PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ich muss mal die Agila loben


Lucy
14.07.2011, 08:40
So ich muss hier jetzt mal die Agila loben.

Hab ihnen vor ca einer Woche die Rechnung von Diego seinen Arztkosten wegen röntgen geschickt. Also die Untersuchung in der 1. Klinik und dann das Röntgen in der 2. Klinik und sie haben alles, wirklich alles (ausser das Canosan was verständlich ist) anstandslos gezahlt!

Bin froh das ich bei der Agila bin und ich hoffe das das bei denen auch so bleiben wird, da bin ich bereit die Beiträge zu zahlen.

Daumen hoch und sie sollen so weitermachen :ok:

AlHambra
14.07.2011, 08:47
:ok:

Super, alles bezahlt ist immer gut ;)

Wir haben auch eine OP Versicherung bei der AGILA und bis dato zum Glück noch nicht gebraucht. Habe aber auch viel Gutes gehört.

Mushu
14.07.2011, 09:49
Hallo,

habe auch beide Hunde mit einer OP Versicherung bei der Agila...hab letztes Jahr meine Hündin kastrieren lassen müssen aufgrund einer Pyometra...die Kosten wurden innerhalb kürzester Zeit anstandslos komplett übernommen.

:ok:

harlekin68
14.07.2011, 10:03
Das ist beruhigend zu lesen,Balu ist seit gestern auch bei der Agila versichert.

Tyson
14.07.2011, 12:29
:ok::ok::ok: Wir sind auch bei der Agila, zum Glück noch nie gebraucht, LG Manuela

Sanny
14.07.2011, 14:01
Wir haben auch die OP-Kostenversicherung bei der Agila und zufriedener kann man eigl nicht sein.
Wir haben schon mehr als das 10-fache bekommen, von dem was wir bisher eingezahlt haben :pfeiff:

Simone
14.07.2011, 15:17
Was kostet denn der monatliche Beitrag?

Conner
14.07.2011, 17:43
Um die 200 Euro pro Hund/Jahr für die OP-Versicherung.

Für uns hat man schon ca. 3.500 übernommen und das nicht annähernd an Beiträgen erhalten. Einfach toll!

didgit
14.07.2011, 18:09
Ich kenne keinen, der mit der Agila nicht zufrieden ist. Endlich mal eine tolle Versicherung :ok:

BlackCloud
14.07.2011, 18:48
Die AGILA hat aber einen Haken:

Die versichern Hunde nur bis zum 4ten Lebensjahr. Ich habe Linda aber erst mit 9 bekommen. Daher habe ich bei denen nur eine Haftpflichtversicherung.

Scotti
14.07.2011, 20:13
Ich bin auch glücklich mit denen, die bezahlen Scottis Gold Akupunktur.

sina
14.07.2011, 20:15
Ich zahle für Biene fast 50 € pro Monat.
Da ist aber alles eingeschlossen und ich habe zusätzlich 100€ im Jahr fürs Impfen und Wurmkur.
Biene ist jetzt ein 3/4 Jahr versichert und ich habe doppelt soviel wie ich eingezahlt habe erstattet bekommen!

Mila
14.07.2011, 20:46
@ Sylvia: Ja, genau das habe ich auch, einmal das Komplettpaket und zwar von Anfang an, also seit ich Amber mit 6 Monaten bekommen habe. Bin bisher auch ausnahmslos zufrieden! Es wurde immer alles gezahlt, nie nochmal nachgefragt oder irgendwas angezweifelt, sondern ich reiche die Rechnung ein, paar Tage später ist der Brief von der Agila da mit der Angabe des Geldbetrages der überwiesen wurde, und dann ist die Kohle da. Voll gut :ok:

Faltendackelfrauchen
14.07.2011, 20:56
Ich kenne keinen, der mit der Agila nicht zufrieden ist. :

Ich schon, nämlich mich! Bisher haben die noch keinen meiner Hunde versichert! Immer zu alt! Mit 5 Jahren!

Lucy
15.07.2011, 05:14
Ich habe gedacht man müsse mehr zahlen wenn er älter wie 5 ist, aber das sie die Hunde garnicht mehr nehmen wusste ich garnicht!

Also ich hab auch das Gesundheitspaket mit Impfungen und Wurmkur und Expot wird bis zu 100 Euro im Jahr gezahlt und ich habe bis jetzt zwar mehr eingezahlt wie rausgeholt aber das finde ich nicht schlimm, sie müssen ja auch was verdienen.

Ausserdem ist es mir viel wichtiger das sie in Notsituationen da sind, das heisst wenn mich mal ne OP 1000 Euro oder mehr kostet das sie mich da nicht alleine lassen!

Deshalb lieber die 50 Euro im Monat zahlen, nicht so viel rausholen aber dann wenn was ist anstandslose Rückerstattung haben

bx-junkie
15.07.2011, 05:57
Ich schon, nämlich mich! Bisher haben die noch keinen meiner Hunde versichert! Immer zu alt! Mit 5 Jahren!

Korrekt! Meine würde auch nicht mehr genommen werden...ich hab es mal ausprobiert, online...erstmal zählt sie zu den "besonderen" Rassen, was immer das heißen mag und als ich dann eintrug das sie 5 geworden ist und eine OP hatte, kam die Rückmeldung "es tut uns leid, aber leider können wir ihr Tier nicht mehr versichern" :(

Aber ansonsten gebe ich den anderen recht...Agila ist wirklich besser als die Uelzener zum Beispiel...nun werde ich es ja selber erleben, wie kulant sie nun wirklich sind...

harlekin68
15.07.2011, 06:06
Bei Balu haben sie auf die Rasse keinen Bezug genommen ,habe Angerufen mich erkundigt kein Thema,vielleicht lag es am Alter..

sina
15.07.2011, 15:46
Ich glaube ab 5 Jahren erhöht sich der Beitragsbetrag monatlich um ca. 5€ und nochmals ab 7 Jahren.
Dann zahlt man bei einer OP 20% dazu.
Will mich aber nicht festlegen, hab es so aus dem Kopf genommen.

Wenn ich aber lese und höre was für Krankheiten und OP's in dem Alter auftreten können ist das wohl noch ganz ok.

Impressum - Datenschutzerklärung