PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Grappas Geb.-Fete!!!


mafiosa
20.06.2011, 07:35
Hier nun einmal die Geschichte, wie sich Grappa eine schöne Vor-Geburtstagsfete bastelte!!!!

Mein Mann kam letzten Mittwoch gegen Mittag nach Hause u. schloß die Haustüre auf u. schon stürzten die Dicken Braunen heraus. Naja dachte er da wird Grappa mal wieder die obere Tür geöffnet haben, aber von der keine Spur. Er ging nach oben u. wunderte sich Balkonstühle standen im Wohnraum, alle Türen waren geöffnet u. so ca. 18 verpasste Anrufe jeweils auf dem Festnetz u. dem Handz, welches sich auf dem Boden befand. Grappa lag derweil schlafend im Büro u. schlief......:)

Er dachte sich, hier ist jemand eingebrochen u. wählte die letzte Nr. ,weil er dachte es wäre vielleicht ein Zeuge. Es meldete sich Hauptwachtmeister......., mein Mann ah wie gut, daß ich sie dran habe, ich glaube bei uns ist eingebrochen worden. Er: Nee, das waren wir......

Wir haben einen Notruf Ihrer Mutter erhalten, daß sie wohl röchelnd in der Wohnung liegen....

Die Erklärung: Grappa hatte sich das Handy genommen u. kaute drauf rum (Touchscreen) u. wollte sich wohl bei Oma eine schöne Geburtstagstorte bestellen u. muß wohl die letzte Nr. gewählt haben u. das war Markus Mutter. Die hörte nur ein röcheln, ala Darth Vader u. sie rief Markus, Markus was ist, stattdessen kam als Antwort Hundegebell, man muß ja schließlich antworten. Sie machte sich große Sorgen, daß mein Mann einen Herzanfall hätte u. wählte den Notruf.

Die Moral der Geschichte: Es rückten Polizeiaufgebot, Hundestaffel (da ja so gefährliche große Hunde drin waren :D), 2 Rettungswagen, 2 Feuerwehrwagen mit Drehleiter u. die Vielzahl der Nachbarn mag ich garnicht erwähnen....

Die Polizei öffnete das Fenster (welches sie aber schön wieder geschlossen hatten, nachdem sie abgerückt waren), die Hundeführer lenkten die Hunde ab u. bespaßten sie u. die übrigen durchsuchten die Wohnung nach meinem Mann.

Als Nachsatz kam von dem Hauptwachtmeister: Ach so übrigens, da haben sie aber eine geile Wohnung.....

Also laßt bloß Eure Handy`´s außer Reichweite der lieben Kleinen.....:D

bx-junkie
20.06.2011, 07:40
Ich lach mich kaputt! Sowas gehört ins Fernsehen! http://www.bordeauxdogge.bplaced.net/forumsmilies/smilies/standard/haha.gif http://www.bordeauxdogge.bplaced.net/forumsmilies/smilies/standard/haha.gif http://www.bordeauxdogge.bplaced.net/forumsmilies/smilies/standard/haha.gif

AlHambra
20.06.2011, 08:49
:ok: Röchelanrufe !!!!

Eine neue Disziplin !!!

Hammergeschichte :kicher::kicher::kicher:


PS: Toll, dass die Polizie so locker mit den "gefährlichen" Hunden umgegangen ist ! :ok:

Sanne
20.06.2011, 09:00
:harhar::harhar::harhar:
Herrliche Geschichte....
ich bin hier fast vom Stuhl gefallen vor Lachen. Wie schön, dass es mit unseren Tierchen nie langweilig wird.

LG Susanne und Dunja :lach4:

Ute
20.06.2011, 09:03
Und so was im realen Leben, das ist ja der Hammer :ok::D
Nun seit Ihr ja überall bekannt und zumindest ist klar, dass Ihr tolle Hunde habt, die nicht gefährlich sind und das Vet.-Amt muss nicht mehr kontrollieren kommen :kicher: (nur um mal die postive Seite zu nennen ;))

quacks
20.06.2011, 10:32
:D:D:D:Ddas ist echt der Hammer, hatte Tränen in den Augen vor Lachen

Wum & Wendelin
20.06.2011, 11:59
Wir ha´m uns hier alle kaputt gelacht :kicher::kicher::kicher: ganz großartig... was mich interessiert... wat hat denn die Omma dazu gesagt??? :D

mafiosa
20.06.2011, 14:29
Wir ha´m uns hier alle kaputt gelacht :kicher::kicher::kicher: ganz großartig... was mich interessiert... wat hat denn die Omma dazu gesagt??? :D

Zuerst war sie am Rande eines Herzinfarktes, aber als sich mein Mann bei Ihr meldete war sie erleichtert u. er fuhr dann noch mal hin, damit sie sieht, daß es ihm gut geht u. da hat sie auch gelacht u. meinte wir sollten Grappa ein eigenes Telefon kaufen, damit sie jederzeit mit Oma reden kann ohne das es Mißverständnisse geben wird....:kicher:

TaMa
20.06.2011, 14:33
Ist echt eine hammerharte Geschichte....Ich habe hier nur gelacht:D...GsD. hat sich alles doch noch zum Guten gewendet..Auf was für Ideen aber auch immer wieder unsere Hunde kommen:pfeiff:.

Was mich aber mal interessiert, bekommst du eigentlich eine Rechnung für den "Einsatz"...???

Wum & Wendelin
20.06.2011, 14:35
@mafiosa
danke für die Antwort :D



@TaMa
nee... das is kostenlos... dafür zahlen wir alle doch Steuern... hätt ja wirklich was sein können ;)

Peppi
20.06.2011, 14:59
@TaMa
nee... das is kostenlos... dafür zahlen wir alle doch Steuern... hätt ja wirklich was sein können ;)

Hier kostet falscher Alarm Feuerwehr 70 Euro.

mafiosa
20.06.2011, 16:00
Ist echt eine hammerharte Geschichte....Ich habe hier nur gelacht:D...GsD. hat sich alles doch noch zum Guten gewendet..Auf was für Ideen aber auch immer wieder unsere Hunde kommen:pfeiff:.

Was mich aber mal interessiert, bekommst du eigentlich eine Rechnung für den "Einsatz"...???

Der Polizist sagte, wahrscheinlich nicht, weil ja ein begründeter Verdacht vorlag....;)

bobbie
20.06.2011, 18:12
Der Polizist sagte, wahrscheinlich nicht, weil ja ein begründeter Verdacht vorlag....;)

100%ig nicht!!!!:lach4: Frag mich alten Beamtenfurz;)

Die Geschichte mit dem angeblich röchelnden Schwerverletzten ist echt total lustig. Röchelnd und schmatzend war höchstens Grappa und das vor lauter Anstrengung den Hörer zu halten.:D

Auch der Grappa (und natürlich den anderen Mafiosi) auch von uns nachträglich alles Gute zum Burzeltag und das noch viele viele Geb.tage folgen werden. :)

LG Angie

Grazi
23.06.2011, 14:19
Die Story ist wirklich hammergeil! :30:

Glücklicherweise ist alles gut ausgegangen... wären eure nicht ganz so freundlich gewesen und hätten niemanden reinlassen wollen, hätte die Sache durchaus anders aussehen können... schließlich lag ja der begründete Verdacht vor, irgendwo im Haus könne ein schwerverletzer und/oder verunfallter Mensch liegen. Mehr mag ich mir da gar nicht vorstellen! :schreck:

Btw: Hoffentlich müsst ihr den Einsatz wirklich nicht zahlen. *daumendrück*

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung