PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welcher ist der bessere?


Seiten : 1 [2]

Guayota
18.07.2011, 21:14
Will du aber einen Hund, der dich wirklich gegen Leute die über den Zaun steigen schützt, dann ist er rein technisch nicht sinnvoll sich einen großen Hund anzuschaffen.
Der bietet ein viel zu großes Ziel für eine Schusswaffe.
Sinnvoller wäre es sich mehrere kleine Hunde anzuschaffen, die dann auch wirklich "los gehen".

Jack Jumper! :lach2:
Technisch gegen Schusswaffen noch viel sinnvoller als kleine Spitze!

http://www.youtube.com/watch?v=8lkjxjDZiI8

;)

sina
18.07.2011, 21:43
das ist ein gut gemeinter tipp
aber das sind auch mal eben 200 km ein weg
da fährt man dann aber auch nicht unbedingt oft hin und her

Ich habe mir die Mutter und Schwester von Biene angesehen bevor sie trächtig war.
Dann 3x wärend der Schwangerschaft und als Biene geboren war bin ich jede Woche hin gefahren um sie zu besuchen!:ok:

Es waren bei mir zwar "nur" 150 Km aber trotzdem!:lach3:

Peppi
19.07.2011, 07:24
Gibt doch mittlerweile auch Züchter, die die Welpen vorbeibringen. Ist auch nicht so teuer! Cane Corsanten sind da bestimmt auch schon bei - sind ja stark in Mode! :lach4:

desolcasa
19.07.2011, 10:20
das ist ein gut gemeinter tipp
aber das sind auch mal eben 200 km ein weg
da fährt man dann aber auch nicht unbedingt oft hin und her

Wie gesagt ein Fila ist kein Hund den man so mitgeben kann, wenn die neue Freundin schon nicht akzeptiert wird solltest du dir die gleiche frage stellen.

Wenn du die Hündin jetzt mit nach Hause nimmst und es gibt bei dir Probleme was dann ? Was wenn die Hündin dein Frau oder Kind nicht akzeptiert. Will nur sagen es kann gut gehen ober auch nicht gut gehen.

Ansehen ist immer möglich und du lernst da auch die Rasse kennen. Aber gleich mitnehmen wurde ich dir nicht empfehlen.

kitty-kyf
19.07.2011, 10:38
Jack Jumper! :lach2:
Technisch gegen Schusswaffen noch viel sinnvoller als kleine Spitze!

http://www.youtube.com/watch?v=8lkjxjDZiI8

;)

Mit denen möchte ich aber nicht kuscheln... :p

Sonne 92
19.07.2011, 13:49
das ist ein gut gemeinter tipp
aber das sind auch mal eben 200 km ein weg
da fährt man dann aber auch nicht unbedingt oft hin und her

Wir sind in Holland paar Tage geblieben, um uns zu entscheiden!
Die Hündin paßte zu uns, dann wollten wir auch mit der Hündin nach hause!
Schnell!
Sonst wären wir dort einmal aufgeschlagen, hätten ....alles sein lassen-
weg- soetwas gibt es!
Hartmut, freut euch auf ein schönes kennenlernen, ...
Wer weiss, was sich ergibt?
Wir drücken euch :ok: die Daumen!

Alano-Dennis
19.07.2011, 17:26
Gibt doch mittlerweile auch Züchter, die die Welpen vorbeibringen. Ist auch nicht so teuer! Cane Corsanten sind da bestimmt auch schon bei - sind ja stark in Mode! :lach4:

Jap sind sie, und nicht gerad wenige.......:schreck:

Hartmut
19.07.2011, 19:12
schon klar das man einen hund nicht ansieht und dann ínnerhalb von 5 minuten sagt ja oder nein.
so meinte ich das auch nicht

bin hin und hergerissen ,der eine sagt filas dürfen nicht älter als 9 monate sein, der andere nehm einen 3 jährigen usw
alles schwer nachvollziebar

ich werd erst mal nach holland fahren mir die hündin ansehen und dann mal sehen

Monty
19.07.2011, 20:53
ich werd erst mal nach holland fahren mir die hündin ansehen und dann mal sehen

Etwas anderes kannst du eigentlich gar nicht machen. Lässt du es bleiben, wirst du dich immer fragen ob genau dieser Hund es vielleicht gewesen wäre.

Was andere sagen ist eigentlich egal. Du musst deine Entscheidung verantworten und tragen - die Entscheidung kann dir Niemand abnehmen und entscheiden kannst du dich erst, wenn du den Hund kennst.
Ein Außenstehender kann nicht beurteilen was du erwartest, suchst und ob der Hund zu euch passt.

Generell finde ich aber gut, das ihr diesen Hund eine Chance gebt.

Mickey48
19.07.2011, 23:42
In diesem Beitrag sieht man einen Wachhund wie du ihn brauchst:
http://www.molosserforum.de/off-topic-and-privates/17160-kampf-chihuahua.html#post282283

Peppi
20.07.2011, 06:53
bin hin und hergerissen ,der eine sagt filas dürfen nicht älter als 9 monate sein, der andere nehm einen 3 jährigen usw
alles schwer nachvollziebar...

Aber zumindest auf dem Weg zu verstehen, dass ein Fila eine besondere Hunderasse ist... und warum der Vergleich mit dem CC schwierig ist...;)

Sonne 92
20.07.2011, 08:06
schon klar das man einen hund nicht ansieht und dann ínnerhalb von 5 minuten sagt ja oder nein.
so meinte ich das auch nicht

bin hin und hergerissen ,der eine sagt filas dürfen nicht älter als 9 monate sein, der andere nehm einen 3 jährigen usw
alles schwer nachvollziebar

ich werd erst mal nach holland fahren mir die hündin ansehen und dann mal sehen

Nimmst Du Deine anderen Hunde auch mit?
Tipp von mir: Bei einem Welpen kann man ohne die anderen Hunde fahren und aussuchen, ob-oder nicht!
Bei älteren (über ca. 6 Monate alt), müsste man wirklich schauen, ob es untereinander mit den Hunden geht!
Nach wie vor: -Daumen drück- und viel Spaß in Holland :ok:

desolcasa
20.07.2011, 08:56
Wir haben schon in der Vergangenheit für einige Fila's ein neues Zuhause gefunden. Manche Hunde sind einfach andere Schwierig zu vermitteln.

Mann kann nicht so einfach sagen das es mit jeden Fila geht, 9 Monaten oder 3 Jahre macht da kein unterschied.

Beispiel wir haben ein Rude jetzt 18 Monaten. Wenn wir dabei sind ist er neutral, ja auf Veranstaltungen lässt es sich anfassen wenn wir dabei sind.

Da wir auch manchmal wegfahren wollen brauchen wir jemanden der nach den Hunden sieht wenn wir nicht da sind. wir haben ein bekannten die Hunde kennen ihm und den haben wir vor einiger Zeit den Rude damals 12 Monaten mit nach Hause mitgegeben damit Sie sich besser kennenlernen Er hat selber auch noch 2 Fila's von uns die auch zuhaue waren. (Hündinnen) Den ersten 3 Stunden ging es gut und die nächsten 3 Tagen hat er immer Abstand gehalten und geknurrt wenn er zu nahe gekommen ist. Essen hat er angenommen aber nur wenn er nicht näher als 3 Meter war. Obwohl der Rude neutral ist wenn wir dabei sind war dieser Test kein Erfolg und zeigt das es mit den Rude sehr schwierig ist.

Letzes Jahr haben wir aber auch eine Hündin zurückgenommen mit 2.5 Jahre und diese ist jetzt bei einer Familie mit 2 kleine Kinder. Sie sind hier auch paar mal zu Besuch gekommen, spazierten gegangen und wir haben die Hündin dann zu denen gebracht. Alle läuft da perfekt sind super zufrieden und die Hündin ist super lieb zu den Kinder.

Dies sind nur 2 Beispiele die zeigen wir es gehen kann. Bei 2.5-3 Jahre braucht es nicht immer ein Problem zu sein aber bei 12 Monaten kann es aber ein Problem sein. Der eine Fila ist halt nicht der andere.

Was ich aber befürchte ist das die Hündin die Hartmut sich ansehen will nicht so einfach ist. Wenn Sie die neue Freundin nicht akzeptiert frage ich mich überhaupt wie sie auf fremde im allgemeinen reagiert. Ich nehme an das der jetzige Besitzer den Hund nicht so wegtut und es versucht hat mit seiner neuen Freundin.

Das Beispiel oben mit unser damals 12 Montater alten Rude zeigt das es sich wenn wir dabei sind anders verhält wie wenn es alleine mit jemanden ist die er als fremder sieht. Deswegen ist es wichtig wenn man die Hündin kennenlernt zusammen mit Eigentümer aber auch wichtig wie reagiert sie ohne Eigentümer. Der unterschied kann wie Tag und Nacht sein. (Schreibe kann es ist nicht immer so)

Sonne 92
20.07.2011, 10:38
@ Desolcasa: Soetwas zeigt sich aber auch bei allen anderen Rassen!
Es muss bitte einfach passen mit Harmonie und so weiter!
Egal wie klein, groß, egal welche Rasse ...!
Man muss Sympathie finden, dann geht es weiter voran.

:ok::lach3:

desolcasa
20.07.2011, 11:38
@ Desolcasa: Soetwas zeigt sich aber auch bei allen anderen Rassen!
Es muss bitte einfach passen mit Harmonie und so weiter!
Egal wie klein, groß, egal welche Rasse ...!
Man muss Sympathie finden, dann geht es weiter voran.

:ok::lach3:

Will nicht gleich sagen bei allen andere Rassen aber bei einign andere Rassen. Das fremden abweisende verhalten des fila's ist hallt mit der Rasse verbunden und teil davon. Bei einigen Fila's ist es sehr stark bei anderen nicht so stark.

Das fremde abweisen verhalten ist aber bei den meisten andere Rassen halt nicht so, kann aber vorkommen. Kann nur sprechen aus eigenen Erfahrung bei der Vermittlung von erwachsenen Fila's das dies oft schwieriger ist in vergleich zu viele anderen Rassen.

Beispiel Malinois die werden als Schutzhund / Polizei ausgebildet. Richtig Viele wechseln da nach 2 -3 Jahre (ende der Grundausbildung) den Besitzer. Obwohl es hier um Hunde geht für Schutzdienst gibt es da kaum Probleme Hunde den Besitzer wechseln zu lassen.

will nur sagen beim fila sollte man alles ruhig angehen und nicht von heute of morgen Besitzer wechseln. Dabei auch wichtig zu wissen wo stammt der Hund (welcher Zucht) her.

Sonne 92
20.07.2011, 12:21
@ Desolcasa: Alles prima! Alles korrekt! Jede Rasse kann Eigenarten haben!

Wichtig ist doch: Eigene Sympathie und Verhältnis zu meinen eigenen anderen Hunden und Familienangehörigen - sonst ist das ja nix!
Rasse-Eigenschaften hin und her!
:lach3:

desolcasa
20.07.2011, 13:12
@ Desolcasa: Alles prima! Alles korrekt! Jede Rasse kann Eigenarten haben!

Wichtig ist doch: Eigene Sympathie und Verhältnis zu meinen eigenen anderen Hunden und Familienangehörigen - sonst ist das ja nix!
Rasse-Eigenschaften hin und her!
:lach3:

Da letzte stimmt. Problem ist aber oft das diese Sympathie bei einigen Fila's nicht gleich da ist und wie gesagt einigen sind wenn der jetzige Besitzer dabei ist neutral/freundlich. Frage ist aber immer was macht der Hund wenn der Besitzer nicht da ist, wie reagiert er in der neuen Umgebung. Wie reagiert er auf Fremde oder auf der Oma, Opa. so etwas geht nicht von Heute auf morgen.

Wiederhole mir nur wenn der fila wovon hier der rede ist die neue Freundin des Besitzers nicht akzeptiert (ist keine Ausnahme beim Fila oder es braucht zeit, Wochen Monaten.) dann stellt sich die frage wie es bei ein Besitzer Wechsel zugeht. Wenn es hier um ein Fila geht mit diese typischen Eigenschaften sollte man sich viel zeit geben.

Ein Fila Vermitteln ist eine Sache, ein Fila bleibend zu vermitteln was anderes. Es ist leider oft so das wenn ein Fila den Besitzer wechseln muss, man den Hund leider (öfters wie andere Rassen) mehrmals vorbeikommen sieht wieder auf der such nach ein Neubesitzer.

Sonne 92
20.07.2011, 13:43
Da letzte stimmt. Problem ist aber oft das diese Sympathie bei einigen Fila's nicht gleich da ist und wie gesagt einigen sind wenn der jetzige Besitzer dabei ist neutral/freundlich. Frage ist aber immer was macht der Hund wenn der Besitzer nicht da ist, wie reagiert er in der neuen Umgebung. Wie reagiert er auf Fremde oder auf der Oma, Opa. so etwas geht nicht von Heute auf morgen.
Wiederhole mir nur wenn der fila wovon hier der rede ist die neue Freundin des Besitzers nicht akzeptiert (ist keine Ausnahme beim Fila oder es braucht zeit, Wochen Monaten.) dann stellt sich die frage wie es bei ein Besitzer Wechsel zugeht. Wenn es hier um ein Fila geht mit diese typischen Eigenschaften sollte man sich viel zeit geben.
Ein Fila Vermitteln ist eine Sache, ein Fila bleibend zu vermitteln was anderes. Es ist leider oft so das wenn ein Fila den Besitzer wechseln muss, man den Hund leider (öfters wie andere Rassen) mehrmals vorbeikommen sieht wieder auf der such nach ein Neubesitzer.
Traurig eigentlich, besonders traurig!
Du hast bestimmt Recht mit Deinen Aussagen und Erfahrungen.
Das wollte Hartmut auch wissen wollen!
Einfach wird es nicht werden,
vielleicht aber glücklich für alle weiter laufen!
Sollte er sich bitte mit seinen Hunden einen neuen Partner aussuchen dürfen!
Der Mastiff z.B. würde auch sagen: Nein oder Ja!
Fertig, prima, auf die Hunde, egal welcher Rasse, kann man sich schon schön verlassen!
Wir wünschen Hartmut alles Gute und viel Glück!
Und ein Fila ist trotzdem ein sehr, sehr toller Hund!
Wir sind auf Mastiff und lieben BX/Fila/AmStaff etc.!
So ist es nunmal, ich wollte Dich nicht angreifen!:lach3:

Gonzalez
20.07.2011, 13:48
Jap sind sie, und nicht gerad wenige.......:schreck:

Man trifft sie zum großen Teil auf Autobahnparkplätzen.

Sonne 92
20.07.2011, 14:14
Man trifft sie zum großen Teil auf Autobahnparkplätzen.

Wirklich?
Ist es euch passiert?
:lach3:

Hartmut
20.07.2011, 19:03
aktueller stand

der fila aus holland ist verkauft
brauch ich also nicht mehr hin

also wieder weiter suchen

Monty
21.07.2011, 04:36
Das ist was ich meinte, als ich schrieb: Hinfahren und schauen. Gute Hunde sind oft schnell weg.
Es findet sich aber sicher auch noch für euch der (oder die) Richtige...

karol2206
21.07.2011, 14:54
Hallo Hartmut!
Warum unbedingt ein Fila, gibt doch auch andere gute Rassen die sich als Wachhund eignen. Wie ich schon erwähnt hatte, der Tosa Inu wäre auch eine gute alternative.
Hier dieser Breeder (Züchter): http://www.tosainu.cz/ hat im moment einen Wurf von einer Top Verpaarung!

kitty-kyf
21.07.2011, 16:58
Da! Hab ich es doch gewusst wer der beste Wachhund ist!

http://www.youtube.com/watch?v=YOOt75ntRX8

Sonne 92
21.07.2011, 17:48
oh man Hartmut!
:3D11: puh ha!
Wer langsam ist, den bestraft das Leben!?
Schade für Euch!

Hartmut
21.07.2011, 18:56
oh man Hartmut!
:3D11: puh ha!
Wer langsam ist, den bestraft das Leben!?
Schade für Euch!

oder der findet noch was besseres :kicher:
nicht immer ist das erste das beste

harlekin68
21.07.2011, 19:00
oder der findet noch was besseres :kicher:
nicht immer ist das erste das beste

:ok::ok::ok:

desolcasa
21.07.2011, 22:10
Da! Hab ich es doch gewusst wer der beste Wachhund ist!

http://www.youtube.com/watch?v=YOOt75ntRX8

Es gibt aber noch bessere die sogar darauf trainiert sind :kicher:

http://www.youtube.com/watch?v=gQpu9UoXCeM

Sonne 92
22.07.2011, 00:12
@ Hartmut: Hoffentlich hast Du Recht!
Wir: :ok::ok::ok:!

BlackCloud
22.07.2011, 07:39
Es gibt aber noch bessere die sogar darauf trainiert sind :kicher:

http://www.youtube.com/watch?v=gQpu9UoXCeM

Man ... wie peinlich :kicher:

Guayota
22.07.2011, 07:46
Da! Hab ich es doch gewusst wer der beste Wachhund ist!

http://www.youtube.com/watch?v=YOOt75ntRX8

Mutiges kleines Kerlchen! :kicher:
Aber wohl auch zwei sehr hundefreundliche Räuber...

filabrasfr
24.07.2011, 19:35
nee
wie soll ich denn was sauchen, wenn ich noch nicht mal weiss welches der richtige für mich ist

so jetzt muss ich mich aber auch melden.
habe ich fast alles gelesen und ist mir wirklich schlecht.
Hartmut, du lügst total. diese anzeigen sind von dir. und woher ich es weiss? meiner freundin in tschechei habe ich gerade wegen diese anzeige alles übersetzt. sie hat sich an deine anzeige gemeldet un d da sie nicht deustch spricht, habe ich es ihr alles übersetzen müssen. als ich gefragt habe, wie du heisst und wo du wohnst, kamen gerade deine antworten die hier von dir:
ich habe ihr sofort geraten, hände weg von diesem mann und auf keinem fall einen fila ihm zu verkaufen: ich würde dir auch keinen fila geben. Dafür liebe ich meine hunde zu sehr.
du hast wegen weissen fleck ihr geschrieben-
Zitat aus deiner email zu ihr
wie ich schon gesagt habe , muss es passen mit der farbe, so dass es auch wirklich mein hund wird, habe ich auf ihm was auszusetzen, wird es nicht mein hund sein und das kann ich nicht mit meiner einstellung zu den tieren nicht verteten
weiter wenn ic h dich gefragt habe wo du wohnst, hast du geschrieben Osnabrück und du heisst Hartmut und hast du zwei herden hunde


also alles nur lüge

kauf dir qwirklich einen alarmsystem, aber keinen fila oder sogar keinen anderen hund

Jule69
25.07.2011, 10:12
Na, jetzt wird´s ja wieder interessant. Auch wenn ich noch nicht alles verstehe :hmm:.
Wo bleibt denn das Statement von Hartmut? Wunderlich :boese1:.

BlackCloud
25.07.2011, 11:41
Tja und wie so oft täuschte mich mein erster Eindruck nicht - ich sagte ja von Anfang an er soll ne Alarmanlage kaufen.

Hartmut
25.07.2011, 19:40
Na, jetzt wird´s ja wieder interessant.

jo :kicher:

filabrasfr
26.07.2011, 21:32
Na hartmut, hast du wirklich nicht die annoncen gegeben, wie dich susanne gefragt hat? und hast du nicht an meine freundin dies geschrieben? ich kann alles hier kopieren was du ihr geschrieben hast, da war ich wirklich nur am kopf schütteln und habe in meine schwarze liste geguckt, ob ich dich da nicht aufgelistet habe, leider noch nicht. aber deine antworten waren wirklich KLASSE- mich überrascht schon gar nichts, habe ich schon bei den welpeninteressenten viel erlebt

Peppi
27.07.2011, 06:50
Hartmut, sag/schreib doch mal was !?

Schließlich haben einige hier ernsthaft versucht einen Tipp zu geben.

Weisst Du, wenn das alles stimmt, dann sind die Leidtragenden die Leute, die in Zukunft hier aufschlagen und offen und ehrlich nach Hilfe fragen und die dann auf noch mehr Ignoranz stossen.

Auch wenn Dich das wahrscheinlich einen Sch**ß interessieren wird. :hmm:

Jule69
27.07.2011, 15:43
jo :kicher:

@Peppi, hat er doch :hmm:.
ich befürchte viel mehr wird da nicht mehr kommen. Aber manchmal sagt ein Wort ja auch genug :D.

Hartmut
27.07.2011, 20:03
Hartmut, sag/schreib doch mal was !?mach ich;)


Schließlich haben einige hier ernsthaft versucht einen Tipp zu geben. ja haben sie das? :schreck: also ich kann auf den fast 30seiten nicht viel finden, was antwortmässig auf meine frage an antworten passt. da waren die pn die ich bekommen habe, hilfreicher


Weisst Du, wenn das alles stimmt, dann sind die Leidtragenden die Leute, die in Zukunft hier aufschlagen und offen und ehrlich nach Hilfe fragen und die dann auf noch mehr Ignoranz stossen. offen und ehrlich habe ich gefragt, nur was an antworten gekommen ist hat sehr wenig mit der anfangsfrage zu tun. mal soviel wenn einer hier in zukunft liest. der sollte zumindest damit rechnen das eine ganz klare antwort, auf soche frage nicht gepostet wird. ich mach mir nicht die mühe und zähle jetzt, wie viel verschiedenen hier gepotet haben, aber alle geben ja ihre besten tipps, deswegen verurteile ich auch keinen, jeder meint es gut mit mir.


