PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alano (Hündin, 5 Jahre) im TH Sonneberg


Grazi
28.05.2011, 06:57
Sammy

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/Sammy-Collage.jpg

Alano, Hündin, geboren 2006, Abgabehund.
Seit März 2010 im TH!

Sammy leidet immer mehr unter der Tierheimsituation und fängt an, ihre Unterbringung zu demolieren. Ihr einziger Gassigänger hat aufgrund seiner Berufstätigkeit nur noch am Wochenende Zeit für sie und sie ist vollkommen unausgelastet.

Dabei ist Sammy gegenüber Menschen ein ausgesprochen netter, freundlicher Hund. Der einzige Vorfall, der ihr die Einweisung ins TH verschafft hat, war von ihren damaligen Besitzern verschuldet. Das Tierheimteam ist überzeugt, dass sie bei konsequenter Anleitung und entsprechender Auslastung ganz normal zu führen sein wird. Seien wir doch mal ehrlich – wer von uns hat noch keinen Leinenpöbler gehabt, wessen Hund ist IMMER zuverlässig verträglich mit Artgenossen?

Deshalb wird für Sammy nun auch alternativ nach einer erfahrenen Pflegestelle (auch in einem anderen Tierheim mit mehr Möglichkeiten!) gesucht, die mit ihr arbeiten kann und will und endlich Sammy’s ganz normale Hundebedürfnisse erfüllen kann: laufen, spielen, arbeiten und vor allem MENSCHENKONTAKT. Natürlich müssten Interessenten diesem Kraftpaket auch körperlich gewachsen sein. Wer Sammy helfen möchte, meldet sich bitte bei der im Kontakt angegebenen Adresse. Danke.

Den ausführlichen Text, ein Video, viele Fotos sowie die Kontaktdaten findet ihr hier: Sammy bei der Molosser-Vermittlungshilfe (http://molosser-vermittlungshilfe.de/dogo-canario-presa-canario-und-alano/alano-huendin-2006/)

Grazi
05.06.2011, 06:16
Hier noch mal der Direktlink zu ihrem Video: Alano Sammy (http://www.youtube.com/watch?v=JQJvYMN5wQk&feature=player_embedded)

Sammy scheint wirklich kein schwieriger Hund zu sein...sondern
schlicht ein unterforderter Hund, der Beschäftigung und Action und
Konsequenz braucht. Nicht mehr, nicht weniger. Und hübsch ist sie noch dazu.

Findet sich denn wirklich niemand für die Maus? :(

Grüßlies, Grazi

Grazi
18.07.2011, 13:39
Sammy ist "vorvermittelt".

Sie ist jetzt vorerst in ein anderes TH übergesiedelt... ganz in die Nähe der Familie, die sie aufnehmen möchte. So hat man die Möglichkeit, sich gegenseitig kennenzulernen und vor allem können Sammy und die bereits in der Familie vorhandenen Hunde langsam aneinander gewöhnt werden.

Hoffen wir, dass wir bald eine richtige Entwarnung bekommen!

Grüßlies, Grazi

Grazi
06.03.2012, 13:22
Oh, ganz vergessen, sie dann doch noch zu den vermittelten Hunden zu verschieben...

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung