist im Kopf rum. Die Telefonate schließen daran an. Ich frag mich echt nach welchen Maßstäben der die Verpaarungen startet, nach Körpermasse? Ne zB 12Monate alte Hündin mit knapp 50kg find ich wirklich "beachtlich" glaube aber kaum das das gut so ist. Davon ab, würde ich sicher kein Geld überweisen (auschließlich Vorabüberweisung selbst als fast Nachbar) um ein Blick auf den Wurf werfen zu dürfen, mir somit quasi Eintritt zu erkaufen; bei nichtgefallen verfällt das Geld komplett oder zum Großteil. Gleichzeitig wunderts mich wieviele Leute doch darauf einsteigen und am Ende sogar einen Welpen mitnehmen und das zu einem stolzen Preis, ohne brauchbare Papiere etc.........

:04:

MfG

Gibt es wirklich Leute die sowas machen? :schreck:

Tyson
19.07.2011, 11:49
Ihr wolltet die eltern wissen , nun wisst es ihr! ständig am meckern hier, egal wie man es macht es ist wohl falsch. sorry, dachte das ist ein forum wo man sich austauscht und kein kindergarten. Und wenn ich den hund im tierheim oder privat gekauft hätte ohne das ich was von den eltern weiss , währe das sicher auch falsch und würdet darauf rum hacken.
ich such mir ein anderes forum, das is mir zu doof

bis dann

:schreck:Meld Dich wieder hier, wenn Du ihn abgeben willst, falls es denn doch nicht klappt!

EmJoPu
19.07.2011, 12:22
Ihr wolltet die eltern wissen , nun wisst es ihr! ständig am meckern hier, egal wie man es macht es ist wohl falsch. sorry, dachte das ist ein forum wo man sich austauscht und kein kindergarten. Und wenn ich den hund im tierheim oder privat gekauft hätte ohne das ich was von den eltern weiss , währe das sicher auch falsch und würdet darauf rum hacken.
ich such mir ein anderes forum, das is mir zu doof

bis dann

HAHAHA; das Forum musst du mir zeigen, wo das nicht so abläuft :):p:p:p

meana
19.07.2011, 12:28
Hallo Hanna,

finde es sehr schade, dass Deine Vorstellung Deiner Familie und Euer neues Familiemitglied grad wieder als Anlass genutzt wird, um mal wieder Jemanden runter zu putzen!
Meiner Meinung nach ist es allein Eure Sache, wo ihr Euren Hund holt! Das Wichtigste ist doch, dass die gesamte Familie damit einverstanden und glücklich ist und es allen gut geht. Ihr werdet Euch vorher sicher Gedanken gemacht haben, ob der Zuwachs in Eure Familie passt oder nicht. Alle, die irgendwelche Ferndiagnosen machen - von wegen das schafft ihr nicht, der wird eh wieder abgegeben (was ich natürlich nicht hoffe) etc. - können das gar nicht beurteilen, wenn sie Euch nicht kennen.

Und es gibt durchaus Foren, wo man sich über neue Familienmitglieder freut und nicht grad die neuen Besitzer so runter putzt, sondern lieber hilfreiche Ratschläge oder dergleichen gibt!!!

Lg

Wie Waldi
19.07.2011, 12:38
.... und ich hatte "ich such mir ein anderes Forum" so interpretiert, dass man hier gar nicht mehr mitliest.

Peppi
19.07.2011, 12:57
Man bist Du naiv... ;)

Wie geht's denn den Bullmastiffs und Kerstin? :p

Wie Waldi
19.07.2011, 16:05
das wäre hier OT :)

Alano-Dennis
19.07.2011, 17:48
Ihr wolltet die eltern wissen , nun wisst es ihr! ständig am meckern hier, egal wie man es macht es ist wohl falsch. sorry, dachte das ist ein forum wo man sich austauscht und kein kindergarten. Und wenn ich den hund im tierheim oder privat gekauft hätte ohne das ich was von den eltern weiss , währe das sicher auch falsch und würdet darauf rum hacken.
ich such mir ein anderes forum, das is mir zu doof