Auch wenn Dich das wahrscheinlich einen Sch**ß interessieren wird. :hmm: im gegenteil ich bin in mehreren foren angemeldet und ich stele immer wieder fest.
es antworten überwiegend frauen, alle wollen nur das beste, jeder weiss was zu dem thema , usw :schreck: aber auf den punkt anworten tun die wenigsten, und das finde ich mehr als schade. hier muss jemande 30 seiten lesen und er bekommt dennnoch keine klare antwort.
ich habe mir lange gedanken gemacht und bin bisher sehr gut damit gefahren, wenn ich nichts klares zu einem thema oder eine frage sagen kann, dann las ich es und antworte nicht. denn das ersparrt denen die auf einer frage eine antwort suchen, viel zeit zum lesen,

Hartmut
27.07.2011, 20:05
@Peppi, hat er doch :hmm:.
ich befürchte viel mehr wird da nicht mehr kommen. Aber manchmal sagt ein Wort ja auch genug :D.

das ist zb eine antwort?
wer will so was lesen :kicher:

keiner zumindest der ernsthaft eine antwort auf eine frage sucht

so viel mal zu dem was mit leuten ist die in zukunft hier lesen

Jule69
27.07.2011, 20:14
@Hartmut, schön das es Dinge gibt, auf die man sich verlassen kann :D.
Ich war mir sicher, du würdest drauf anspringen..... :kicher:
Nur hast du leider immer noch die Frage beantwortet, die uns jetzt hier beschäftigt :boese1:.
Irgendwie dachte ich, da sei mehr drin :(.

Diggimon
27.07.2011, 20:29
Ich denke wir werden auch auf dies Frage keine Antwort bekommen ;)
Was erwartest Du denn von uns Hartmut ??
Soll ich als Filahalter sagen :
Das ist der weltbeste Wachhund , es gibt keinen Besseren und Schärferen ?? Du mußt umbedingt diese Rasse haben ! Da ist doch schon bald ein Unglück vorprogrammiert :(
Schlagzeilen in der Presse die die Welt und wir Hundehalter nicht brauchen :boese1:

Ne mein Freund wenn das so einfach wäre und immer passen würde , dann würde keiner der SOKAS oder Andere im Tierheim sein . Alle hätten dann ein schönes Heim . Es wird Dir hier Niemand ,und ich wiederhole es nochmal , eine konkretene "Kaufberatung/Empfehlung" geben !! Du mußt das für Dich selbst Entscheiden !!
Ich denke man sollte Hier auch jeglichen weiteren Kommentar lassen , weil Überflüssig wie ein Pickel an der Stirn ;)

blue
27.07.2011, 21:10
Ich Volltrottel hab dir mehrmals ernsthaft und höflich geantwortet, habe dich zu uns eingeladen, habe unsere Hunderasse
dir aus meiner Sicht wahrheitsgemäß beschrieben und du bist kein einziges Mal auf das Geschriebene eingegangen !
Nein, du hast aber auf jedes andere Komentar geantwortet !
Du willst keine Antwort, du willst Streit..

Ein Troll...mehr bist du nicht !
Und wenn ich jetzt gesperrt werde, ******* drauf.

Ich bin aus diesem Thema raus und hab für den nächsten Neu-User gelernt, nicht mehr so höflich zu sein...bringt ja nix !

Jule69
27.07.2011, 21:23
Nur hast du leider immer noch die Frage beantwortet, die uns jetzt hier beschäftigt :boese1:.

Immer noch nicht meinte ich selbstverständlich!!!!

Ich denke wir werden auch auf dies Frage keine Antwort bekommen.

Ich denke man sollte Hier auch jeglichen weiteren Kommentar lassen , weil Überflüssig wie ein Pickel an der Stirn ;)


Da hast du wohl recht!!!! Und wer braucht schon Pickel???? Grrrrr
Ausserdem hatte ich gerade genossen, das hier auch seit ein paar Tagen nicht mal mehr die :sonne05: lacht. ;)

Schlafende Hunde soll man ja nicht wecken.....

Monty
27.07.2011, 22:28
Ausserdem hatte ich gerade genossen, das hier auch seit ein paar Tagen nicht mal mehr die :sonne05: lacht. ;)


diesen "Sonnenuntergang" genieße ich auch...pssss
Letzte Aktivität: 22.07.2011 03:00 ;) Sie ist sicher mit der Rakete in anderen Sphären unterwegs :D

Hartmut
28.07.2011, 17:57
Ich denke wir werden auch auf dies Frage keine Antwort bekommen ;)
Was erwartest Du denn von uns Hartmut ??
Soll ich als Filahalter sagen :
Das ist der weltbeste Wachhund , es gibt keinen Besseren und Schärferen ?? Du mußt umbedingt diese Rasse haben ! Da ist doch schon bald ein Unglück vorprogrammiert :(
Schlagzeilen in der Presse die die Welt und wir Hundehalter nicht brauchen :boese1:
Langsam frag ich mich ob du noch weisst wie meine Frage im ersten poting war:( ich denk mal nicht, was ich schade finde.
es geht nur um vor und nachteile zb. denn wer soll es denn besser sagen können als der jenige der die tiere hat. das hat auch nichts mit schlagzeilen zu tun.
wie oft habe ich schon beispiele gebarcht , immer mit autos ich weiss:sorry:, aber da geht ihr oder besser einige ja anderes rann weil es ja keine lebewesen sind,
einfach mal klar sagen was vor und nachteile sind, hätte vollkommen gereicht


Ne mein Freund wenn das so einfach wäre und immer passen würde , dann würde keiner der SOKAS oder Andere im Tierheim sein . Alle hätten dann ein schönes Heim . Es wird Dir hier Niemand ,und ich wiederhole es nochmal , eine konkretene "Kaufberatung/Empfehlung" geben !! Du mußt das für Dich selbst Entscheiden !!
wer soll mir eine kaufberatung oder so geben keiner. ich habe keinen gebeten das er mir zu dem oder dem hund rät. nein ich habe lediglich nach , wer ist der bessere gefragt, mehr nicht


Ich denke man sollte Hier auch jeglichen weiteren Kommentar lassen , weil Überflüssig wie ein Pickel an der Stirn ;)
das nennt man dann hilfe von einem der helfen könnte, weiteres verkneife ich mir

kitty-kyf
28.07.2011, 18:08
Vor- und Nachteile in Bezug auf was?
Ich verstehe das nicht. Kannst du dir die Rassenbeschreibungen nicht durchlesen, oder nicht finden?
Was glaubst du denn was für Nachteile dir ein Halter dieser Hunde nennen wird? Jeder hier liebt seine Hunde und ich glaube nicht, dass das uns zu objektiven Betrachtern macht.

Und zu guter Letzt: was erwartest du, wenn du hier her kommst und so was fragst? Das man dich ernst nimmt? Das man dir hilft für solche Zwecke einen Hund zu finden?
Es sitzen genug Hunde in Tierheimen, die von Leuten als Alarmanlage missbraucht wurden und nun arge Probleme haben ein normales zu hause zu finden. Glaubst du, dass so eine Haltung hier unterstützt wird?

Man kann so wie so nicht sagen, der eine oder der andere ist besser. Selbst wenn man sich so einer Aussage erdreisten würde, dann hätte man immer noch nicht daran gedacht, dass jeder Hund ein Individuum ist und sich daher ganz anders entwickeln kann. Deswegen ist es total stumpfsinnig so was zu fragen.

Und eines will ich noch anmerken. Ich hoffe du bist gegen Dummheit versichert, weil wenn dein Wachhund einen Einbrecher beißt, dann kann er dich auf Schmerzensgeld verklagen.

Peppi
28.07.2011, 18:12
Ich behaupte Hartmut versteht die nett gemeinten Antworten einfach inhaltlich gar nicht...:sorry:

Und die Fragen wohl auch nicht! ;)

Hartmut
28.07.2011, 18:50
Vor- und Nachteile in Bezug auf was?
Ich verstehe das nicht. Kannst du dir die Rassenbeschreibungen nicht durchlesen, oder nicht finden?
Was glaubst du denn was für Nachteile dir ein Halter dieser Hunde nennen wird? Jeder hier liebt seine Hunde und ich glaube nicht, dass das uns zu objektiven Betrachtern macht.
es wird immer besser:kicher: je mehr seiten gepostet werden je undurchsitiger wrd es, aber du gibst ja klasse stichpunkte
vor und nachteile m genau:ok: denn die müsste mir ja jemand nennen können der die hunderassen hält. und zu der rassebeschreibung, das ist ein toter gegenstand, der hilft denen die es geschrieben haben, aber seht da das drin was ein halter der rasse mit seinem hund erlebt?? ich glaub nicht, eigenen erfahrungen sind sicher viel hilfreicher als solche beschreibungen

Und zu guter Letzt: was erwartest du, wenn du hier her kommst und so was fragst? Das man dich ernst nimmt? Das man dir hilft für solche Zwecke einen Hund zu finden?
Es sitzen genug Hunde in Tierheimen, die von Leuten als Alarmanlage missbraucht wurden und nun arge Probleme haben ein normales zu hause zu finden. Glaubst du, dass so eine Haltung hier unterstützt wird?
wenn man nicht fragt, bekommt man keine antworten, und für welche zwecke suche ich denn einen hund? steht irgendwo das er nur als wachhund sein soll, das er keinen familienanschluss hat, das er an der kette kommt oder wer weiss was noch alles?:schreck: ihr lest was was niergens steht und sorry, sieht so hilfe aus? helft ihr so jemanden der fragt?

Man kann so wie so nicht sagen, der eine oder der andere ist besser. Selbst wenn man sich so einer Aussage erdreisten würde, dann hätte man immer noch nicht daran gedacht, dass jeder Hund ein Individuum ist und sich daher ganz anders entwickeln kann. Deswegen ist es total stumpfsinnig so was zu fragen.
stumpfsinnig sind soll überflüssigen postings, muss auch mal gesagt werden, denn durch solche postings die nichts aussagen, werden die tierheimhunde mehr anstatt weniger. aber du schreibst ja ich soll literatur lesen, danch entscheide ich mich dann für einen, den hole ich mir und wenn er mir dann über den kopf wächst, weil ich ja hier so hilfreiche tipps bekommen habe, landet er dann auch im tierheim,:traurig:
dann kann ich euch beglückwünschen, denn ihr habt ja voll unterstützend dazu beigetragen wenn jemand mehr wissen will als was in der literatur steht und solche postings dann als antwort kommen.


Und eines will ich noch anmerken. Ich hoffe du bist gegen Dummheit versichert, weil wenn dein Wachhund einen Einbrecher beißt, dann kann er dich auf Schmerzensgeld verklagen.
ja das ist doch mal eine aussage:D leider geht die am eigendlichen thema total vorbei:kicher:

zantoboy
28.07.2011, 18:55
don´t feed the troll. Sorry für mich ein weiterer Fall für die Ignore-Liste :troll::07::04:

Hartmut
28.07.2011, 18:57
Ich behaupte Hartmut versteht die nett gemeinten Antworten einfach inhaltlich gar nicht...:sorry:

Und die Fragen wohl auch nicht! ;)

ich versteh so viel, das ich weiss das mir einige die mir per pn geschrieben haben, mehr gehofen haben, als manch anderer hier auf den vielen seiten.

weiter bestäigt sich immer wieder das es einigen hier und auch in anderen foren wohl nur ums posten als zeitvertreib geht, aber inhaltlich nicht viel hilfreiches zum eigendlichen thema beitragen und daher die themen nur auseinander reissen

aber so wird einem ja geholfen.
gut ok, hilft nicht unbedingt jetzt hier einem hund, aber solch postiven postings fördern die abgabe so mancher tiere die dann im tierheim landen.
das muss jetzt leider mal so gesagt werden:sorry:

teilweisse sonn unnütziges gepostet wo kein tier was von hat. wenn ich mich damit nicht auskenne, schreib ich nicht und halt mich raus, :sorry: das fällt einigen sehr schwer,

kitty-kyf
28.07.2011, 19:32
stumpfsinnig sind soll überflüssigen postings, muss auch mal gesagt werden, denn durch solche postings die nichts aussagen, werden die tierheimhunde mehr anstatt weniger. aber du schreibst ja ich soll literatur lesen, danch entscheide ich mich dann für einen, den hole ich mir und wenn er mir dann über den kopf wächst, weil ich ja hier so hilfreiche tipps bekommen habe, landet er dann auch im tierheim,:traurig:
dann kann ich euch beglückwünschen, denn ihr habt ja voll unterstützend dazu beigetragen wenn jemand mehr wissen will als was in der literatur steht und solche postings dann als antwort kommen.

Ja genau... Dann sind wir Schuld weil du nicht in der Lage bist zu informieren, wie jeder andere Mensch auch, der einen Hund sucht.

Echt du würdest einen Hund abgeben, weil er dir über den Kopf wächst?
Du solltest dir echt so einen Hund
http://www.mytoys.de/BABY-born-BABY-born-Laufender-Hund-Bernhardiner/Puppen-nach-Marken/Puppen/KID/de-mt.to.ca02.12.02.03/2054653
holen und sonst keinen...

Hartmut
28.07.2011, 19:42
Ja genau... Dann sind wir Schuld weil du nicht in der Lage bist zu informieren, wie jeder andere Mensch auch, der einen Hund sucht.

...

:sorry: aber da merkt man auf was für ein ne..... das hier geht:sorry:
wozu habe ich die frage im angangstehma gestellt ? um mich zu informieren

und jetzt wirsft du mir vor ich bin nicht in der lage......:schreck:
:D


nur mal so zu deiner info um wieder zum eigendlichen thema zurückzukommen.
im anfangsposting steht eine frage. und jeder der eine der beiden rassen hat, kann was zu seinen hunden sagen,
vielleicht ist es dir ja noch geläufig, dass ich weiter vorn geschrieben habe, das ich weitere hunde habe, und bei den beiden könnte ich dir etliche unterschiede aufzählen.

cane de presa
28.07.2011, 20:09
halt die klape und kauf dir ein hund.kauf dir ein CC oder fila,das macht kein unterschied,sind beides wachhunde ohne das du ahnung von der rasse haben musst.
was willst du hier eigendlich...

Jule69
28.07.2011, 20:22
vielleicht ist es dir ja noch geläufig, dass ich weiter vorn geschrieben habe, das ich weitere hunde habe, und bei den beiden könnte ich dir etliche unterschiede aufzählen.

@Hartmut :ok:. Du bist echt der Knaller. Wenn ich mich noch recht entsinne (ist ja schon ein paar Seiten her) hast du zwei Hunde einer Rasse.
Jetzt bist du zu der Erkenntnis gekommen, das es zwischen ihnen etliche Unterschiede gibt. Was bitte anderes predigt man dir hier 41 Seiten lang.....
Nix anderes!!!!! :king:

bmk
28.07.2011, 20:28
den brüller hab ich ja jetzt erst gesehen. der is geil, darf ich mit dem spielen?

hartmut (allein der name treibt mir freudentränen in die augen) ist schon ein pfundskerl mit ner menge "newau".
typ ey, kauf dir nen sack schuhe und verprügel dich damit selbst.

mein cc ist übrigens ein richtiges sensibelchen, der verkraftet kein gemeines wort, sein "wachgehabe" ist ne lustige show und er geniesst nix mehr, als mit seinem katerfreund im bett zu kuscheln.

