PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : +++ Stadt Essen gegen Listenhunde+++


Peppi
07.07.2011, 09:05
Ja, ich bin inkonsequent. Ich hab mir doch wieder die WUFF gekauft :sorry:

Darin bezieht die Einkaufsstadt Essen an der Ruhr unverblümt Stellung zur erhöhten Hundesteuer für Listenhunde. Grund: Man möchte die Haltung dieser Hunde in Essen stark eindämmen. Es ginge schlicht um "Lenkung".


Zumindest ehrlich sind sie. GSD bin ich da weg gezogen! :p

bx-junkie
07.07.2011, 09:27
Ja, ich bin inkonsequent. Ich hab mir doch wieder die WUFF gekauft :sorry:

Darin bezieht die Einkaufsstadt Essen an der Ruhr unverblümt Stellung zur erhöhten Hundesteuer für Listenhunde. Grund: Man möchte die Haltung dieser Hunde in Essen stark eindämmen. Es ginge schlicht um "Lenkung".


Zumindest ehrlich sind sie. GSD bin ich da weg gezogen! :p

Wieso wolltest du sie denn nicht mehr kaufen?(reine Neugier) Ich lese sie sehr gerne :)
Und was den Grund für diese Erhöhung angeht...so ist das doch immer derselbe Salmon den die Stadtväter da von sich geben...ich kann es echt nicht mehr hören...was machen sie denn wenn alle SOKAS aus Essen raus sind? Wie handeln sie denn da die stattlichen weggefallenen Mehreinnahmen?
Ist wie mit der Tabaksteuer...immer ruff damit unter dem Deckmäntelchen der "Fürsorge" nur wenn wirklich mal alle Raucher aufhören würden, dann wäre aber Ebbe im Staatssäckel...meine Meinung dazu: Das Kind braucht einen Namen, es geht nur um Kohle und um nichts anderes.

Peppi
07.07.2011, 09:57
Wieso wolltest du sie denn nicht mehr kaufen?(reine Neugier) Ich lese sie sehr gerne :)
Und was den Grund für diese Erhöhung angeht...so ist das doch immer derselbe Salmon den die Stadtväter da von sich geben...ich kann es echt nicht mehr hören...was machen sie denn wenn alle SOKAS aus Essen raus sind? Wie handeln sie denn da die stattlichen weggefallenen Mehreinnahmen?
Ist wie mit der Tabaksteuer...immer ruff damit unter dem Deckmäntelchen der "Fürsorge" nur wenn wirklich mal alle Raucher aufhören würden, dann wäre aber Ebbe im Staatssäckel...meine Meinung dazu: Das Kind braucht einen Namen, es geht nur um Kohle und um nichts anderes.


In der Redaktion regiert der Lobbyismus - von Unabhängig bleibt da leider nur noch wenig übrig.

Und ich sehe das anders. Wenn die Kampfis und Listen weg sind aus den Städten, kommt die nächste Rutsche Hunderassen dran.

bx-junkie
07.07.2011, 11:15
In der Redaktion regiert der Lobbyismus - von Unabhängig bleibt da leider nur noch wenig übrig.

Ach so...


Und ich sehe das anders. Wenn die Kampfis und Listen weg sind aus den Städten, kommt die nächste Rutsche Hunderassen dran.

Ja das wird so sein, nichts anderes hab ich ja gesagt...es ist nur ein Deckmäntelchen unter welchem sie Steuerabzocke betreiben.
Meine Frage was sie denn tun wollen wenn die Listis mal wegfallen, war eher rhetorischer Natur ;)

Peppi
07.07.2011, 11:21
Ach so...



Ja das wird so sein, nichts anderes hab ich ja gesagt...es ist nur ein Deckmäntelchen unter welchem sie Steuerabzocke betreiben.
Meine Frage was sie denn tun wollen wenn die Listis mal wegfallen, war eher rhetorischer Natur ;)

Du hast gesagt es ginge ums Geld.

Ich sage es geht um Hundefreie Städte. :lach4:

bx-junkie
07.07.2011, 11:28
Du hast gesagt es ginge ums Geld.

Ich sage es geht um Hundefreie Städte. :lach4:

Ja darum geht es auch in erster Linie, glaub es mir ;) Bei hundefreie Städte würden sie sich ins eigene Fleisch schneiden und so doof sind sie nicht.

Peppi
07.07.2011, 11:49
Ich relativiere: Chihuahua, Mops & Co. dürfen bleiben. ;)

Sonne 92
07.07.2011, 12:02
Du hast gesagt es ginge ums Geld.

Ich sage es geht um Hundefreie Städte. :lach4:

Wir sind voll der Meinung, es geht um das Geld und um "Ruhe im Karton"!
Außerdem geht es um (Ausrottung). Keine Unterstützung bei Haltung eines sog. Listenhundes! Egal wie lieb der sog. Listenhund sein mag-egal!
:schreck:

Impressum - Datenschutzerklärung