PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Jederhundrennen in Köln 13.6.


Antje
30.05.2011, 12:42
http://www.ksw-sportverein.de/jederhundrennen-2011

Paula wird voraussichtlich laufen. Und je nachdem, wie Mäx sich beim Treffen am Donnerstag macht, vielleicht auch.
Die Hunde laufen einzeln, daher ist kein Beißkorb notwendig.

Grazi? Wie wärs mit Simba?

Peppi
30.05.2011, 13:37
Sollte der beurkundete, original Sauerländerrennmops an den Start geht, solltet Ihr Euch keine allzugroßen Hoffnungen machen! :D

Ute
30.05.2011, 16:28
Da bin ich aber auf Fotos gespannt.
Ich wünsche Euch viel Spass und drücke die Daumen :ok:

Grazi
01.06.2011, 05:07
Grazi? Wie wärs mit Simba? Hmmm.... und seine Jagdleidenschaft noch pushen? Ist das nicht für's Antijagdtraining etwas kontraproduktiv? ;)

Und außerdem sehe ich da nirgends, wie das Rennen nun abläuft... starten mehrere Hunde gleichzeitig? Müssen sie dann einen MK tragen?

Aber ich denke, ich werde wohl mitkommen... Paula als Renngremlin muss man sich doch anschauen. :ok:

Grüßlies, Grazi

Antje
01.06.2011, 11:40
Jeder Hund läuft einzeln, somit wird kein MK benötigt.
Du kannst wählen, ob dein Hund einem falschen Hasen hinterherläuft, ob du ihn rufst und lockst oder ob du mitläufst...
Ich denke mal, ich werde 5,00 Euro riskieren und wenn mir am Ablauf etwas nicht gefällt, kann ich immer noch verzichten.

Hier ein kleines Video aus 2008 http://www.youtube.com/watch?v=Wsa3KCUGx2w

Antje
10.06.2011, 13:54
Nach langem Überlegen habe ich gemeldet und zwar beide Hunde. Da es am Montag ja eher kühl und bedeckt sein soll, kann ich den Psycho bei zu viel Stress ins Auto packen.
Die meisten Kopfzerbrechen macht mir: wie bekomme ich den Kerl zum Laufen?
Die ersten 20m wird er wohl noch sprinten, die restlichen 80m schaunmamal...:kicher:

Das Maychen
10.06.2011, 14:15
Hahaha... na das lass ich mir nicht entgehen. Wohn ja nur "ein paar Meter" entfernt. Habt ihr schon eine Startzeit?

Antje
10.06.2011, 14:26
Hahaha... na das lass ich mir nicht entgehen. Wohn ja nur "ein paar Meter" entfernt. Habt ihr schon eine Startzeit?

Nööö. Irgendwann ab 10.00 Uhr

Peppi
10.06.2011, 14:56
Bor - 100m ? Soweit kann der Kinski gar nicht gucken...:schreck:

Antje
10.06.2011, 15:01
Soll nicht gucken, sondern laufen...

Peppi
10.06.2011, 15:28
Ja, aber der sieht ja dann nicht wer ihn in 100 m Entfernung ruft...:(

Antje
10.06.2011, 15:39
Sieht er eh nicht, das Ziel liegt hinter einer Kurve. Aber er sieht dich fortlaufen und wird dann freigegeben zum Hinterherlaufen.

Ute
10.06.2011, 17:44
@Peppi: dann lauf Du doch mit Kinski zusammen :D Mal schauen, was das für eine Zeit gibt :kicher::sorry:

Peppi
12.06.2011, 08:16
Hach Mist, das is' ja Montag...:D

Grazi
12.06.2011, 17:49
Feiertag! :lach4:

Simba startet nicht.... ich hatte die Tage so viel um die Ohren, dass ich keine Lust habe, Stunden an der Bahn zu verbringen. Also fahre ich ohne Hund, kann in Ruhe Fotos machen und mich verkrümeln, sobald mir danach ist.

