PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Angerissene Sehne, wie auslasten


EmJoPu
18.05.2011, 07:35
Ich habe ein weiteres Problem mit meiner Süßen.

Sie hat laut Arzt eine angerissene oder gerissene Sehne an dem Hinterbein. Es ist sehr selten, daher wusste der Arzt auch nicht so richtig. Er meinte zuerst wir müssten sie operieren, um erstmal zu sehen, was ist. Aber er meinte, man könnte auch echt nur was machen, wenn die Sehne nicht am Knochen ab ist, sondern nur wenn die in der Mitte angerissen ist. Also wir am OP Tag dahin, und da wir sie schonen sollten, also nur an der Leine, Toben vermeiden und sie humpelte nicht mehr ganz so extrem. Also schlug uns der Arzt vor, lieber erstmal sie nur zu schonen anstatt zu operieren, wo man bei der OP ja dann auch nicht wüsste, ob es ein positives Ergebnis gibt.

So nun schonen wir sie bereits 7 Wochen, also nur an der Leine draussen (obwohl ab und zu machen wir sie dann auch ab seit 1 WOche) aber toben mit den anderen beiden ist nicht.
Naja und man merkt ihr absolut an, dass sie nicht ausgelastet ist, was mit ihr das "Training (Bezüglich ihrer Angst und alles verbellen,was geht) nicht einfach macht. Sie zieht halt jetzt absolut an der Leine, weil sie einfach einen anderen Schritt drauf hat und nicht ausgelastet ist. Bei fast 50kg tút mir mein Arm schon weh :)

So jetzt zu meiner eigentlich Frage (habe schon wieder zu viel geschrieben)

Wie kann ich sie auslasten, ohne sie zu "belasten" in Form von Laufen usw.?

Danke erstmal ;)

flitzer
18.05.2011, 08:40
Ich würde mal zu einem TA gehen, der sich mit so etwas wirklich auskennt. Wenn ich das so lese von deinem TA, dann scheint der einfach keine ahnung zu haben, weil man sehnen natürlich auch direkt am Knochen wieder befestigen kann mit einer Knochenschraube und Draht.
Nur schonen wird da nicht bringen, so eine sehne hält auf dauer nur, wenn sie wieder richtig repariert wurde.
Und das scheint dein TA nicht zu wissen:(

Sanny
18.05.2011, 09:01
Wie kam er denn auf die Diagnose angerissene Sehne?

Es ist ja auch gut möglich das Kreuzband? Wir haben da so unsere Erfahrungen gesammelt, dass viele Tierärzte das nicht erkennen. Letztendlich hat bei uns der 9. !!! TA die richtige Diagnose gestellt und operiert. Ich würde mir definitiv eine Zweitmeinung holen.

AlHambra
18.05.2011, 09:21
Erstmal schliesse ich mich meinen Vor-Rednern an und ansonsten würde ich Dir Kopfarbeit (speziell Nasenarbeit) empfehlen, das powert gut aus, mein Bub ist nach einer Arbeitsstunde Mantrailing total platt und will nur noch schlafen, das schlaucht wie 2 Stunden wildes Toben mit Freunden.

EmJoPu
18.05.2011, 09:33
Also Kreuzband hatte er ausgeschlossen. Er sollte ja schon ein Spezialist auf dem Gebiet sein. Also auf jeden Fall ist es durch das Schonen eindeutig besser geworden..

Er hatte sie geröngt und gesehen, dass was mit der Sehne sein müsste.
Wir waren ja schon bei zwei Tierärzten. Der erste meinte ja es wäre Kreuzband und deshalb sind wir zu dem Anderen, weil der sich auf sowas spezialisiert hatte. Der meinte, dann es wäre kein Kreuzband.

Ich spiel mit ihr ab und zu das "Suchspiel" Also Leckerlies verstecken, unter Bechern usw. und sie sucht. Aber so richtig spannend ist das ja nicht :D
Es kann ja auch nur in der Wohnung sein, weil sie sonst wieder durch den Garten läuft wie ne Wilde.:p

Scotti
18.05.2011, 12:35
Kauf dir mal das Buch "Die Hunde Uni".
Das ist Kopfarbeit pur. :)

EmJoPu
18.05.2011, 13:40
@Scotti: Das ist ein guter Tip. Das Buch sieht interessant aus, das werde ich mir wohl mal zulegen ;)

Sanny
18.05.2011, 14:23
Also Kreuzband hatte er ausgeschlossen. Er sollte ja schon ein Spezialist auf dem Gebiet sein. Also auf jeden Fall ist es durch das Schonen eindeutig besser geworden..

Wurde bei uns auch durch mehrere Ärzte *hust*
Ich hab das Gefühl damit kennt sich kaum ein Arzt aus. Ich würde auf jeden Fall auf eine Zweitmeinung setzen. Sanny hatte z.B. Tage mit dem noch nicht diagnostizeirtem Kreuzbandriss an dem er nicht einmal selbstständig aufstehen konnte, dann hatte er wieder Tage, wo er nahezu lahmfrei lief und tobte. Ich kam mir ja selbst verar*** vor, aber das ist wohl kreuzbandtypisch :hmm:

Jule69
18.05.2011, 17:10
Habe mit Willi ein ähnliches Problem. Allerdings im Schulter-/Ellebogenbereich. Er hat sich scheinbar in seinem schon vorbelasteten Ellebogen eine Sehnenentzündung/-zerrung zugezogen. das war Anfang März. In der Klinik in Holland hat man uns gesagt, das das (wenn es gut geht) mindestens 6-8 Wochen dauert. Wir sollen nur nach an der Leine und nicht länger als 10 Min. am Stück, mehrmals täglich mit ihm raus. Nicht laufen, toben, buddeln, kein ins Auto rein- und rausspringen (das darf er aber eh nicht, er hat eine Rampe) und keine Treppen mehr steigen. Die TÄ hat uns erklärt das wochenlanges schonen für "die Katz" war, wenn es ihm gelingt auch nur einmal Gas zu geben (z.B. einmal quer durch den Garten zum Zaun, weil es gerade was Wichtiges zu verbellen gibt).
Sie hat die Geschichte mit einem Tennisarm verglichen, dauert ja auch ewig.
Also auch nur noch angeleint in den Garten.
Ich versuch ihn so gut es geht mit Kopf- u. Nasenarbeit zu beschäftigen.
Da ich jetzt auch noch seine Futterration kürzen/umstellen musste, damit er jetzt nicht mangels Bewegung auch noch fett wird, bekommt er vieles worauf er lange kauen und arbeiten muss. Das beschäftigt ihn zusätzlich.
Vergangene Woche war nun eine Osteopathin/Chirorpraktikerin bei uns und hat ihn sich mal vorgenommen. Mittlerweile hat er durch die Fehlbelastung auch noch Blockaden und Muskelverhärtungen.
Sie hat uns geraten allmählich wieder gaaaaanz langsam die Bewegung zu steigern, um den Stoffwechsel im Gelenk anzuregen und dem Muskelabbau entgegenzuwirken.
Jetzt bekommt er täglich Massagen.
Die ganze Geschichte ist wirklich langwierig und für alle Beteiligten einfach doof.
Ich hoffe das es bei euch bald besser wird!

LG, Jule

EmJoPu
19.05.2011, 12:45
@Jule69

Ja, das scheint ja echt sowas ähnliches zu sein:( Das ist echt anstrengend, aber wem sag ich das. Ich glaube ich kaufe mir echt mal dieses vorgeschlagene Buch. Die muss sich echt auslasten, weil das nur für alle schlimmer wird.

LGz

Impressum - Datenschutzerklärung