Peppi
28.07.2011, 20:29
ich versteh so viel, das ich weiss das mir einige die mir per pn geschrieben haben, mehr gehofen haben, als manch anderer hier auf den vielen seiten.

weiter bestäigt sich immer wieder das es einigen hier und auch in anderen foren wohl nur ums posten als zeitvertreib geht, aber inhaltlich nicht viel hilfreiches zum eigendlichen thema beitragen und daher die themen nur auseinander reissen

aber so wird einem ja geholfen.
gut ok, hilft nicht unbedingt jetzt hier einem hund, aber solch postiven postings fördern die abgabe so mancher tiere die dann im tierheim landen.
das muss jetzt leider mal so gesagt werden:sorry:

teilweisse sonn unnütziges gepostet wo kein tier was von hat. wenn ich mich damit nicht auskenne, schreib ich nicht und halt mich raus, :sorry: das fällt einigen sehr schwer,


Du bist überhaupt nicht in der Lage inhaltlich zu greifen, was die Leute - die sogar noch wohl gesinnt waren - Dir versucht haben zu erklären. Das was Du hier abziehst ist einfach nur unverschämt.

Du kaufst Dir einen Hund nach Optik, mehr nicht. Dir gefallen optisch zwei Rassen und Du fragst welche die bessere ist. Du postest Deine Vorstellung der Haltung und Dir raten Leute einfach mal über den Tellerrand zu gucken und Dich nicht nur auf diese zwei zu beschränken.

Du hast NULL Plan und jetzt hängst Du irgendwelchen geschäftstüchtigen schrägen Typen an den Lippen, die Dir im stillen Kämmerlein das erzählen was Du hören willst.

Hör drauf und wir sehen uns dann hier im Forum, wenn mit 18 Monaten die Probleme losgehen, oder jemand anders hier einen weiteren versauten Nothund einstellt.

Großartig! :ok:

bmk
28.07.2011, 20:31
ich sags doch: der sack schuhe muss her!

bx-junkie
28.07.2011, 20:32
den brüller hab ich ja jetzt erst gesehen. der is geil, darf ich mit dem spielen?

hartmut (allein der name treibt mir freudentränen in die augen) ist schon ein pfundskerl mit ner menge "newau".
typ ey, kauf dir nen sack schuhe und verprügel dich damit selbst.

mein cc ist übrigens ein richtiges sensibelchen, der verkraftet kein gemeines wort, sein "wachgehabe" ist ne lustige show und er geniesst nix mehr, als mit seinem katerfreund im bett zu kuscheln.

:D:D:ok:

cane de presa
28.07.2011, 20:36
BMK hell yeahhh

Peppi
28.07.2011, 20:38
ich sags doch: der sack schuhe muss her!

Ich kann mich so schwer trennen! :hexe:

;)

bmk
28.07.2011, 20:38
mir is grad voll nach krawall ;-).

ich brauch halt mal abwechslung zum pädagogenalltag rofl.

ach peppi, ist doch n prima grund zum shoppen.

kitty-kyf
29.07.2011, 07:26
:sorry: aber da merkt man auf was für ein ne..... das hier geht:sorry:
wozu habe ich die frage im angangstehma gestellt ? um mich zu informieren

und jetzt wirsft du mir vor ich bin nicht in der lage......:schreck:
:D
Anscheinend kannst du das ja nicht. Sonst wären wir ja bei so vielen Seite nicht immer noch bei Null.
Und so ein Forum ist nun mal keine kostenlose Beratungsstelle. Du hast nicht das Recht auf eine Antwort die deinen Ansprüchen entspricht.
Wenn du jemanden willst, der dich am Händchen nimmt, mit dir von Züchter zu Züchter fährt und dir erklärt warum genau der Welpe der richtige für dich ist, dann bezahle wen dafür. Ich bin mir sicher, dass ein Hundetrainer oder ähnliches gern so leicht verdientes Geld annimmt.

Wo bei ich mich echt Frage welche Art von Beratung du brauchst...

Und zu dem andern Teil des Post hat Jule69 schon das richtige gesagt. :ok:

Hartmut
29.07.2011, 12:50
halt die klape und kauf dir ein hund.kauf dir ein CC oder fila,das macht kein unterschied,sind beides wachhunde ohne das du ahnung von der rasse haben musst.
was willst du hier eigendlich...

:sorry: aber hier ist ja klar zu sehen mit welchem nevau hier geantwortet wird , :sorry:

zu deimem letzten satz, ich will mich informieren

Hartmut
29.07.2011, 12:53
@Hartmut :ok:. Du bist echt der Knaller. Wenn ich mich noch recht entsinne (ist ja schon ein paar Seiten her) hast du zwei Hunde einer Rasse.
Jetzt bist du zu der Erkenntnis gekommen, das es zwischen ihnen etliche Unterschiede gibt. Was bitte anderes predigt man dir hier 41 Seiten lang.....
Nix anderes!!!!! :king:
jule69
da es unterschiede gibt , hab ich mich doch hier angemeldet um die jenigen anzusprechen die die rasse halten und mir dazu was sagen können.

aber das scheint ja so schwer zu sein, ok man kann ja auch besser mit draufhauen, wie sieht das auch aus wenn man nicht mit der masse schwimmt?. ich mein ich merke das ja schon seitenlang das ich gegen die meisten hier anschwimme.

Hartmut
29.07.2011, 13:05
Du bist überhaupt nicht in der Lage inhaltlich zu greifen, was die Leute - die sogar noch wohl gesinnt waren - Dir versucht haben zu erklären. Das was Du hier abziehst ist einfach nur unverschämt.
respekt, wie du mich doch kennst und beurteilen kannst. :D

Du kaufst Dir einen Hund nach Optik, mehr nicht. Dir gefallen optisch zwei Rassen und Du fragst welche die bessere ist. Du postest Deine Vorstellung der Haltung und Dir raten Leute einfach mal über den Tellerrand zu gucken und Dich nicht nur auf diese zwei zu beschränken.
ich kaufe mir einen hund wo eben alles , auch die optik passen muss. erstaulich ist was wie du schreisbst, leute raten, nur was wissen die denn garnichst davon wie die hunde bei mir und mit mir leben,


Du hast NULL Plan und jetzt hängst Du irgendwelchen geschäftstüchtigen schrägen Typen an den Lippen, die Dir im stillen Kämmerlein das erzählen was Du hören willst.
nee dem ist nicht so, nur das siend die die mir zb vor und nachteile gegenüberstellen und zwar nicht die die ich in der literatur lesen kann sondern die die sie selbst mit ihren hunden erlebt habe,
für die die mir geschrieben haben, danke :ok:
dazu muss ich ja was ich auch schon seiten voerher gemacht habe, sagen das die pn mir mehr geholfen haben als die 32 seiten.


Hör drauf und wir sehen uns dann hier im Forum, wenn mit 18 Monaten die Probleme losgehen, oder jemand anders hier einen weiteren versauten Nothund einstellt.
Großartig! :ok:
genau , :ok: wenn ich auf das höre was hier so tweilweise geraten wird und vor allem wie sich widersprochen wird, dann ist es kein wunder das die tierheime so voll sind.
diese auchsogutgemeinten tipps sind super für die hunde.:D

Hartmut
29.07.2011, 13:14
Anscheinend kannst du das ja nicht. Sonst wären wir ja bei so vielen Seite nicht immer noch bei Null. :
ich frag mich an wem das denn liegt?
an denen die versuchen mir was aufzureden oder die meinen die meisten postings am tag schreiben zu müssen oder die, die sich gedanken machen und erst dann antworten


Und so ein Forum ist nun mal keine kostenlose Beratungsstelle. Du hast nicht das Recht auf eine Antwort die deinen Ansprüchen entspricht. :
das kannst du beurteilen,:ok::schreck: was dann wohl noch mehr kommt



Wenn du jemanden willst, der dich am Händchen nimmt, mit dir von Züchter zu Züchter fährt und dir erklärt warum genau der Welpe der richtige für dich ist, dann bezahle wen dafür. Ich bin mir sicher, dass ein Hundetrainer oder ähnliches gern so leicht verdientes Geld annimmt. :
wo steht das was du da ansprichst? ich hab in der hinsicht nichts geschrieben. bist hellseher oder weisst garnicht mehr was in posting eins steht und worum es hier eigendlich geht?


Wo bei ich mich echt Frage welche Art von Beratung du brauchst...

Und zu dem andern Teil des Post hat Jule69 schon das richtige gesagt. :ok:
um beraten zu werden, geh ich nicht in ein forum, da gibt es sicher bessere quellen, :sorry: aber es ist doch so das hier keum jemand direkt auf die frage antwortet aber alle wissen was zu schreiben und zu mäckern.
ich sag nur, schade um die hunde durch solche hilfe leiden müssen:sorry:

Hartmut
29.07.2011, 13:19
so ich glaub ich hab jetzt alle beantwortet

scheint wirklich so zu sein das es einigen nur aufs posten ankommt und was man schreibt hört sich ja auch gut an, denn das sagen ja alle

klasse kann ich da nur sagen

ich versuch es noch mal, ich möchte doch nur die unterschiede der beiden rassen wissen, welches der bessere ist
und nochmal, die halter der rassen können mir sicher was dazu sagen, ob sie es wollen, müssen sie dann selbst entscheiden,
aber es kann doch nicht sein das alle man zu was dazugedichtet wird

hat sich mal einer gefragt, gesetz den fall ich würde mir einen hund auf euer anraten hier holen und es würde nicht klappen, wer sich dann den schuh anzieht das ich ihn abgeben müsste?
oder heist es dann das habe ich ja so nicht gesagt, das hast falsch vestanden usw

so und jetzt könnt ihr wieder loslegen, zündstoff hab ich euch ja sicher wieder reichlich gegeben oder?

bx-junkie
29.07.2011, 13:25
so ich glaub ich hab jetzt alle beantwortet

so und jetzt könnt ihr wieder loslegen, zündstoff hab ich euch ja sicher wieder reichlich gegeben oder?


Und ich glaube das ist auch dein wirkliches Anliegen...Antworten hast du doch nach eigenem Bekunden per PN bekommen, also dann nutze diese und verschone uns mit deinem Mist...deswegen sollte man dir nicht mehr antworten (auch wenn ich es hiermit getan habe)auf meine Ignoreliste ist noch ein Plätzchen frei, das werde ich nutzen, sollten eventuell alle machen.

Vielleicht gehst du dann wieder deiner Wege oder belästigst andere Foren...

BTW Ich finde so langsam sollte mal über ein Sperre nachgedacht werden...nun will er schon die User dafür verantwortlich machen, wenn er sich den "falschen Hund" aussucht, weil er nicht die richtigen Antworten bekommen hat :hmm:

Hartmut
29.07.2011, 14:16
Und ich glaube das ist auch dein wirkliches Anliegen...Antworten hast du doch nach eigenem Bekunden per PN bekommen, also dann nutze diese und verschone uns mit deinem Mist...deswegen sollte man dir nicht mehr antworten (auch wenn ich es hiermit getan habe)auf meine Ignoreliste ist noch ein Plätzchen frei, das werde ich nutzen, sollten eventuell alle machen.
Hast dir schon mal die frage gestellt, wie so antworten per pn. kann es sein das einige anders denken als du? denen doch daran was liegt jemanden hilfreiche tipps zu geben als immer wieder nur zu posten?

Vielleicht gehst du dann wieder deiner Wege oder belästigst andere Foren...
diesen satz deute ich jetzt mal so, wäre ich deiner meinung , hättest nichts dagegen das ich bliebe aber da ich zu viel frage, was dich ja anscheinend stört, muss ich weg?
sieht so hilfe aus?


BTW Ich finde so langsam sollte mal über ein Sperre nachgedacht werden...nun will er schon die User dafür verantwortlich machen, wenn er sich den "falschen Hund" aussucht, weil er nicht die richtigen Antworten bekommen hat :hmm:

hallo, darf ich dich mal daran erinnern was mir geraten wurde. und wenn doch einige hier so wichtig sind und tipps geben, die sollten dann aber auch so viel rückrad haben, das man das echo daraus eventuelll auch vertragen kann.
schlieslich wenn du auf deiner arbeit was sagst musst du auch dafür gerade stehen oder hält dein chef immer die hand drauf?
in deiner stelle, wenn du versucht hier andere aufzusticheln, solltest erst mal an deiner wortwahl arbeiten. denn sperren ist sicher nicht die lösung, zumal ich nicht gegen regeln verstosse.

was mich aber freut, das hier so viele antworten, scheint ansonsten recht wenig hier los zu sein oder ist es so intresant wenn einer mal nicht eurer meinung ist

sina
29.07.2011, 14:31
Würd schon gerne wissen wer Dir die vielen PN geschrieben hat,
schätze mal wir können uns das auch schon denken!:D

Unruhestifter braucht man nicht.:shit:

Sonst schliesse ich mich mal wieder an mit: :troll:

Urmel
29.07.2011, 14:39
Geht einfach nicht mehr auf ihn ein, dann begreift er es vielleicht.

bmk
29.07.2011, 15:42
allein der grandiose titel des threats sagt schon alles notwendige über den autoren aus. "welscher is der bessere ey"- kommt mir vor wie in nem heim voller 14 jähriger jungs aus niederem sozialen milieu.
hartmut, hier wirst du keine antworten bekommen, hier verkehren menschen die hunde mögen/lieben und ihr tier nicht nach derlei beschepperten kriterien auswählen.
geh und spiel mit deinesgleichen.

Hartmut
29.07.2011, 16:15
allein der grandiose titel des threats sagt schon alles notwendige über den autoren aus. "welscher is der bessere ey"- kommt mir vor wie in nem heim voller 14 jähriger jungs aus niederem sozialen milieu.
hartmut, hier wirst du keine antworten bekommen, hier verkehren menschen die hunde mögen/lieben und ihr tier nicht nach derlei beschepperten kriterien auswählen.
geh und spiel mit deinesgleichen.

ja es wird hier immer besser,
da soll angeregt werden das man mich sperrt
aber wenn man mal bedenkt was ich mir hier alles anhöeren muss an beleidigungen, das ist schon erstaunlich

Diggimon
29.07.2011, 16:26
So nu nochmal im Klartext :
Du wolltest Wissen welche Rasse die Bessere ist ,Stimmst ?? Ich oute mich mal als Blödhuhn die auch eine PN geschickt hat :( Dort habe ich Dir von meinem Fila berichtet .
Vergleichen kann aber nur Derjenige ,der auch beide Raseen hält ;) Das ist nunmal in diesem Forum NIEMAND !!!!!!!! Geht das nun langsam mal in Deinen Kopf :hmm:?? Außerdem gibt es keinen Besseren oder Schlechteren , Jeder hier im Forum hat den besten Hund ;) Du mußt selbst für Dich entscheiden welche Rasse es letztendlich sein soll . Keiner will hier irgendwelche Kaufberatung geben , merkst Du das denn nicht ?? Bis zu einem gewissen Punkt habe ich noch geglaubt mit einem intelligenten Wesen zu kommunizieren , aber nun ich weiß nicht :hmm:
Nimm den Tip an , such Dir einen Hundeschule die bieten auch meistens Kaufberatung und Begleitung an und nerve die Anwesenden dort . Denn die bekommen dafür schließlich von Dir Geld :kicher:

