PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Asuntra, Fila Brasiliero, TH Fulda *2006, menschenfreundlich


Budges66482
16.06.2011, 08:13
Geschlecht: Asuntra weiblich, nicht kastriert
Schulterhöhe: ca. 65 cm
Rasse: Fila Brasileiro, in Hessen seit November wieder von der "Liste" genommen
Alter: geb. 2006
Für Asuntra gilt "Harte Schale, weicher Kern", sie protzt also erst einmal herum und damit hat sie bei den meisten Menschen auch Erfolg, sie lassen sich beeindrucken. Aber in Wirklichkeit haben wir es hier mit einem Kampfschmuser zu tun, einem Knuddelbär, der Streicheleinheiten über alles liebt und schnell eine Bindung aufbaut.
Asuntra wurde im Tierheim abgegeben, weil das Frauchen ins Frauenhaus musste. Sie ist gut sozialisiert, hat ein eher ruhiges und ausgeglichenes Gemüt und geht mit den meisten Situationen recht souverän um. Bei aufdringlichen Hunden zeigt sie allerdings sehr deutlich, was sie davon hält, da wäre Vorsicht angebracht.
Bei Asuntras Größe ist natürlich Führung nötig, die sie dann auch willig annimmt. Diese Führung hängt nicht so sehr von der Kraft eines Menschen ab, sondern eher von dessen Persönlichkeit. Sie macht mit ihrer Patin übrigens ganz begeistert Hundeschule mit (vielen Dank, liebe Patin) und liebt es auch sonst, geistig ausgelastet zu werden, z. Bsp. durch Suchspiele. Unsere Madame hat noch etwas viel Speck auf den Rippen, da hilft natürlich nur ausreichende Bewegung sowie eine entsprechende Diät.
Im ehemaligen Zuhause waren auch 2 Kinder, das wäre also auch kein Problem für sie. Wer sich mit dieser tollen Hündin beschäftigt und sie für sich gewinnt, der hat einen absolut anhänglichen und treuen Hund an seiner Seite. Sie würde für ihre Menschen durchs Feuer gehen.

Tierheim Fulda-Hünfeld e.V.
Geißhecke 6
36039 Fulda

Postfach 1646
36003 Fulda

Telefon: 0661/607413
Telefax: 0661/9627034
Willkommen
info@tierheim-fulda.de

Budges66482
18.08.2011, 08:29
Vermittelt :)

Impressum - Datenschutzerklärung