PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rottweiler Prinz und Alano-Mix Lutz


BlackCloud
02.07.2011, 22:49
Mein Patenhund Oskar verstarb leider letzte Woche ...heute bin ich ins Tierheim, um mich nochmal bei den Pflegern für die Betreuung zu bedanken, die Oskar jahrelang bis zu seinem Tod hatte ... das war alles, was ich wollte - aber es kam anders (wie immer^^) und jetzt habe ich gleich 2 neue Patenhunde, die ich gerne hiermit vorstellen würde (besonders Prinz ist mir wichtig).

Prinz ist ein 4 jähriger stattlicher Rottweilerrüde - aber er sieht steinalt aus. Der Grund?

Seht selbst:

http://presenter.comedius.de/pic/bmt_koeln_d620d9faeeb43f717c893b5c818f1287/file_1308309872_5c748605b5c74a33f714.jpg

Prinz wurde in diesem Zustand abgegeben. Total zerkratzt, teilweise blutig, schlimmer Juckreiz. Prinz lebt schon seit mehreren Jahren damit - die Besitzer haben angeblich kein Geld für den Tierarzt und jetzt ist ihnen das ständige Gekratze zu lästig geworden, also hat man den jungen Burschen einfach abgegeben.

Prinz kommt leider von einem Hundevermehrer aus Köln, der Hunde von Polen nach Deutschland importiert - hat aber ein freundliches und verspieltes Gemüt. Er schaute mich mit tieftraurigen Äuglein an und starrte auf sein Bällchen, als wollte er sagen "nun beweg dich doch!" - ich hab den Ball dann durch den Zwinger angestupst und er freute sich wie Bolle darüber. So niedlich der Bursche!

Prinz hat schon einige Untersuchungen hinter sich - es folgen noch weitere, weil man nicht weiß, ob es lediglich "nur" Räude ist oder eben noch andere Sachen im Spiel sind. Auch soll seine Hüfte nicht okay sein.

Seine Behandlungen werden kostspielig sein und es dauert, bis er endlich in ein neues Zuhause ziehen darf. Dennoch rufe ich schonmal auf, sich umzuhören, ob jemand ein Herz für diesen tollen Rüden hat - ich finde ihn klasse!

Auch über Spenden und Patenschaften freut man sich, Prinz hat es dringend nötig!

---------------------------------------------------------------------

Außer Prinz hat es mir noch Lutz angetan. Lutz ist ca November 2009 geboren und wurde einfach ausgesetzt. Leider hat man diesem bildhübschen Rüden die Ohren kupiert. Hier die Beschreibung des Tierheims:

Lutz ist ein wahres Kraftpaket und braucht ebensolche Menschen mit Führungsqualitäten.

Er wurde am Rheinufer gefunden und war von der ersten Sekunde bei uns an sehr nett und freundlich.

Hunde mag Lutz gerne, ist allerdings im Spiel recht wild und grobmotorig, läßt sich aber gut kontrollieren.

Die Mollosserfreunde, die sich für den großen und starken Rüden interessieren, sollten den Sachkundenachweis und die anschließende ordungsbehördliche Erlaubnis haben, um ihn auch halten zu dürfen, denn der nette Bursche gehört in NRW zu den § 10 Hunden.

Ich selbst habe ihn heute als überaus schmusigen Kerl erlebt, der sofort meine Hand ableckte und mich aufmerksam beobachtete und meiner Stimme lauschte. Tolles Kerlchen.

http://presenter.comedius.de/pic/bmt_koeln_d620d9faeeb43f717c893b5c818f1287/file_1303808666_696b3b0e9a5aa204dc81.jpg

Beide Hunde befinden sich im

Tierheim Köln-Dellbrück
Iddelsfelder Hardt
51069 Köln

Telefonisch erreichbar montags bis freitags zwischen 9.00 -17.00 Uhr
Tel.: (0221) 68 49 26
Fax: (0221) 68 18 48

http://www.tierheim-dellbrueck.de

BlackCloud
12.07.2011, 13:43
UPDATE: Lutz hat feste Interessenten. Hoffentlich darf er bald umziehen.

BlackCloud
30.07.2011, 11:40
Lutz ist vermittelt.

Prinz wartet weiterhin auf Paten und Interessenten

BlackCloud
26.10.2011, 07:45
Gute Neuigkeiten:

Prinz ist vermittelt! Seine Haut ist zwar noch nicht ganz verheilt, da er aber so gelitten hat im Tierheim, wurde er an eine Familie vermittelt, die diesen Hund wohl aus früheren Zeiten kennt - er wird regelmäßig vom Tierarzt weiterbehandelt, ist aber jetzt wesentlich besser drauf :ok:

Der Thread kann also verschoben werden.

Lennox_1201
26.10.2011, 08:09
Super das freut mich tierisch für die beiden Buben :ok::ok::ok::ok:

Sanny
26.10.2011, 08:20
Super :ok:

Impressum - Datenschutzerklärung