PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DD (Hündin, ca. 6 Monate) im TH Hilden / NRW


Grazi
02.07.2011, 05:25
Willow

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/Deutsche_Dogge_Willow1.jpg

Deutsche Dogge, Hündin, geboren ca. Januar 2011.

Willow wurde ausgesetzt und befindet sich seit Anfang Juni 2011 im Tierheim.

Das große Baby wünscht sich ein Zuhause, in dem es alles lernen kann, um ein tolles Hundeleben zu führen. Willow liebt es spazieren zu gehen und ist an allem und jedem interessiert. Artgenossen findet sie super und würde am liebsten mit jedem spielen. Toben ist überhaupt das Beste. An der Leine ist sie daher manchmal ein wenig anstrengend, weil sie immer zieht, wenn andere Hunde vor ihr herlaufen. Gehen sie hinter ihr, dreht sie sich ständig um und will warten.

Bis Willow mal soweit ist, um auch stundenweise allein bleiben zu können, sollte man ausreichend Zeit haben, um sie Schritt für Schritt daran heran zu führen. Anfangs sollte also immer jemand zu Hause sein.

Da Willow nicht immer so „klein“ bleibt und Doggen ja auch ein ordentliches Gewicht haben, soll sie nicht in eine Wohnung in der 3. Etage ohne Aufzug ziehen, sondern sucht ein ebenerdiges Zuhause. Ein paar Stufen dürfen da natürlich sein, das ist kein Problem. Auch muss der Vermieter einverstanden sein und man musst (in manchen Bundesländern) den Sachkundenachweis haben (20/40).

Willow liebt Menschen über alles. Sie hat im TH mit allen sofort Freundschaft geschlossen und genießt jede Aufmerksamkeit. Sie ist überhaupt nicht schüchtern, sondern schließe alle sofort in ihr Hundeherz.

Weitere Fotos sowie die Kontaktdaten findet ihr hier: Willow bei der Molosser-Vermittlungshilfe (http://molosser-vermittlungshilfe.de/deutsche-dogge/deutsche-dogge-huendin-anfang-2011/)

Grazi
08.07.2011, 17:52
Update 6. Juli 2011:
Bei einem solchen Schätzchen ist eine schnelle Vermittlung eigentlich kein Wunder - Willow hat ein neues Zuhause gefunden. :36:

Grüßlies, Grazi

Hola
08.07.2011, 17:58
Das freut mich aber sehr! Dann hat sie ja noch die besten Chancen ein perfekter Begleiter fürs Leben zu werden!

jawoll
08.07.2011, 20:02
Das freut mich sehr!
Wenn sie nur teilweise so nett wie mein Hugolein ist, wird sie nie wieder zurück gegeben. ;)
Endlich mal eine gute Nachricht am Tag.

Impressum - Datenschutzerklärung