Grüßlies, Grazi

Antje
13.06.2011, 20:06
Wir waren dann heute auf der Rennbahn, unterstützt von Grazi und Claudia in Begleitung mit Sonja und Bob.
Schon bei der Anmeldung war mir schnell klar: Mäx startet nicht. Das ist alles viel zu viel Stress für ihn.
In einer langen Schlange warteten die Hunde inmitten einer Menschentraube, um vermessen zu werden (Stockmaß). Während Paula um 9:15 Uhr noch geduldig in der Schlange anstand, durfte Mäx schon wieder spazieren gehen und dann seine Box im Auto aufsuchen.
Nach einer zweistündigen Wartezeit waren wir dann endlich dran:

von Katrin bis zur Freigabe festgehalten, von Thomas als Voransprinter "angehetzt" und von mir "rangepfiffen" gab Paula alles - aber nicht wirklich ALLES.
In ihrer Gruppe zusammen mit Border, Vizsla und Co schlug sie sich mit 8,9 Sek. ganz passabel.

Während Claudia uns schon gegen 12.00 Uhr verlassen hat, trat Grazi gegen 13:00 Uhr die Heimreise an.

Gegen halb drei haben auch wir uns zum Abbruch und zur Heimreise entschlossen:

- wir hätten noch weitere 11/2 bis 2 Stunden auf unseren 2. Start warten müssen,
- wegen der aufkommenden Schwüle und Wärme war der Aufenthalt im Auto trotz geöffneter Heckklappefür Mäx nicht mehr zumutbar und der war inzwischen übelst gestresst, hat sogar Grazi gar nicht richtig wahrgenommen,
- Thomas hatte sich eine Oberschenkelzerrung zugezogen und schied als "Laufmotivator" aus und
- bei Paula deuteten sich auch langsam Stresssymptome an.

Alles in allem eine sicherlich witzige Veranstaltung, für meinen Geschmack zumindest heute mit ca. 180 startenden Hunden einwandfrei zu viel.
Zwischen den beiden Starts ca. vier Stunden warten zu müssen, war für uns einfach zu lange.
Im Oktober ist noch einmal ein Jederhundrennen. Sollten dann weniger Hunde am Start sein, werden wir vielleicht nochmals teilnehmen.

Antje
13.06.2011, 21:23
Guckt ihr unter anderem hier: http://www.ksta.de/html/fotolines/1307782590075/rahmen.shtml?2

Grazi beim fotografieren
http://www.ksta.de/html/fotolines/1307782590075/rahmen.shtml?6

Artikel
http://www.ksta.de/html/artikel/1307782590168.shtml

Peppi
14.06.2011, 06:47
Dabei ist alles! ;)

Ute
14.06.2011, 07:07
Hi Antje, dass ist ein tolles Bild von Dir und dem Gremlin :ok:
Und Eure Zeit ist doch richtig gut gewesen :)

Das Maychen
14.06.2011, 07:31
Der Gremlin ist wirklich super gelaufen. Mit vollem Familieneinsatz :ok: Die Gruppenzusammenstellung müsste halt anders sein. Gegen Malionois und co. stehen die Chancen wirklich nicht sooo gut. Witzige Veranstaltung für wirklich Jedermann/Hund , aber etwas zu lang. Im Oktober werde ich es vielleicht mit Sony auch mal probieren.

Grazi
17.06.2011, 13:51
Yep... im Oktober werde ich wohl Simba an den Start schicken... obwohl der gegen Borders & Co. natürlich keine Chance hat. :D

Grüßlies, Grazi

Grazi
18.06.2011, 09:47
Oh...hier ist ja doch noch ein Bild einigermaßen was geworden. ;)

Wie man sieht, ist Paula in den Mitjogg-Modus gefallen, nachdem sie Thomas erst mal eingeholt hatte. Da wäre also noch mehr drin gewesen...

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/paula/rennen.jpg

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung