PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage


Dio
18.06.2011, 14:34
Hallo zusammen

Wie ihr ja wisst , wollen wir uns ja dann später ein Bullmastiff holen , so wie es grad ausschaut wirds ein Welpe , aber das wurde noch nicht richtig besprochen , da ich schon einen NotHund nehmen würde. Egal ist ja noch lange hin .

Heut beim laufen ist mir eine Frage eingefallen , wir müssen ja dann diesen Test machen und da kommt eine Situation vor , wo du in einem Fahrstuhl bist oder es wird halt so dargestellt.
Sowas würde ich ja dann auch üben , doch wenn du mit so einem süßen Welpen ankommst will den ja jeder Streicheln . DÜrfen die Leute den Welpen streicheln oder sollte man sowas gleich unterbinden ? Weil wenn man so wie in einen Fahrstuhl ist mit mehren Leuten , er soll ja lernen ruhig zu bleiben und auch nicht in so einem engen Raum die Leute anspringen und wenn er groß ist wird das ja auch nicht mehr so süß :kicher: . Versteht ihr was ich damit sagen möcht, ich kann mich net so gut ausdrücken .

Lg Bianca

blue
18.06.2011, 15:28
Groß sind die auch noch süss !
Ich würde alle Leute grabschen lassen,wenn es dem Hund gefällt...
Das er,wenn er vom niedlichen Faltenwelpchen zum 50-kg-Kalb mutiert ist, nicht an jedem hochspringt,ist Sache der/deiner Erziehung.
Aber geniesen kann er doch....

Dio
18.06.2011, 15:52
Natürlich sind sie wenn se groß sind noch süß, sehr süß sogar.

Klar ist das ne sache der erziehung ;) Laica hat das auch verstanden und macht das nicht , versuchen schon mal aber man kann es gleich unterbinden.;) und sie wurde als Welpe auch immer gestreichelt :D

Ich frage nur wegen dem Test , dass verunsichert mich schon etwas ...
Vielleicht mach ich mir da auch zu viele gedanken :D

Alano-Dennis
18.06.2011, 17:31
Sollte der BM Welpe zufällig dunkel gestromt sein,
erledigt das das "alle streicheln wollen Thema"
ab dem 3-4. Lebensmonat von selbst.
Jedenfalls hier bei uns in der Ländlichen
Labrador/Retriver/Austi vorbelasteten Region,
reagieren andere Hundehalter, jüngere und Leute mittleren Alters
gerade zu ängstlich und erschreckt auf gestromte Hunde.
Die meißten sind voreingenommen,bzg der Kamphundesache
und eine Dame wollte mir sogar mal erklären das dieser hier kein
reinrassiger sein kann, da eine solche Farbe ja nur von Pittbulls etc
kommen kann. (das es genau umgekehrt ist, hab ich mir dann verkniffen)
Ältere Herrschaften sind da viel aufgeschlossener und tippen eher
auf den allseits gut angesehenen Boxer oder Mix darauß.

Wie du es im endeffect handhabst, musst du für den Hund selbst einschätzen.
Sofern keine agression oder ängstliches Verhalten gezeigt wird, würd ICH es unterbinden, denn gerade wenn die Freilaufphase anfängt bleibt der Hund von fremden fern und unbeeindruckt, läuft zu niemanden hin und erwartet weder Streichel noch Futtereinheiten. Denn das abzugewöhnen ist noch viel umständlicher.

MfG

Dio
18.06.2011, 17:36
Wie du es im endeffect handhabst, musst du für den Hund selbst einschätzen.
Sofern keine agression oder ängstliches Verhalten gezeigt wird, würd ICH es unterbinden, denn gerade wenn die Freilaufphase anfängt bleibt der Hund von fremden fern und unbeeindruckt, läuft zu niemanden hin und erwartet weder Streichel noch Futtereinheiten. Denn das abzugewöhnen ist noch viel umständlicher.

Genau das hab ich im Kopf gehabt. Danke:)

Also ich hab ja ein Boxer gestromt , ganz fiese sachen hab ich da schon zu hören bekommen . Ein alter Mann ist sogar mit nem Regenschirm auf meine Laica los. Zu heftig :shake:

Peppi
18.06.2011, 17:53
Groß sind die auch noch süss !
Ich würde alle Leute grabschen lassen,wenn es dem Hund gefällt...
Das er,wenn er vom niedlichen Faltenwelpchen zum 50-kg-Kalb mutiert ist, nicht an jedem hochspringt,ist Sache der/deiner Erziehung.
Aber geniesen kann er doch....

:ok:

sina
18.06.2011, 20:52
Sollte der BM Welpe zufällig dunkel gestromt sein,
erledigt das das "alle streicheln wollen Thema"
ab dem 3-4. Lebensmonat von selbst.


Also da muss ich aber sagen das es bei uns ganz anders ist!
Natürlich wurde Biene als Welpe beknuddelt, ich hab es immer zugelassen denn sie soll doch keine Angst vor Menschen haben.:ok:
Auch heute noch im Alter von 1 Jahr, groß, breit und dunkel gestromt, wird sie von den Leuten beschmust!:ok:
Hab sie vor einer Zeit vor der Eisdiele angebunden, dachte an den Hund geht keiner ran.
Dann sah ich plötzlich eine ältere Dame vor Biene hocken und sie hat mein kleines Monster ganz doll beknuddelt!:schreck::)
Trotz aller Schmuserei kann ich mit Biene in einem Fahrstuhl, in dem auch andere Leute sind, fahren und sie belästigt keinen.:ok:

Impressum - Datenschutzerklärung