PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Equitop Myoplast


bx-junkie
06.07.2011, 07:00
Kennt das einer? Ist ursprünglich für Pferde gedacht, soll aber auch beim Hund wirken...

Ich überlege ob ich das Vanity zufüttern soll...ist nur nicht ganz billig...

EQUITOP Myoplast Granulat, 1.5 kg für nur 66,39€ | PZN: 0714857 | APONEO Deutsche Versand-Apotheke
http://www.aponeo.de/produktdetail/41640/10-297/0714857-equitop-myoplast-granulat.html?sid=wNn2JdcVG2VcLYGjBM0yi38sTnGfer

Lucy
06.07.2011, 08:22
hmmmmmmmmmmmmmm kann man was, das für Pferde gemacht ist auch Hunden füttern????

Meine Freundin glaub ich hatte das bei ihrem Wallach hergenommen weil der lange zeit nicht viel bewegt werden durfte, aber ob das oder die Bodenarbeit zum Ziel geführt hat (also bessere Bemuskelung) das kann ich dir nicht sagen!

Ich suche auch irgendwas damit Diego besser Muskeln aufbaut!

*Memmi*
06.07.2011, 08:42
Hallo,
ich kenne es und füttere es auch immer wieder kurweise an meinen Spondy-Hund.

Im ersten Augenblick erscheint es zwar teuer, aber du brauchst beim Hund pro KG ein Kügelchen am Tag ;)
Nun kannst du dir ja ausrechnen, wie lange dir 1,5kg reichen (1g sind ungefähr 75-100 Kügelchen)...

Ich such grad nach nem Link,
das Zeug gibt es nämlich in kleineren Mengen auch für Hunde...

Lucy
06.07.2011, 09:35
Warum wird das alles immer Kurweise gefütter und nich gleich komplett durch?

*Memmi*
06.07.2011, 09:51
ICH füttere kurweise, weil ich mehrere Zusatzmittelchen habe und die eben einfach nicht immer alle auf einmal ins Futter werden möchte...

Andere wiederum füttern es ständig zu - Das kannst du halten wie der auf den Dach ;)

Lucy
06.07.2011, 10:03
Aha aha aha :)

Aber eigentlich haste recht! Vorallem wenn man viel zufüttert :)

*Memmi*
06.07.2011, 10:35
Eben...

Aloe Vera-Saft, Grünlippmuschel, MSM, Equitop, Kräuter, Mineralien,...

Das alles möchte ich einfach nicht täglich alles zusammen mit ins Futter schmeißen :king:

Isis78
06.07.2011, 11:44
Ich könnte noch das hier empfehlen:

STEIROCALL Tropfen 500 ml Pzn: 1666497

Habe das vor über zehn Jahren mal von meinem VET bekommen, weil ich vor Schmerzen kaum laufen konnte. Habe im ersten Jahr immer sechs Wochen Kuren gemacht und war (bzw. bin) immer noch total begeistert, nehme es heute allerdings nur noch bei Bedarf.
Auch bei meinen Rotti-Opas habe ich nur gute Erfahrungen damit gemacht :ok:
Ebenfalls empfehlenswert, aber das hatten wir ja schonmal am Telefon bequatscht:
RECOACTIV Gelenktonikum!

bx-junkie
06.07.2011, 13:47
Hallo,
ich kenne es und füttere es auch immer wieder kurweise an meinen Spondy-Hund.

Im ersten Augenblick erscheint es zwar teuer, aber du brauchst beim Hund pro KG ein Kügelchen am Tag ;)
Nun kannst du dir ja ausrechnen, wie lange dir 1,5kg reichen (1g sind ungefähr 75-100 Kügelchen)...

Ich such grad nach nem Link,
das Zeug gibt es nämlich in kleineren Mengen auch für Hunde...

Ja stimmt schon, haste recht...ist für einen besseren Muskelaufbau gedacht, d.h. Bewegung braucht sie natürlich schon noch, aber mit diesem Zeugs soll es schneller gehen, deswegen dachte ich daran.

@Natascha

Das Reco Aktiv bekommt Vanity seit dem 21.06. ;) Aber das Equitop soll eben den Muskelaufbau beschleunigen, ist also von der Wirkweise her was ganz anderes (Anabolika möchte ich nicht geben, wie der TA vorgeschlagen hatte)

*Memmi*
06.07.2011, 16:58
Bei den Pferden wird Equitop im folgenden Fall angewand:

-zum antrainieren kräftiger Muskulatur, insbesondere bei Sport- und Schaupferden, oder allgemein bei schwach bemuskelten Pferden
-bei jungen Pferden in der Ausbildung
-bei saisonalem Aufbautraining
-bei Pferden mit muskulaturbedingten Schwächen in Rittigkeit und Leistung
-bei Pferden mit zum Teil schmerzhaften Muskelverspannungen, insbesondere im Rücken
-bei Zuchtpferden
-bei älteren Pferden zur Deckung des erhöhten Bedarfs an hochwertigen Proteinen
-während der Rekonvaleszenz oder Trainingspausen zur Vermeidung von Muskelabbau

Wirkung:
Der Hauptbestandteil der Muskeln ist Eiweiß, die Proteine, deren Bausteine die Aminosäuren sind. Zum Aufbau der Proteine braucht das Pferd die richtige Mischung an verwertbaren Aminosäuren, d.h. das otimale Aminosäurenmuster in der täglichen Futterration. Die in Equitop Myoplast enthaltenen pflanzlichen Proteine versorgen die Muskulatur mit 18 Aminosäurem in einzigartiger Zusammensetzung und hoher Konzentration. Muskelaufbau und -funktion werden gefördert, Rittigkeit verbessert sowie Kondition und Leistungsfähigkeit gesteigert....

Quelle (http://www.apo-rot.de/indexdetails.html?_filterartnr=0714857&partnerid=idealo)

Impressum - Datenschutzerklärung