bis dann

Ich wollte weder auf dir rumhacken oder sonst der gleichen. Ich rege mich nur tierisch über diese Vermehrer und ihre Vorgehensweisen auf.....
wobei die Hunde an sich nichtmal verkehrt sein müssen, wenn man im Vorfeld die Verpaarungen im Auge hat. Nur versuche ich zu verstehen, wieso und weshalb denen die Welpen quasi aus den Händen gerissen werden, versuch du es mir doch zu erklären!?!? Nen Kenner oder jemand mit ein wenig Rasseinfo (normal beliest man sich ja voher min.), würde doch im normalfall nicht auf solche Geschäftbedingungen eingehen. Mit den 300€ Besichtigungsgebür per Vorabüberweisung wird man ja quasi dazu gedrängt bei Besichtigung dann auch um des Geldes willens einen mitzunehmen.
Vll hab ich ja auch keine Ahnung, und diese Art ist gang und gebe, mir ist es jedenfalls noch nirgends untergekommen, finds moralisch auch nicht korekt.
Nochmal abschließend, ich hätte pers., bei nem reinrassigen Welpen im 1000€ Bereich schon ganz gern verwertbare Papiere, gerade bei diesen bulligen Würfen/Linien. Wenn dir im Auslandsurlaub einer deinen Hund als Bullmastiff etc Listenhund einordnet, kanns ohne Nachweise echt unlustig werden.

MfG

hanna21lars
19.07.2011, 20:10
hallo !!!!??? merkt ihr noch was????ihr wisst gar nicht wieviel ich bezahlt habe, er hat papiere...und ich habe kein geld überwiesen....ich habe bar ezahlt und habe mich vorher infomiert über die rasse.....wer behauptet denn so ein mist!?

hanna21lars
19.07.2011, 20:14
:schreck:Meld Dich wieder hier, wenn Du ihn abgeben willst, falls es denn doch nicht klappt!

sicher geb ich ihn nicht ab....:D

hanna21lars
19.07.2011, 20:17
Man bist Du naiv... ;)

Wie geht's denn den Bullmastiffs und Kerstin? :p

was für ne kerstin?????was für bullmastiff´s????

Alano-Dennis
19.07.2011, 20:21
hallo !!!!??? merkt ihr noch was????ihr wisst gar nicht wieviel ich bezahlt habe, er hat papiere...und ich habe kein geld überwiesen....ich habe bar ezahlt und habe mich vorher infomiert über die rasse.....wer behauptet denn so ein mist!?

Wenn es so ist, reden wir über 2 verschiedene Personen :D , komischer weise aus dem gleichem Raum :gruebel:.......... Dann ist mein Text scheinbar nicht zutreffend ;-)

hanna21lars
19.07.2011, 20:32
Ich will jetzt nochmal klar stellen ich habe mich 6 monate über Molosser und DC infomiert. Es war kein spontankauf, ich habe hunde erfahrung und habe richtige leute an meiner seite die mir tips geben können wenn ich sie brauche.
Ich habe NIE vorab irgendwas überwiesen oder sonstiges. Ich habe mir mehrere Züchter angeschaut.
Wir sind eine Familie mit Kinder und Jack Russel das stimmt aber Lilli hat nicht nur Hummeln im AR*** sondern kann und ist sehr gehorsam und ihrer rasse entsprechend ausgelastet mit täglich Fahrrad oder Inliner fahren an die 8-10 km pro tag, somit hat sie kaum intresse hier daheim noch irgendeinen ******* zu bauen.
Sie kann ohne leine laufen und hört sehr gut.
Lenny macht mit mir ab samstag 10 mal welpen stunde und danach gehen wir in die ausbildung zum BGH und zwar hier http://www.irjgv-giessen.de/ und ich werde gewiss meinen Hund nicht wieder abgeben nur weil er mal ne phase bekommt wo er mal wilder ist oder nicht hören möchte.
Ich gebe bestimmt nicht gleich auf, ich habe die nerven 4 kinder zu haben und täglich nebenher noch 2 stunden arbeiten zu gehen (mein mann ist dann da weil er nur nachtschicht oder spätschicht hat) ich schmeiss hier einen 200qm haushalt und einen 2000qm garten schon seit jahren alleine, und ich habe für mich entschieden das ich so einen hund haben möchte , ich bin mit Matinos und Bullterrier aufgewachsen und liebe Molosser.
Ich habe lange mit meinem Mann geredet ich weiss was auf mich zu kommt.
Ihr schafft es doch auch, also werde ich es wohl auch schaffen
Ich verstehe nicht wieso ich so ein ******* geschrieben bekomme, hab ich euch was getan?
Ich habe nie irgendwas falsches geschrieben euch nie angegeriffen .
Ich verstehe es nicht, begrüßt ihr alle neuen mitglieder so?