Hartmut
29.07.2011, 16:41
So nu nochmal im Klartext :

das find ich gut, der erste der klartext redet :D
:sorry: aber das muss mal raus,

Vergleichen kann aber nur Derjenige ,der auch beide Raseen hält ;) Das ist nunmal in diesem Forum NIEMAND !!!!!!!! Geht das nun langsam mal in Deinen Kopf :hmm:??
was in meinem kopf geht, sollte dir eigendlich egal sein. das einer der beide rassen hält mehr sagen kann als einer der nur eine hält, ist klar. aber auch du kannst über deine hunde was sagen was in keinem buch steht. und genau diese infos helfen einem wir mir der zwischen zwei hunderassen wählen möchte. aber mit deinen worten, geht das ja in dein kopf nicht rein. :(


Außerdem gibt es keinen Besseren oder Schlechteren , Jeder hier im Forum hat den besten Hund ;) Du mußt selbst für Dich entscheiden welche Rasse es letztendlich sein soll . Keiner will hier irgendwelche Kaufberatung geben , merkst Du das denn nicht ??
es geht hier um keine kaufberatung oder das einer mir eine rasse aufreden soll, auswählen werde ich allein,

Bis zu einem gewissen Punkt habe ich noch geglaubt mit einem intelligenten Wesen zu kommunizieren , aber nun ich weiß nicht :hmm:
Nimm den Tip an , such Dir einen Hundeschule die bieten auch meistens Kaufberatung und Begleitung an und nerve die Anwesenden dort . Denn die bekommen dafür schließlich von Dir Geld :kicher:

ich versteh nicht wenn euch das doch so gegen den strich geht, das ihr immer wieder antwortet und euch aber aufregt. ich will keine kaufberatung

wenn ihr mir nicht auf meine frage antworten könnt, dann lass es doch einfach bleiben
schont dann auch deine nerven:)

Diggimon
29.07.2011, 16:49
Ich habe Dir lang und Breit über meinen Hund berichtet , aber man kann doch nicht von einem auf Alle schließen ,wie stellst Du Dir das vor ? Jeder Hund ist doch vom Charakter her verschieden . Mensch es ist echt zum Mäusemelken mit Dir , wieseo verstehst Du nicht was man Dir hier sagen will ?? Mein Fila ist total Ängstlich aber ein Irrsinniger Schmuser ,schütz mich im Dunkel obwohl Sie slbst mehr Schiss wie Vaterlandsliebe hat .Lässt sich von Allen und Jeden antatschen und mit Leckerlis vollstopfen. Was willst Du denn nun für die Rasseauswahl daraus schließen ?? Wenn Du von meinem Hund ausgehst , dann ist der Fila für deinen Zweck der falsche Hund .
Hier nochmal ein Link :
http://www.ciao.de/Fila_Brasileiro__332183

Hartmut
29.07.2011, 16:54
Ich habe Dir lang und Breit über meinen Hund berichtet , aber man kann doch nicht von einem auf Alle schließen ,wie stellst Du Dir das vor ? Jeder Hund ist doch vom Charakter her verschieden . Mensch es ist echt zum Mäusemelken mit Dir , wieseo verstehst Du nicht was man Dir hier sagen will ?? Mein Fila ist total Ängstlich aber ein Irrsinniger Schmuser ,schütz mich im Dunkel obwohl Sie slbst mehr Schiss wie Vaterlandsliebe hat .Lässt sich von Allen und Jeden antatschen und mit Leckerlis vollstopfen. Was willst Du denn nun für die Rasseauswahl daraus schließen ?? Wenn Du von meinem Hund ausgehst , dann ist der Fila für deinen Zweck der falsche Hund .

das fand ich doch klasse das du mir das geschrieben hast, habe auch nichts negatives gesagt,
ich denke das hier aber etliche sind die filas und cane corsos halten und wenn einige davon das schreiben wie du es getan hast. dann kann ich daraus sehr viel mitnehmen.
und mehr oder weniger wollte ich mit meiner anfangsfrage garnicht ausdrücken

also nix mit mäusemelken :knuddel:

Diggimon
29.07.2011, 17:06
Wenn es Dir was nützt dann lies Dir das mal durch :
http://www.molosserforum.de/allgemeines/16014-steckbriefe-eurer-hunde.html

Hartmut
29.07.2011, 17:42
danke
werts mir durchlesen

Jule69
29.07.2011, 17:48
da es unterschiede gibt , hab ich mich doch hier angemeldet um die jenigen anzusprechen die die rasse halten und mir dazu was sagen könne

Ich glaub du kannst eigentlich gar nichts dafür, du hast es anscheinend einfach noch immer nicht kapiert :sorry:.



hat sich mal einer gefragt, gesetz den fall ich würde mir einen hund auf euer anraten hier holen und es würde nicht klappen, wer sich dann den schuh anzieht das ich ihn abgeben müsste?
oder heist es dann das habe ich ja so nicht gesagt, das hast falsch vestanden usw

:hmm: obwohl du doch scheinbar auf dem Pfad der Erkenntnis schon wieder einen Schritt weiter bist :ok:.

Den Schuh wird sich hier niemand anziehen. selbst jemand der der Meinung wäre, das er dir antworten könnte (rein rhetorisch), wird er das aus genau diesem Grund sicher nicht tun.

BlackCloud
30.07.2011, 07:46
hat sich mal einer gefragt, gesetz den fall ich würde mir einen hund auf euer anraten hier holen und es würde nicht klappen, wer sich dann den schuh anzieht das ich ihn abgeben müsste?


Einzig alleine du - denn DU erziehst den Hund, nicht wir. Alles andere zu behaupten ist lächerlich und haltlos.

Hartmut
30.07.2011, 10:47
@BlackCloud
ja dann sei mir die frage gegönnt

wozu antwortet uhr denn mit euren ratschlägen, wenn keiner einen tipp gegeben haben will?

ich gebt tipps aber wenn dann doch mal was schief geht, eingestehen tut ihr es nicht

BlackCloud
30.07.2011, 11:12
Ich habe dir den Tipp mit der Alarmanlage gegeben - da gibt es eine Gebrauchsanweisung dazu.

Und bei diesem Tipp bleibe ich.

Hartmut
30.07.2011, 11:32
Ich habe dir den Tipp mit der Alarmanlage gegeben - da gibt es eine Gebrauchsanweisung dazu.

Und bei diesem Tipp bleibe ich.
ja prima :ok: der passt ja auch so super zu dem thema:D

bmk
30.07.2011, 14:59
bau dir doch ne selbstschussanlage und nerv nicht weiter rum, freak.

Hartmut
30.07.2011, 15:50
bau dir doch ne selbstschussanlage und nerv nicht weiter rum, freak.

diese antwort ist super:ok: zumal sie ja zum eigendlichen thema passt :D

Peppi
30.07.2011, 16:57
bau dir doch ne selbstschussanlage und nerv nicht weiter rum, freak.

:ok:

Mickey48
30.07.2011, 22:51
bau dir doch ne selbstschussanlage und nerv nicht weiter rum, freak.

Vielleicht hat der "Östen" ja noch ein paar...:sorry:

Urmel
30.07.2011, 23:40
Paranoide Menschen sollten lieber zum Arzt gehen, anstatt Hunde für ihren Wahn missbrauchen.:sorry:

Grazi
31.07.2011, 04:17
Da diese "Diskussion" zu nichts mehr führt: Thema geschlossen.

Gruß, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung