PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dobermann-Film (MDR)


Mila
19.05.2011, 13:37
Gerade gefunden:
http://www.mdr.de/mediathek/8611052.html

Mila
19.05.2011, 14:05
Habs mir gerade angesehen, ist durchaus ganz gut, und auch nicht ganz unkritisch was z.B. den Einsatz im Schutzdienst angeht!

AlHambra
21.05.2011, 11:43
Die Aussagen der Züchter fand ich sehr interessant ..
Kupieren / Schwerpunkte der Verwendung / Charakter / Schärfe, alles Themen, die beim Dobi ganz oben stehen.

Ich habe auch lange von einem Dobermann geträumt und dann auch einen gehabt und bin der Rasse immer noch verfallen.
Ich bin froh, dass man hierzulande nicht mehr kupiert, aber es ist Fakt, dass der Hund mit oder ohne Ohren ein völlig anderer Hund ist (äusserlich).

Meiner war noch das "alte Modell":
http://img837.imageshack.us/img837/3126/cheyennedez954.jpg (http://imageshack.us/photo/my-images/837/cheyennedez954.jpg/)
http://img703.imageshack.us/img703/579/cheyennemrz971.jpg (http://imageshack.us/photo/my-images/703/cheyennemrz971.jpg/)


Was ich am stärksten verinnerlicht hatte: der beeindruckende Gehorsam dieser Hunde und auf der anderen Seite die Wichtigkeit der Auslastung bei der Rasse.
Ein unausgelasteter Dobi ist ein Terrorist und schnell gefährlich.
Als Sportpartner ist er ein Traum !

Peppi
22.05.2011, 11:47
Schöner Artikel. Obwohl ich bei dem einen Züchter das Gefühl hatte, er hat in Wahrheit ne ganz andere Meinung zu den Ohren :D

AlHambra
22.05.2011, 14:47
Ganz klar, er konnte das kaum verbergen ;)

Impressum - Datenschutzerklärung