Lieben gruß trotzdem Hanna

hanna21lars
19.07.2011, 20:33
Man bist Du naiv... ;)

Wie geht's denn den Bullmastiffs und Kerstin? :p

Wenn es so ist, reden wir über 2 verschiedene Personen :D , komischer weise aus dem gleichem Raum :gruebel:.......... Dann ist mein Text scheinbar nicht zutreffend ;-)

ich habe nie geschrieben das ich irgendwas überwiesen habe, les doch zurück!!!!

Emmamama
20.07.2011, 08:31
Ich verstehe nicht wieso ich so ein ******* geschrieben bekomme, hab ich euch was getan?
Ich habe nie irgendwas falsches geschrieben euch nie angegeriffen .
Ich verstehe es nicht, begrüßt ihr alle neuen mitglieder so?



:king:
Naja... Du hast so ziemlich alles falsch gemacht, was man nur machen kann:
bist hier reingeschneit, hast deine Situation geschildert, die vielen beachtlich vorkommen musst, hast von deinem Neuhund berichtet, Optimismus verstrahlt, alles zu wuppen und erwartest Begeisterung...
Du hättest ERST deine Situation und deine Pläne schildern sollen, sämtliche Bedenkenträger zu Wort kommen lassen, die kollektive Entscheidung akzeptieren, ob du geeignet und verantwortungsvoll genug bist, dazu noch einen weiteren Hund zu stemmen, diesen dann nach den Empfehlungen auswählen und die Kompetenz der Experten auf keinen Fall in Frage stellen...
Dann hättest du vielleicht Applaus bekommen...

*Ironiemodus off*

Ich find das klasse, das du dir das alles zutraust und anscheinend auch hinkriegst - freu dich drüber und lass es dir nicht miesmachen.
Kann schliesslich keiner beurteilen, der dich nicht kennt :ok:

EmJoPu
20.07.2011, 08:35
...Herrlich....http://www.smileyvault.com/albums/forum/smileyvault-popcorn.gif (http://www.smileyvault.com/)

BÖR
20.07.2011, 08:55
:king:
Naja... Du hast so ziemlich alles falsch gemacht, was man nur machen kann:
bist hier reingeschneit, hast deine Situation geschildert, die vielen beachtlich vorkommen musst, hast von deinem Neuhund berichtet, Optimismus verstrahlt, alles zu wuppen und erwartest Begeisterung...
Du hättest ERST deine Situation und deine Pläne schildern sollen, sämtliche Bedenkenträger zu Wort kommen lassen, die kollektive Entscheidung akzeptieren, ob du geeignet und verantwortungsvoll genug bist, dazu noch einen weiteren Hund zu stemmen, diesen dann nach den Empfehlungen auswählen und die Kompetenz der Experten auf keinen Fall in Frage stellen...
Dann hättest du vielleicht Applaus bekommen...

*Ironiemodus off*

Ich find das klasse, das du dir das alles zutraust und anscheinend auch hinkriegst - freu dich drüber und lass es dir nicht miesmachen.
Kann schliesslich keiner beurteilen, der dich nicht kennt :ok:

Super! auf den Punkt gebracht!:ok::ok::ok:

hanna21lars
20.07.2011, 10:33
:king:
Naja... Du hast so ziemlich alles falsch gemacht, was man nur machen kann:
bist hier reingeschneit, hast deine Situation geschildert, die vielen beachtlich vorkommen musst, hast von deinem Neuhund berichtet, Optimismus verstrahlt, alles zu wuppen und erwartest Begeisterung...
Du hättest ERST deine Situation und deine Pläne schildern sollen, sämtliche Bedenkenträger zu Wort kommen lassen, die kollektive Entscheidung akzeptieren, ob du geeignet und verantwortungsvoll genug bist, dazu noch einen weiteren Hund zu stemmen, diesen dann nach den Empfehlungen auswählen und die Kompetenz der Experten auf keinen Fall in Frage stellen...
Dann hättest du vielleicht Applaus bekommen...

*Ironiemodus off*

Ich find das klasse, das du dir das alles zutraust und anscheinend auch hinkriegst - freu dich drüber und lass es dir nicht miesmachen.
Kann schliesslich keiner beurteilen, der dich nicht kennt :ok:

Vielen dank.....:lach4:

Guayota
20.07.2011, 11:01
Ich hoffe, du hast dich durch mich nicht angegriffen gefühlt? :twink:

Deine/eure Situation durch ein paar Beiträge einschätzen zu wollen liegt mir fern und die Wünsche waren ganz ehrlich gemeint. Es kommt sehr viel auf dich zu, das wirst du nicht abstreiten. Und leider klappt das nicht immer, gerade beim DC liest man das ja oft aus den Vermittlungstexten heraus...

Allerdings regt mich dieses "immer breiter", gerade beim DC, voll auf...allgemein. Das gebe ich offen zu. Darüber kann man aber separat diskutieren.
Mit 4 Kindern und nem Terrier sollte man doch eigentlich ein dickeres Fell haben, oder? ;)

Peppi
20.07.2011, 11:36
Allerdings regt mich dieses "immer breiter" (...) voll auf...allgemein. Das gebe ich offen zu. Darüber kann man aber separat diskutieren.

da schließ ich mich an.

Ob Du das alles gedeckelt bekommst, kann man in einem Forum irgendwie schwer beurteilen... also ich zumindest! :lach4:

hanna21lars
20.07.2011, 12:22
Ich bin ja nicht nachtragend, klar jeder hat seine meinung. Ich habe mich eigentlich angemeldet um evtl tips zu bekommen wenn ich welche brauche. Lenny (so heisst er jetzt) ist schon ein kleiner sturkopf ;-) das gebe ich zu, und in anbetracht dessen , denke ich wirds nicht leichter , vorerst zumindest, eher im gegenteil die ganze sache wird härter bis er dann in so 2 jahren ca aus dem gröbsten draussen ist. Was mich freut ist das er kein bisschen agressivität zeigt, weder zu uns und den kindern noch zu anderen hunden, er ist ein offener verspielter 9 wochen alter welpe der ein bisschen blödsinn im kopf hat :-)
Da brauch man geduld das ist mir klar.
Könnt ihr mir noch tips in sachen erziehung geben?
Ihr seid ja schon experten und lasse mich gerne beratschlagen.

LG hanna

Peppi
20.07.2011, 16:49
HuSchu zumindest in der Pupertät. :lach4:

gretel
20.07.2011, 18:22
viel auf die hundewiese gehn und sich jetzt schon immer durchsetzen (nicht so wie ich am anfang :hmm:)

meana
20.07.2011, 19:08
:king:
Naja... Du hast so ziemlich alles falsch gemacht, was man nur machen kann:
bist hier reingeschneit, hast deine Situation geschildert, die vielen beachtlich vorkommen musst, hast von deinem Neuhund berichtet, Optimismus verstrahlt, alles zu wuppen und erwartest Begeisterung...
Du hättest ERST deine Situation und deine Pläne schildern sollen, sämtliche Bedenkenträger zu Wort kommen lassen, die kollektive Entscheidung akzeptieren, ob du geeignet und verantwortungsvoll genug bist, dazu noch einen weiteren Hund zu stemmen, diesen dann nach den Empfehlungen auswählen und die Kompetenz der Experten auf keinen Fall in Frage stellen...
Dann hättest du vielleicht Applaus bekommen...

*Ironiemodus off*

Ich find das klasse, das du dir das alles zutraust und anscheinend auch hinkriegst - freu dich drüber und lass es dir nicht miesmachen.
Kann schliesslich keiner beurteilen, der dich nicht kennt :ok:


:ok::ok::ok: sehr treffende Aussage!

meana
20.07.2011, 19:12
Ich würde auch zahlrieche Sozialerfahrungen und Umwelterfahrungen anbieten, damit er nicht unsicher wird. Unserer Hündin haben diese Erfahrungen bis zum 4. Monat (dann kam sie zu uns) völlig gefehlt und hatte außerhalb unserer Wohnung den puren Streß! Hundeschule finde ich persönlich sehr gut, wenn es die richtige ist und die Leute sich da ganz auf Euch einstellen und nicht ein "Allerweltstrainig" machen.

Viel Spaß Euch

Impressum - Datenschutzerklärung