PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Leder-Hetzgeschirr


AlHambra
30.06.2011, 17:55
Habt ihr gute Tipps für Hetzgeschire aus Leder ?

Ich hatte bis dato das Teil von Frabo im Hinterkopf aber will warten, bis mein Bub nicht mehr wächst ;)

Ich musste ein Nylongeschirr, dass er zuletzt vor 6 Wochen gteragen hatte, am Sonntag um ganze 6 cm weiter stellen :schreck:
Zur Zeit gehen bei ihm anscheinend noch ein paar Knöpfe auf und die Brust wird doch noch breiter ... Er wird im Juli 2 Jahre alt.
Derzeit hat er 95 cm Umfang und somit ist das Frabo gestorben.

Kennt / hat jemand das H8-Hetzgeschirr ?
http://www.hundegeschirre-store.de/index.php?main_page=product_info&cPath=4&products_id=530&zenid=ra39jlvovrjrmrj3pk3sr3q5s0

Alano-Dennis
30.06.2011, 20:43
Hatte das Frabo schon einmal hier vorgeschlagen und höre immer das es zu klein sei, was mich sehr wundert, da musst ich eben direkt mal Maß nehmen!? Hab dieses für meine Junghündin, die mit 88cm schon eher Rüdentypisch ist, von den Löchern ist es nichtmal auf der Mitte (5Löcher wird sind im 2.) da geht also noch deutlich was, bei 95 ist da sicher nich ende. Zudem kann man mit ner handelsüblichen Lochzange noch Löcher nachsetzen, oder sich beim Schuster nen längeren Brustriehmen lochen lassen. Das Frabo ist für 48€ schon mehr als gut, solide Quali, dicke Polsterung, starkes Leder. Halt nen reines Arbeits/Schutzdienst Geschirr, nix zum Gassi gehn, wobei ich dafür Geschirre eh für kontraproduktiv und bedenklich halte.........

MfG

AlHambra
01.07.2011, 12:02
Ich nutz das Geschirr auch nur für Schleppleinenübungen. Dazu hat er aber immer ein HB an, falls mal festhalten angesagt ist. Beim Geschirr bleibt immer die Angst, dass er sich rückwärts rausschlängelt :hmm:

Danke für Deine Anregung mit der Lochzange :ok:

Impressum - Datenschutzerklärung