PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mina und Bör(chen) in der Casa de Lupo


BÖR
13.06.2011, 17:28
Samstag haben wir uns auf den Weg Richtung Isis78 gemacht. Nachdem Isis unsere beiden Hunde akzeptiert hat und Hank sich aus der Reserve locken ließ, haben Bör und er bis zum Umfallen miteinander gespielt. Omi Mina hat sich ins Haus zurück gezogen und nur ab und zu, kontrolliert was in der Küche so los ist.:D Fräulein Rottenmeier Isis hat den beiden Kerlen versucht klar zu machen, daß so langsam Schlafenszeit ist, was die aber geflissentlich überhört haben:kicher:


Hier mal ein paar Impressionen:

Bör, Hank, Isis und die Schoßmurmel
http://img815.imageshack.us/img815/7855/boer20110612094607ae.jpg


"ohne Worte":kicher:
http://img7.imageshack.us/img7/620/boer20110611214947bb.jpg


Hank, ziemlich müde
http://img90.imageshack.us/img90/2939/boer20110611180553cp.jpg


Bör wartet, daß Hank wieder mitmacht
http://img21.imageshack.us/img21/2085/boer20110612093215aq.jpg

Fräulein Rottenmeier Isis
http://img851.imageshack.us/img851/8394/boer20110611180612cn.jpg

Das Video "Italien gegen Dänemark" nach 5-stündiger Verlängerung :kicher:
Die beiden haben fast ununterbrochen 10 Stunden abgefeiert.
Eine echte Männerliebe :D

Hier das Video:
http://www.youtube.com/watch?v=URSgvhLx2n4

Peppi
13.06.2011, 18:12
Sehr cool! :ok:


Aber wieso hat die Murmel keinen Teller und muss von der Tischplatte essen? :kicher:

Ute
13.06.2011, 18:15
Was für tolle Hunde :ok: Wie lange haben die beiden denn nach dem Tag geschlafen?
Ich habe mir die Bilder und das Video mit Freude angesehen :lach3:

BÖR
13.06.2011, 18:26
@Peppi
eßt Ihr Süssigkeiten vom Teller?....Murmel fand´s klasse :kicher:

@Ute
Bör ist ja noch die halbe Nacht gewandert, weil er nicht sein gewohntes Bett hatte:hmm:
nach 10 Min. im Auto gab er wenigstens Ruhe und hat nicht 3h gesungen.:D
Wir dachten, daß er zu Hause ins Koma fällt, aber nix:schreck:

Ute
13.06.2011, 18:45
Was für eine Ausdauer der Bör hat :)

Isis78
13.06.2011, 20:21
Die Bewohner der Casa de Lupo hatten sich schon sehr auf den Besuch aus Ostwestfalen gefreut.
Umso begeisterter waren wir alle, dass nicht nur die Chemie zwischen den Zweibeinern, sondern auch unter den Vierbeinern stimmte:ok::ok:

Wie Andrea schon schrieb, war Isis diejenige die ihr erstes OK gab und während des ganzen Aufenthaltes haben sich alle Hunde wirklich absolut vorbildlich benommen.

Wer unsere Herzen wirklich auf ihre ganz eigene Art erobert hat, ist die kleinen Minnie-Mouse-Mina, die meinem Thomas wie ein Schatten gefolgt ist (sie ist sogar mit ihm zur Toilette gegangen:kicher:) und die sich ganz Wacker in dem Trubel mit den fremden Hunden geschlagen hat.

Selbst bei der Begegnung mit unserem Kater hat sie, aus meiner Sicht, sehr Terrier-Untypisch verhalten: sie hat ihm nur mal kurz am Pöppes geschnüffelt und dann war gut:ok:
Auch Bör hat die Erstbegegnung mit einer Katze mit Bravour gemeistert, obwohl er schon einen einigermaßen irritierten Eindruck machte :D

Aber seht selbst, es war ein phantastisches Wochenende und ich war im siebten Himmel, denn die Casa de Lupo hat ihrem Namen wieder alle Ehre gemacht

Isis78
13.06.2011, 20:23
Und weiter geht es:

Isis78
13.06.2011, 20:27
Die ersten drei Bilder sind leider etwas verwackelt und unscharf (meine Kamera ist eindeutig zu langsam für Action-Bilder:hmm:)
Aber auf den letzten kann man dann sehen, dass bei uns im Anschluß bei allen Hunden "extremcouching" angesagt war:kicher:

Ich hab aus lauter Loyalität mitgemacht:pfeiff:

Isis78
13.06.2011, 20:28
So, die letzten Bilder:D

Videos haben wir auch gemmacht, aber die folgen dann später:kicher:

Isis78
13.06.2011, 20:30
Upps, zu schnell:hmm:

BÖR
13.06.2011, 20:35
danke Natascha, daß du Bilder von Omi Mina hast. Da sie die meißte Zeit im Haus "geruht" hat, haben wir kein Foto von ihr:(

Isis78
13.06.2011, 20:39
Gerne, ich schick euch alle Bilder und die Videos nochmal auf CD.

sina
13.06.2011, 22:23
Das war bestimmt ein lustiger Tag!;)
Schön das sich die Nasen alle so gut verstanden haben!:ok:

Pöllchen
13.06.2011, 22:41
Ich finde es einfach nur beeindruckend, dass sich alle so gut verstanden haben. Beneidenswert :D

bx-junkie
14.06.2011, 07:17
Klasse Treffen! Sieht sehr gesellig und nach jeder Menge Spass aus :ok: :ok:

BÖR
14.06.2011, 07:31
das ist wirklich richtig toll gewesen, weil die Hunde so schön harmoniert haben.

Wir hatten Ostern einen Hovawart zu Besuch, der nur auf Krawall gebürstet war und mussten die Hunde trennen. Sogar Oma Mina gegenüber war er eklig. Bör war freundlich wie immer und wurde dann zum ersten Mal in seinem Leben etwas lauter.
Das war für uns ein sehr angespannter Ostersonntag.

Isis78
15.06.2011, 11:38
Die Hunde haben dieses Wochenende wirklich sehr genossen.
Meine Nachbarn haben das Treiben wohl beobachtet und sich vorhin total begeistert geäußert, dass die Jungs so toll gespielt haben und dass es trotz der fünf Hunde auf unserem Grundstück immer noch sehr ruhig war :kicher:

Unser Wutz hängt immer noch ein bißchen in den Seilen, aus dem geplanten joggen wurde heute morgen dann doch nur ein zügiger Spaziergang :kicher:

Diggimon
15.06.2011, 11:48
Oh , welche Harmonie :king:
Sehr schöne Bilder :lach3:

Guayota
16.06.2011, 17:45
Schönes Video!:ok:

Ich hab mich noch nie so wirklich mit dem Broholmer beschäftigt - welche Rassen wurden denn beim Aufbau verwendet?
Wenn ich mir deinen Bör so anschaue...die ganze Art...sehe ich da fast einen zu gross & schwer geratenen Ridgback...:)
Oder RR x DD oder so...

Zeigt er Jagdverhalten?

BÖR
16.06.2011, 22:52
Schönes Video!:ok:

Ich hab mich noch nie so wirklich mit dem Broholmer beschäftigt - welche Rassen wurden denn beim Aufbau verwendet?
Wenn ich mir deinen Bör so anschaue...die ganze Art...sehe ich da fast einen zu gross & schwer geratenen Ridgback...:)
Oder RR x DD oder so...

Zeigt er Jagdverhalten?
soweit ich weiß wurden Mastiffs mit eingekreuzt
von einem RR hat er so gar nichts, außer den rötlichen Farbschlag. Er ist ja auch erst knapp 20 Monate und die Masse kommt noch. Wenn man einen RR daneben sieht, merkt man schon den Unterschied und natürlich vom Wesen her.
Ich habe leider bisher nur ziemlich durchgeknallte RRs kennen gelernt.

Jagdverhalten zeigt er überhaupt nicht, dh. er rennt mal so halbherzig im Garten hinter Vögeln ( eigentlich nur Tauben)her, aber Interesse zeigt er daran nicht wirklich. Im Gegenteil unsere Amsel und er sammeln im Moment gemeinsam die Kirschen auf.

Peppi
17.06.2011, 06:02
Schönes Video!:ok:

Ich hab mich noch nie so wirklich mit dem Broholmer beschäftigt - welche Rassen wurden denn beim Aufbau verwendet?
Wenn ich mir deinen Bör so anschaue...die ganze Art...sehe ich da fast einen zu gross & schwer geratenen Ridgback...:)
Oder RR x DD oder so...

Zeigt er Jagdverhalten?

Na, da finden sich in uralter Historie sicher Berührungspunkte in der Kolonialzeit... vielleicht steckt eher im RR altes Broholmerblut?! ;)

In dem aktuellen Broholmerprojekt steckt neben Mastiff m.W. zumindest auch noch der "Great Dane"... aber da waren noch mehr Rassen beteiligt.

Grazi
17.06.2011, 12:06
Wie schön, dass es so harmonisch war und ihr alle dieses WE genießen konntet! :ok:
Die beiden Jungs hatten ja mächtig Spaß. SUPER!

Begeistert, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung