PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie seid ihr auf den Namen eurer Hunde gekommen?


bx-junkie
06.06.2011, 12:35
Würde mich mal interessieren...teilweise sind ja wirklich aussergewöhnliche Namen hier zu finden...wie seid ihr darauf gekommen euren Hund so und nicht anders zu nennen?:)

Also bei meinen beiden Gus und Vanity war es so:
Vanity sollte einen nicht alltäglichen Namen bekommen und so hab ich gesucht und gesucht, aber nix gefunden...dann sollte sie eine Dakota werden, aber den Namen gab es schon im australischen BX-Forum, in dem ich damals aktiv war...dann sollte sie Holly heißen...da ich aber einen anderen Hund bekam als die BX die ich ursprünglich bekommen sollte (lange und ziemlich ärgerliche Geschichte), habe ich mich dann bei dieser Hündin eben für Vanity entschieden, da sie eine ebenso hübsche wie eigenwillige Dame ist, wie ihre Namensgeberin Vanity (Background Sängerin von Prince) ;)

Bei Gus war der Namensgeber ein Bullmastiff Rüde aus der Serie "Orange County Shoppers" (läuft immer im DMax). Der Seniorchef hatte eben einen wirklich bulligen Bullmastiff mit diesem Namen und ich fand den Hund und den Namen schon immer genial...deswegen wurde es ein Gus (mein Mann wollte ihn Horst nennen :schreck: )

So und nun seid ihr dran :)

blue
06.06.2011, 12:54
Alle ??
Also los:
Chiva - vom Vorbesitzer,ich habe nur die Schreibweise geändert,weil in der Tierklinik,in der sie zur Eutanasie abgegeben wurde,schon zwei Shivas in den Zwingern saßen.
Loki - nach dem Gott der Falschheit,schön von Aussehen,niederträchtig vom Wesen. Erklärt ohne viel Tun ganz gut die Filas...Wer konnte ahnen,das er so ein Netter wird !
Bodger - nach dem Kinderbuch "Zurück nach Hause- die unglaubliche Reise".In der org. Fassung gab es da eine Bulli-Hündin namens Bodger.
Dschinni - nach dem Flaschengeist. Sie heißt mit Zuchtname Deany und war ein richtiger Wirbelwind...
Zora - die rote Zora,nach dem Kinderbuch
Morpheus - wegen seines verschlafenen Verhaltens,temperamentvoll ist ander...
Lea - wegen ihrer Art zu gehen und sich anzuschleichen,...wie eine Löwin ! Auch hat sie Spiellaute im Petto,die dem Schrei eines Löwen gleichen...sie ist immer recht laut.:hmm:

Diggimon
06.06.2011, 13:07
Maja (Borderterrier) heißt so , weil der Wurf ein M Wurf war und wir schon einen Kater hatten der Willi hieß . Da ich mit der Serie Biene Maja groß wurde fand ich das ganz Niedlich .
Faychen (Fila Brasileiro) heißt ja eigentlich Gladisant`s Morgan Le Fay , aber brüll das mal durch die Pampa :kicher: Also kurz : Fay oder Faychen .
Inka (Kaninchenteckel) hieß schon so als wir Sie bekommen haben . Aber meistens rufen wir Sie : Inki Pinki oder einfach nur Inkpink oder Pinki :D.

BX-Isabell
06.06.2011, 13:14
Angel(Rotti) leider schon verstorben = A-Wurf
Kevin(Rotti) leider schon verstorben = K-Wurf
Isabell(BX)heisst eigentlich Berta.. in den Papieren,aber wir dachten das Isabell besser zu einer Französin passt
Joyce(BM)-weil es ein Englische Rasse ist haben wir etwas entsprechendes gesucht

Manuela
06.06.2011, 13:42
Tante Google angeworfen und durch Zufall auf "griech. Götter" gestossen und dort war dann sein NAME - griech. Name für einen span. Hund :D - mittlerweile gibt es hier im Forum einen Namensvetter - eine kleine Farbratte, die nach Deikoon benannt wurde - STOLZ sind :ok:

Lucy
06.06.2011, 13:45
Lucy = weil das eine Ableitung von Luzifer sein soll und wie sich rausstellt hatte ich da vollkommen recht ;) (wenn sie was anstellt heisst sie dann auch Luzifer oder Madam)

Tyson = leider schon verstorben, ich hab ihn gesehen und wusste es ist ein Tyson :)

Diego = hab einige Namen angeschaut aber ich finde Diego passt zu ihm! (Rufen tun wir ihn aber meisten Digger ausser er stellt was an)

Cielo = Kam von unserer Bekannten (auch die Züchterin von ihm) und heisst aufs Deutsche übersetzt himmel! Wir sagen aber auch oft Schnappi zu ihm oder Ziza warum Ziza weiss ich garnicht kam einfach so und Schnappi kommt daher weil er nach Essen schnappt wie ein Krokodil :)

Emmamama
06.06.2011, 13:57
Mein Rotti-Mädel war 5 Monate, als sie an die Tür klopfte und hiess Josie. Da mein Ex aber ganz ähnlich hiess, brauchte es ganz schnell ´nen neuen Name - schliesslich hiess sie Xena. Ging genauso schnell wie überhaupt Hundemama werden- war alles völlig unplanmässig :hmm:

Emmas Photo hab ich in ´ner Tiervermittlung gesehen und gesagt: die sieht aus wie Emma :kicher:
Eigentlich hiess sie Salome. Da stell ich mir aber etwas Kleines, Schwarzes, Zartes vor und so blieb Emma :D

BÖR
06.06.2011, 14:11
Fena hatten wir von Tiere in Not und dort war sie Lena genannt worden. Das fanden wir schrecklich und so sind wir das Alpabet durchgegangen, was besser passt und schon bei F fündig geworden.:)

Bei Bör sollte es ein Name aus der nordischen Mythologie werden. Bei den Dänen gibt es keine A usw. Würfe und wir konnten uns einen Namen aussuchen. Wäre ich an diesem Tag im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte gewesen (ich lag auf der Intensivstation und hatte gerade einen schweren Eingriff hinter mir) wäre Bör ein Vidar oder Munin geworden. So meinte ich zwar, nachdem mein Freund mir am Telefon die Familienzusammenhänge der Asen erklärte, Odin´s Sohn, habe aber wohl Odin`s Vater gesagt. So wurde er ein Bör:kicher:

Mina heißt laut Papieren Favorita:schreck::schreck::schreck:, was bin ich froh, daß meine Schwester und mein Schwager sie Mina genannt haben.

EmJoPu
06.06.2011, 14:22
Puma vom Vorbesitzer übernommen
Johnny einfach aus Lust und Laune raus und

Emma ähnlich wie hier :D


Emmas Photo hab ich in ´ner Tiervermittlung gesehen und gesagt: die sieht aus wie Emma :kicher:

angeguckt, die sieht aus wie ne Emma :D:ok:

Pöllchen
06.06.2011, 14:22
Ich hatte in der Oberstufe einen ziemlich durchgeknallten, aber total coolen Deutschlehrer.
Ich mochte seinen Unterricht sehr, denn es kam auch mal vor, dass er wild durch den Klassenraum sprang. Zum Thema griechische Mythologie kann ich folgendes Zitat bieten :"Marmorstein kann man nicht bum****, das ist leider so!" :D

Er erzählte viel über Apollon und Dyonisos, der eine gesittet, der andere in Saus und Braus lebend. Jetzt weiss ich auch, dass Dyonisos der passendere Name gewesen wäre :hmm::D

bx-junkie
06.06.2011, 15:10
Faychen (Fila Brasileiro) heißt ja eigentlich Gladisant`s Morgan Le Fay , aber brüll das mal durch die Pampa

:lol: :lol: :lol: Biste damit durch bist, ist der Hund in Australien angekommen :D

Finde ich total interessant was da so als Eingebung/Muse hergehalten hat bei der Hundetaufe:)

Danke das ihr mitgemacht habt...bin auf den Rest gespannt wie ein Flitzebogen :ok:

fons
06.06.2011, 15:47
Butkus : Rocky Balboa hatte in Teil 1+2 einen Bullmastiff namens Butkus ( Badges ausgesprochen).

Wir fanden den namen absolut passend:ok:

Sari
06.06.2011, 16:17
Sehr interessant.:ok:
Laika : Mein GöGa wollte eigentlich immer eine "Helga" haben, laut Papieren hieß sie Laika und so blieb es dann dabei.
Mittlerweile rufen wir sie Lila-Laika und sie hört auch da drauf.

Aki: Wurde von seinem Vorbesitzer Akbar (der Große) getauft, aber das fanden wir zu der damaligen Zeit nicht passend, denn er war ein kleiner Kacks.

AlHambra
06.06.2011, 16:22
Sally (RIP) hiess schon so als ich sie von einem Schrottplatz adoptiert habe.
Cheyenne (RIP) hiess eigentlich also in seinen Papieren (!) SATAN und das als Dobermann, da er damals ein kupiertes Ohr hatte, das immer mal wieder runtergeknickt ist und er damit aussah wie ein Indianer, haben wir ihn Cheyenne getauft.
Aisha heisst genau genommen Aisha AlHambra, da ich sie als Baby im Garten der Alhambra in Granada aufgelesen habe. Ich wollte sie dann nach ihrem Geburtsort benennen, aber AlHambra heisst ja übersetzt "die Rote" und da Madame lackschwarz ist, hat sie noch das Aisha dazu bekommen, denn für eine Aisha wurde einst ein Frauengemach in der Festung gebaut.
Samson wurde von meinen Kindern so getauft. es war klar, dass er als Molossermix eher gross und kräftig sein wird und da sollte es ein "grosser Name" sein. Zur Auswahl standen Faxe (von Wicki) und Samson (Sesamstrasse) :ok:

Isis78
06.06.2011, 16:26
Wobei ich Faxe extrem coool gefunden hätte :kicher:

shaun_the_leprechaun
06.06.2011, 17:40
Pooch, weil es ein einfacher Name ist, heisst nämlich sowas wie wauzi, hundi, o.ä, und außerdem pupst sie gerne, deswegen pooch. außerdem nenn ich sie noch die bulle, bullenschwein (muster wie ein fleckviehbulle, grunzt wie ein schwein)!

cane de presa
06.06.2011, 18:10
Cane de presa
Wem das nicht sagt. sollte aufpassen ;)
http://mitglied.lycos.de/jasonaux2/666.gif

Grazi
06.06.2011, 18:12
Lilla (langhaariger Hütehund-Mix): den Namen hat mein Vater ausgesucht... keine Ahnung wieso

Violetta (wuscheliger Terrier-Mix): sie sah aus wie eine kleinere Ausgabe von Lilla... da bot sich das irgendwie an :blume:

Demona (schwarzer Doggenmix): der Name stammt aus der Zeichentrickserie "Gargoyles" .... wir stehen eh auf lauter "dunklen" Kram.... und ich war sofort begeistert von dem Namen, so dass er sofort auf meiner Favoritenliste landete. Da kam der schwarze, später sehr groß werdende Hund wie gerufen ;)

Vega (CC-Mix): ich sah sie und wusste, dass sie mein Augenstern sein würde. Eigentlich hieß sie "Buffy" (wie die Vampirjägerin), aber da die Schauspielerin mich in der Rolle nie überzeugen konnte, musste ein neuer Name her.... und so wurde sie mein Stern :herz:

Mortisha (French Bulldog-Mix): quasi irrtümlich benannt nach Morticia Addams von der "Addams Family". Irgendwie sah und sehe ich die Originalfigur vor meinem geistigen Auge immer mit einer weißen Strähne vor mir (dabei war das Lily Munster aus der Konkurrenzserie "The Munsters")... und Morty hatte als Welpe einen schmalen weißen Streifen, der ihr ins Gesicht fiel. Außerdem sprach Morticia Addams immer Französisch, was ja gut zu einem Frenchie passt :D

Shila (Molosser-Oma): hieß schon so, als wir sie bekamen...und ich benenne keinen 13-jährigen Hund um. Dieser Allerhundsname passte aber eigentlich nicht zu dieser großartigen und einmaligen Hundepersönlichkeit.

Simba (angeblich CC): hieß schon so, als wir ihn bekamen. Ihm wurde von einem Tag auf den anderen alles genommen... also wollten wir ihm wenigstens den Namen lassen. Außerdem passt der Name: Simba ist ja eigentlich ein großer Zeichentricklöwe und es gibt ihn natürlich auch als Stofftier. Assoziationskette Walt Disney-Figur -> Stofftier -> Teddy -> Bärchen -> Simbels dicker Bärenkopf (schön blöd, gell? ;))

Felicitas (CC): hieß schon so, als wir sie bekamen. Der Name hat etwas Edles, Elegantes... und passt somit hervorragend zu dieser bildschönen Dame. Außerdem heisst es "Glück" ...und ich denke, es war für sie und für uns ein großes Glück, sie nach so vielen Jahren wieder mit ihrer Tochter Vega vereinen zu können und sie nun zu unserer Familie zählen zu dürfen :)

Grüßlies, Grazi

Rudeltier
06.06.2011, 18:54
Ali hieß Ali. Ich finde den Namen zwar nicht so super toll, aber ich hab ihn im Tierheim schon 6 Monate Ali gerufen, bevor er zu mir kam. Da war es in meinem Kopf eben schon dieser Name.

Bajo hieß vorher Hektor. Das fand ich ganz schrecklich *hust*. Ich wollte für ihn gerne was spanisches, "bajo" heißt "klein". Find ich doch sehr passend für nen Dogo Canario *lach*

Wolfgang
06.06.2011, 18:57
Atze heisst eigentlich Culot,aber unsere Tochter sagte gleich Etwas dass sich anhörte wie Atze.
Also Atze!

sina
06.06.2011, 20:22
Mein Golden Retr. hieß Pedro und das passte zu ihm (fast 15 J. geworden).
Gregor, ein Labbimix hab ich nach einem Freund genannt, dass war ein verrückter Typ und Gregor auch:p! (fast 15 J. geworden).
Bruno, mein kleiner BM ist nur 5 Mo.und 5 T. alt geworden, den Namen fand ich schön und wollte meinen BM nicht Brutus oder ähnlich nennen.(:sorry: an alle Brutus!)

Dann mein Calle, ( C Wurf ), der Name passt einfach zu ihm.
Heinrich hiess mein Großvater und er war ein besonderer Mann.:ok:
Na und dann die Biene, (B Wurf) ich stellte mir so vor wie sie über die Wiesen läuft :51: und schon hatte sie ihren Namen!

genesisis
06.06.2011, 20:49
Genie, meine Genesis, meine Hoffnung... :herz2:

bx-junkie
07.06.2011, 06:04
Felicitas (CC): hieß schon so, als wir sie bekamen. Der Name hat etwas Edles, Elegantes... und passt somit hervorragend zu dieser bildschönen Dame. Außerdem heisst es "Glück" ...und ich denke, es war für sie und für uns ein großes Glück, sie nach so vielen Jahren wieder mit ihrer Tochter Vega vereinen zu können und sie nun zu unserer Familie zählen zu dürfen :)

Grüßlies, Grazi

Ja das war es wirklich...Kismet oder Schicksal wie man auch sagen könnte ;)

Ich finde Demona und Mortisha total klasse...die Namen haben mir von Anfang an gut gefallen.
Ich war ja schon oft auf deiner HP und habe mir die Geschichten zu deinen Hunden durchgelesen ...aber leider fehlt die von Feli noch :traurig: Wann kommst du denn dazu sie zu schreiben? :p

@Cane de Presa
Heißt dein Hund so? BTW lustiges Gif ;)

Grazi
07.06.2011, 06:34
Ich war ja schon oft auf deiner HP und habe mir die Geschichten zu deinen Hunden durchgelesen ...aber leider fehlt die von Feli noch :traurig: Wann kommst du denn dazu sie zu schreiben? :p Ich würde ja gerne.... aber meine alte Webdesign-Software läuft nicht mehr auf meinem neuen Mac und ein neues Dreamweaver kann ich mir nicht leisten. Zur Zeit kann ich also nur noch den Blog (WordPress) aktualisieren. *seufz*

Ich überlege schon die ganze Zeit, ob ich nicht alles auf ein CMS umstricken soll (z.B. Joomla), aber das ist so verdammt aufwendig und ich habe so wenig Zeit. :(

Grüßlies, Grazi

Nessie
07.06.2011, 09:59
Als es hieß, dass wir einen BX Rüden bekommen, überlegte ich mir schon mal ein paar Namen. Ich wollte Huutsch oder Budsch, dass fand mein Partner aber irgendwie einfallslos. Er ist eher der Typ, der auf Götternamen steht (ich mittlerweile aber auch). Dann fiel der Name Odin, und ich war damit einverstanden. Tja bei Lord Vader hatte ich nicht viel Auswahlmöglichkeiten. Mein Partner ist ein großer Star Wars Fan, und als Lord Vader bei uns einzog hieß es nur.....Yoda oder Lord Vader!? Ich entschied mich für Lord Vader. Denn das ist die einzige Figur die mir von Star Wars gefällt. Und der Name passt, er macht ihm alle ehre :D Als wir unser bezauberndes Mädchen bekamen, wollte ich mal die Namensgeberin sein. Ich schwankte zwischen Faye und Raya. Wir haben aber bei uns in der Nachbarschaft eine Hündin, sie heißt Soraya. Deshalb fiel dann für mich Raya weg. Dann wurde sie nach Faye Dunaway der Schauspielerin benannt. Außerdem finde ich den Klang Faye so schön wenn man diesen Namen ausspricht. Er hört sich so zart und weich an, und wenn man dann an mein Trampeltier denkt :p

bx-junkie
07.06.2011, 11:00
Ich würde ja gerne.... aber meine alte Webdesign-Software läuft nicht mehr auf meinem neuen Mac und ein neues Dreamweaver kann ich mir nicht leisten. Zur Zeit kann ich also nur noch den Blog (WordPress) aktualisieren. *seufz*

Ich überlege schon die ganze Zeit, ob ich nicht alles auf ein CMS umstricken soll (z.B. Joomla), aber das ist so verdammt aufwendig und ich habe so wenig Zeit. :(

Grüßlies, Grazi

Ach so...na dann verstehe ich das. Ich halte von Joomla ja nicht soviel...irgendwie starr das ganze und du bist immer vom Server abhängig.
Ich pflege die Website von Hundehilfe Hunsrück, die auf Joomla basiert und bekomme regelmässig die Krise:D
Ich habe meine Website mit Frontpage gemacht, auch wenn viele dieses Programm ablehnen wegen dem aufgeblähten Quelltext(was wirklich so ist), komme ich damit am besten zurecht.
Wäre eventuell ne Alternative?

zantoboy
08.06.2011, 06:02
Mein Boxer Dino: hieß ursprünglich "Franz-Josef vom Lehnerhaus". Ihn habe ich sofort umgetauft. Ruf mal Franz-Josef auf einem Hundeplatz :D

Mein Bullmastiff Zanto: Zwingername "Arnold from Lune Valley". War der A-Wurf, aber ich hatte mal irgendwann, irgendwo den Namen Zanto gehört, fand ihn toll und hab ihn dann so benannt.

Mein Bobtail Dice: Zwingername "Little Dice from Genesis". Dice ist englisch für Würfel. Da er damals quadratisch praktisch gut aussah und einen weißen Fleck in der Decke hat, paßte der Name perfekt und es blieb dabei.

Unsere BX Easy: Zwingername "Isabella von der Fossa Eugenia". Meine Eltern kürten Isabeölla in Isy ab, daraus wurde Easy.

Ute
08.06.2011, 06:59
Charly, amerikanisch-canadischer-weisser-Schäferhund, hiess eigentlich Quax von Koljana. Meine Kinder nannten ihn dann in Charly um, obwohl Quax auch gut gepasst hätte :p
Kira, "Euromix", haben wir mit einem Jahr übernommen und deswegen blieb es dabei.
Auch Leo, Border-Labbimix aus dem Tierheim, wurde mit knapp 2 Jahren nicht mehr umbenannt.

Renate + Jorden
08.06.2011, 07:30
MA Olly, richtig Valor ( Krieger / ******* ) sah irgendwie aus wie Olly von Dick und Doof. Wenn ich wütend war habe ich Ollyssos gerufen, darauf hörte er besonders gut.
MA Simba, richtig Xantho nchdem wir 100erte Namen durch hatten hat Kindermund ihn Simba getauft. Nach dem kleinen Löwen.
MA Jorden. War ein J Wurf und weil wir soviele alten Damen in der Familie haben, die bei Jordan auch JordAn gerufen hätten, wurde es JordEn mit E
MA Quai, richtig Atlas Jordenson, wurde nach einem sehr preisgekrönten DSH benannt. Oder besser nach meinem Onkel der DSH´s gezüchtet hat und besagter Quai war sein Lieblingshund. Noch Jahre nachdem DSH Quai verstorben war, läuchtete das ganze Zimmer wenn er von diesem Hund erzählt hat. Als der Onkel verstarb schwor ich das der nächste Hund Quai heisst.
L-G
Renate

Schnarchnasen
08.06.2011, 15:12
Boxer "Pablo" heißt eigentlich Zando von der Erlenweide,aber meine Mutter wollte was knuffiges also sollte er Paul heißen,aber da meine Mutter aus Spanien kommt wurde aus Paul: Pablo!

FB Shady heißt so da ich sie eigentlich Shadow nennen wollte,weil sie mir immer hinterher gedappt ist,aber dann doch Shady wegen ihrem schwarzen Piratenauge und shade heist ja schattierung....

BX Cookie heist Cookie weil wir erst nen Rüden wollten und der sollte Muffin heißen,tja dann wurde es doch nen Mädel und haben den Namen Cookie gewählt!
Aber von uns wird sie auch Mupfel genannt....wieso Mupfel???Keine Ahnung.

Presa Mix Aris hies schon so

Tja und Pit-Mädchen Sunny heist so weils unser kleiner Sonnenschein ist

Rocky
08.06.2011, 15:41
Mutz hiess Mutz weil alle Rottis im Landgasthof Bären eben über Genrationen Mutz hiessen. Mutz (Dialekt) = Bär oder Bäremutz.

Hank hiess Hank weil er schon Hank hiess als wir ihn von einer Familie übernommen haben, unser erster BM und Liebe auf den ersten Blick.

Rocky hiess Rocky weil sein Zwingernname Luvabull's Nine o Clock Rock doch etwas zu umständlich war ;)

Doc_S
08.06.2011, 15:58
Xana hieß schon so, vom Züchter aus und ebenfalls bei den Erstbesitzern.
Und da hab ich halt den Hund inclusive Namen übernommen.

Angel
08.06.2011, 16:19
Ok, dann will ich auch mal:

Odin: kam aus dem Tierschutz und hatte seinen Namen schon, nach langer Recherche im Netz hab ich herausgefunden das er eigentlich vom Züchter den Namen Merlin hatte.
(Ruhe in frieden mein geliebter dicker Schatz, vergessen werden wir dich nie)

Buffy: haben wir auf einem Fofo ausgesucht, Halterin der Mutterhündin angerufen, um nach zu sehen was es ist..................ok, ein Mädel. Dann kam die Reaktion von meinem Männe:" wenn ich schon keinen Rüden kriege suche ICH wenigstens den Namen aus." OK, ich hab dann Listen ausgedruckt Namen für Hündinnen von A-Z, bis E hatte ich gedruckt und irgendwo bei B ist mein Mann hängengeblieben und hatte keine Lust mehr....
(Machs gut meine schöne, Odin passt bestimmt wieder auf dich auf, da wo ihr jetzt seid)

Rocky: der Kater befindet sich noch im Mutterleib, aber wir wussten das er kommt noch bevor wir Lennox ausgesucht hatten. Rocky deshalb, weol er sich bei dem vorhandenem Kater(Prinz) mächtig durchboxen muss

Prinz: kam per Kaiserschnitt zur Welt, sein Geschwisterchen hat es nicht überlebt. Prinz war die ersten 2 wochen Prinzessin, bis uns der TA dann aufgeklärt hat. Leider hat die Mama von Prinz den Kaiserschnitt auch nicht überlebt, sie starb 2 Wochen nach der geburt an einer Bauchfellentzündung. Prinz haben wir dann mit der Flasche aufgezogen. Ich kann nur sagen, bei dem kater ist der Name Programm.

Lennox: unser CC-Baby, welches bald einziehen wird. Eigentlich hieß er Loddi, aber da hätte ich ständig an Mathäus denken müssen und den kann ich nun mal nicht ab. Aber da wir mit Rocky schon mal bei den Boxern waren kam mir Lennox in den Sinn und allen anderen gefiel der Name auch.

und in zwei Jahren, wenn ich evtl. noch einen Zweithund bekomme, dann wird das ein "Klitschko"

LG
Elke

Guayota
08.06.2011, 16:49
Mutz (Dialekt) = Bär oder Bäremutz.

Man lernt nie aus...:kicher:

conan187
08.06.2011, 18:02
Wir sind so auf die Namen unserer Hunde gekommen:
Inci= kommt aud dem türkischen und heißt Perle, sie ist ein Strassenhund aus der Türkei, doch für uns ist sie ein Schatz daher der Name.

Conan_ War aus dem C Wurf , da die Welpen noch keine Namen hatten durften wir den Namen selber aussuchen, ich wollte eigendlich Connar aber ich wurde überstimmt und so würde es ein Conan " wie der Babar"

Meni
08.06.2011, 18:59
Wir haben unsere Frenchy Typhoon genant da es schon so viele Tysons gibt. Dann haben wir nach anderen großen Namen gesucht zum Beispiel von berühmten Straftätern oder Sportlern und dann kamen wir auf Typhoon, denn unserer Kleiner ist wie ein Typhoon immer auf Axe und under Strom

lg

Danielle
11.06.2011, 11:39
Grace - hiess schon so, als wir sie übernommen haben

Dopy - heisst eigentlich Luvabull's Popcorn, Rufname Poppy..war nicht wirklich unser Ding; da wir sie erst mit 6 Monaten bekommen haben, suchten wir nach etwas das ähnlich tönt...
Nach ca. 1 Woche lief sie auf einem Spaziergang in eine Strassenlaterne (rückwärts geschaut - vorwärts gelaufen ;)) und der Name war da! Dopy, das letzte Zwerglein in Schneewittchen und die sieben Zwerge heisst so - ist auch etwas dopy und ein Scholenhopser wie wir Schweizer zu sagen pflegen:ok:

Bonsai
11.06.2011, 16:52
Bonsai heisst Bonsai weil ich mir von anfang an bewusst war, dass mit einem großen Hund viele Probleme auf mich zukommen.
Ich hatte von vielen Doggenhaltern gehört, dass sie ihre Doggen in der Öffentlichkeit absichtlich verniedlichen. Eine Frau hatte sich zu ihrer Dogge einen Yorki gekauft um zu verdeutlichen, dass 'der große böse Hund' eben nicht so böse ist wie die Leute immer denken.
Und weil ich mir keinen Yorki zulegen will, habe ich mir einen etwas Paradoxen und niedlichen Namen ausgesucht.. 'Bonsai'!
Man stelle sich vor ich stehe auf dem Hundeplatz und rufe 'Boooooonsaiiiiii!' und ein riesenmonster kommt dann angerannt..
Ich steh einfach auf verduzte Gesichter! :D

dora
11.06.2011, 16:54
hallo ,
unser hund -schwer und massiv- heisst theodor = gottesgabe.

nach einem schweren verlust eines menschen hier sollte er die leere füllen und uns schutz bieten. theo war ein notfall in einem armseeligen poln. tierheim.

lg dora

Peppi
12.06.2011, 08:17
Bei Kinski stand zuerst der Name... dann kam der Hund. :)

Impressum - Datenschutzerklärung